1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computervirus: Prophylaktische…

Clusterfuck

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Clusterfuck

    Autor: schueppi 10.07.13 - 16:02

    Da Fuck ja nicht Wörtlich übersetzt das gleiche heisst, kann es in der Tat nicht übersetzt werden...

    Mistsammelfabrikation?
    Verbundsfehlinterpretationscheisse?
    Doofgockelzusammenschluss?

  2. Re: Clusterfuck

    Autor: shazbot 10.07.13 - 16:04

    Riesendurcheinander?
    Wobei ich das Wort Clusterfuck doch sehr gerne verwende.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  3. Re: Clusterfuck

    Autor: Himmerlarschundzwirn 10.07.13 - 16:08

    Ich finde, Clusterfuck klingt mehr nach einem Gangbang...

  4. Re: Clusterfuck

    Autor: gpisic 10.07.13 - 16:18

    Ich finde am ehesten passt Schwarmkacke ;-)

    lg

  5. Re: Clusterfuck

    Autor: dsleecher 10.07.13 - 16:19

    > Ich finde, Clusterfuck klingt mehr nach einem Gangbang...

    Was ja auch das Suchergebnis nahelegt, wenn man "Clusterfuck" in die Deutsche Wikipedia eingibt.

  6. Re: Clusterfuck

    Autor: Beazy 10.07.13 - 16:23

    "Versagen auf mehreren Ebenen"

    Klingt dann aber nicht mehr nach Rudelbumsen.

  7. Re: Clusterfuck

    Autor: Prypjat 10.07.13 - 16:27

    Verbundenheitsdummheit oder Gruppensynapsenkurzschluss

  8. Re: Clusterfuck

    Autor: AllDayPiano 10.07.13 - 16:35

    Wie wäre es mit

    Kollektiv-Hirnschiss

    ... hmmm das ist nicht Gesellschaftstauglich :( Wie könnte man geballten Unsinn in einem Wort vereinen? Hmm... *grübel*

    Ich hab's!

    Merkelismus

  9. Re: Clusterfuck

    Autor: Wrotey 10.07.13 - 16:39

    Wie wäre es mit Hysterie?
    Alternativ auch Aktionshysterie. ;)

  10. Re: Clusterfuck

    Autor: Uschi12 10.07.13 - 16:57

    Finde Schwarmdummheit/-blödheit in Anlehnung an die Schwarmintelligenz halbwegs passend.

  11. Re: Clusterfuck

    Autor: NochEinLeser 10.07.13 - 17:11

    "Regierung"?
    "Neuland"?

  12. Re: Clusterfuck

    Autor: nikeee13 10.07.13 - 17:28

    "Zerfickter Misthaufen" sollte es treffen. - Sorry für die böse Ausdrucksweise. :P

  13. Re: Clusterfuck

    Autor: freddypad 10.07.13 - 17:29

    Dominoblödsinn
    Lawinenunglück
    Mitläufer-Desaster
    oder einfach: "Beamten und IT"

    Aber warum ein deutsches Wort suchen, wo wir doch sowieso schon alles extrem eingeenglischt verwenden. Wir sprechen ja fast schon Englisch.
    Beispiele:
    Event
    Location
    Security
    Bike
    Sit-in
    Hand-out
    Beamer
    White Board
    etc etc
    :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.13 17:30 durch freddypad.

  14. Re: Clusterfuck

    Autor: Wrotey 10.07.13 - 17:34

    Dominoblödsinn, find ich gut! ;)
    Fällt einer um, fallen alle/viele um...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.13 17:34 durch Wrotey.

  15. Re: Clusterfuck

    Autor: AllDayPiano 10.07.13 - 17:34

    Und die Inselkrönung: Kaffee Togo

  16. Kollektivversagen kwt

    Autor: redmord 10.07.13 - 17:35

    .

  17. Re: Clusterfuck

    Autor: redmord 10.07.13 - 17:42

    Was du meinst ist ein fuck cluster.

  18. Re: Clusterfuck

    Autor: freddypad 10.07.13 - 17:59

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was du meinst ist ein fuck cluster.


    Hat das etwas mit einem Linux Cluster zu tun?
    Ich kann mein Linux Cluster nie wieder ansehen ohne Schlüpfriges zu denken! Hilfe! :-)

  19. Re: Clusterfuck

    Autor: redmord 10.07.13 - 18:41

    Hauptsäche du fängst nich noch was komisches an. Eine kompatible Schnittstelle zu finden, dürfte etwas dauern. ;)

  20. Re: Clusterfuck

    Autor: Eheran 10.07.13 - 18:54

    Zum Glück verwende ich nur eines dieser Wörter tatsächlich im Deutschen.
    Was für Auswüchse da teilweise bei einigen aus dem Mund kommen ist nichtmehr schön.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  4. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  2. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
    Biden und die IT-Konzerne
    Die Zähmung der Widerspenstigen

    Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht