1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corona: Apple hat eigenen Mund-Nasen…

Corona: Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

Den MNS stellt Apple für seine eigenen Mitarbeiter zur Verfügung. Er soll bequemer als herkömmliche Einwegmasken und wiederverwertbar sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Imagewerbung vs. Realität 9

    Reiner Zufall | 11.09.20 20:23 16.09.20 22:35

  2. Und dann hat man CoViD-19 ... 3

    elcaron | 12.09.20 13:58 14.09.20 08:00

  3. MNS ohne knappe Ressourcen ist sehr gut! 7

    Hyde Mr | 11.09.20 07:24 14.09.20 07:56

  4. Warum gibt es keinen guten Darth Vader MNS? 2

    %username% | 11.09.20 12:00 13.09.20 16:26

  5. hätte jetzt etwas minimalistisches erwartet 2

    User_x | 12.09.20 10:09 13.09.20 01:49

  6. IT-NEWS FÜR PROFIS... /kwt 1

    Fotobar | 12.09.20 13:54 12.09.20 13:54

  7. geht das auch mit der icloud ? (kwt) 6

    Proctrap | 10.09.20 16:58 11.09.20 21:44

  8. Neues Patent? 2

    bulli007 | 11.09.20 10:36 11.09.20 12:12

  9. MNS in Apfel-Design 8

    lemmingo123 | 10.09.20 16:47 11.09.20 12:07

  10. In China fällt ein Sack Reis um 1

    Lirumlarum | 11.09.20 10:07 11.09.20 10:07

  11. Bald auch für Fanboys and Girls...

    maverick1977 | 11.09.20 10:06 Das Thema wurde verschoben.

  12. Ich hätte ja damit gerechnet 1

    Sharra | 11.09.20 10:05 11.09.20 10:05

  13. Die abgebildete Maske IST der Apple MNS?! 1

    Raphael | 10.09.20 18:18 10.09.20 18:18

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Consors Finanz BNP Paribas, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 84,90€ auf Geizhals
  2. 86,51€ (Vergleichspreis 98,62€ + Lieferzeit, 103,78€ sofort verfügbar)
  3. 418,15€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de