1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corona: Apotheken sollen…

Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: Robert0 16.12.21 - 13:22

    Weil was die Leutchens mit den gefälschten Impfausweisen/Nachweisen machen ist schlicht und ergreifend Dokumentenfälschung!

    Oder noch besser. Zur Strafe eine Dosis Cumirnaty spritzen.
    Dann das Zert ausstellen. So haben alle was davon und der Bund wollte doch neben Tier- und Zahnärzten auch Apothekern das Impfen erlauben.


    *Cumirnaty ist übrigens ein Produkt der Firma BIONtech

  2. Re: Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: Sharra 16.12.21 - 13:38

    Comirnaty

  3. Re: Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: RanDalic 16.12.21 - 13:39

    Cumirnaty ein Produkt der Pornhub gruppe

  4. Re: Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: Robert0 16.12.21 - 13:56

    du musst dich halt nackisch machen

  5. Re: Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: ello 16.12.21 - 14:10

    Bin sowieso mal bei mir gespannt wenn die dritte Impfung fällig wird. Als ich meine zweite bekommen habe, gabs keine Sticker mehr beim Hausarzt, hat es dann mit Hand reingeschrieben. Mal schauen ob sich dieser Pragmatismus demnächst rächt.

  6. Re: Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: nightmar17 16.12.21 - 14:11

    Wieso denn? Meinst du dein Hausarzt erkennt seine eigene Schrift nicht mehr?

  7. Re: Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: ello 16.12.21 - 14:16

    Das meinte ich damit nicht, ich werde die dritte nicht in der Hausarztpraxis machen können (da geschlossen). Der Hausarzt hatte jeweils beide Male das Zertifikat gleich mit ausgestellt, bei den Impfzentren bei uns ist dies nicht der Fall (haben zumindest meine Eltern berichtet, dass sie in die Apotheke gehen mussten dafür).

  8. Re: Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: scrumdideldu 16.12.21 - 16:41

    Du hast für die ersten beiden Impfungen ein digitales Zertifikat! Damit doch alles gut.

    Bei mir war der Impfpass nach dem 2. Covid-Kleber randvoll. Der wurde schon auf den Rand der Seite unten geklebt.

    Ich habe die 3. Impfung dann in einen neuen Impfpass kleben lassen und zum Nachweis der ersten beiden Impfungen hatte ich im Impfzentrum die beiden digitalen Impfzertifikate dabei (wobei Nr. 1 nicht interessiert hat).

    In der Apotheke bin ich ebenfalls mit 2x digitalem Zertifikat und meinem neuen Impfpass und bin mit 3x digitalem Zertifikat wieder raus.

    Da hat beides Mal keiner nach dem "alten" Impfpass mit den ersten Klebern gefragt.

  9. Re: Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: Esquilax 16.12.21 - 16:43

    Wird auch gespritzt.

  10. Re: Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: 1ras 16.12.21 - 18:03

    Ich denke da musst du dir keine großen Sorgen machen, Chargennummern per Hand eintragen ist zulässig. Außerdem wäre es unplausibel warum jemand der sich impfen lassen will eine der vorherigen Impfungen gefälscht haben soll.

  11. Re: Die sollen die Leute gleich hinter Gitter bringen - oder spritzen

    Autor: Zerberus1010 17.12.21 - 14:34

    Für jede Dose gibt es genügend Sticker, wenn die nicht mehr "reichen", hast du Kochsalz bekommen?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Solution Architect (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. IT Service Manager (m/w/d)
    8com GmbH & Co. KG., Neustadt
  3. IT-Trainer (Remote möglich) (m/w/d)
    Hays AG, Aschaffenburg
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d) für Software-Paketierung & -Verteilung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€ statt 74,99€
  2. 919.90€ statt 1.289,80€
  3. 83€ statt 99,99€
  4. 79€ statt 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Bastelrechner Raspberry Pi für den Panzer
  2. Retro-Gaming Doom läuft auf Raspberry Pi Pico
  3. Offener Befehlssatz Wenig Hoffnung auf Raspberry Pi mit RISC-V

Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Office 365 Microsofts neuer Outlook-Client ist geleakt
  2. Interface-Wechsel Outlook für den Mac bekommt neue Oberfläche
  3. Microsoft Die Zeit für Outlook 2007 und 2010 läuft ab

Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt