1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronapandemie: Youtube sperrt…

Richtig so

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtig so

    Autor: Sukram71 29.09.21 - 10:58

    Offenbar hat RT gegen die Richtlinien von YT verstoßen, sure wurden gewarnt und dann gesperrt.

    Hinzu kommt, dass es sich tatsächlich um ein von russischen Staat gelenktes Propaganda Medium handelt, dass teils offen dazu aufruft die Bundesregierung abzuwählen und ansonsten mit verdrehten Halbwahrheiten glänzt.

  2. Re: Richtig so

    Autor: theFiend 29.09.21 - 11:00

    Ich sags mal so... ich halte es auch für richtig, nur wenn man deine Argumentation auch losgelöst von dem russischen Hintergrund betrachtete, müsste YT dann nicht auch Bild und Welt sperren? :D

  3. Re: Richtig so

    Autor: pandameister 29.09.21 - 11:00

    Wann wird die Tagesschau von YouTube geworfen? Schreibst du hier dann eigentlich auch "richtig so"?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.21 11:02 durch pandameister.

  4. Re: Richtig so

    Autor: Elthy 29.09.21 - 11:03

    pandameister schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann wird die Tagesschau dann von YouTube geworfen? Schreibst du hier dann
    > eigentlich auch "richtig so"?


    Wenn sie ebenfalls krasse Lügen verbreitet die sogar Leben gefährden können.

  5. Re: Richtig so

    Autor: z3r03nna 29.09.21 - 11:03

    Wenn die Tagesschau gegen Youtube Richtlinien verstößt sollte sie auch entfernt werden. Gleiches Recht für alle...

  6. Re: Richtig so

    Autor: Allandor 29.09.21 - 11:03

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sags mal so... ich halte es auch für richtig, nur wenn man deine
    > Argumentation auch losgelöst von dem russischen Hintergrund betrachtete,
    > müsste YT dann nicht auch Bild und Welt sperren? :D
    Jep. Wobei die eher nicht staatlich gelenkt sind sondern nur darauf aus sind möglichst für Skandale los zu treten damit sie selbst mehr Zuschauer/Leser bekommen.

    Ob RT nun direkt vom russischen Staat gelenkt wird oder nicht würde ich da nicht mal in die Begründung aufnehmen. So was lässt sich nur schwer beweisen.

    pandameister schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann wird die Tagesschau von YouTube geworfen? Schreibst du hier dann
    > eigentlich auch "richtig so"?

    Wann haben sie denn gegen die Richtlinien verstoßen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.21 11:05 durch Allandor.

  7. Re: Richtig so

    Autor: Trollversteher 29.09.21 - 11:04

    >Wann wird die Tagesschau von YouTube geworfen?

    Was bitte hat die tagesschau mit RT zu tun?

    >Schreibst du hier dann eigentlich auch "richtig so"?

    Wenn die tagesschau mehrfach wiederholt gegen die YT Richtlinen verstoßen, sämtliche Warnungen ignorieren und dann auch noch verbotener Weise versuchen würde, während der Sperrung über einen zweiten Account weiter zu veröffentlichen, dann wäre das dann wohl auch angebracht, ja.

  8. Re: Richtig so

    Autor: Sukram71 29.09.21 - 11:05

    z3r03nna schrieb:
    ------------------------------------------------------------
    > Wenn die Tagesschau gegen Youtube Richtlinien verstößt sollte sie auch entfernt werden. Gleiches Recht für alle...

    Genau so ist es.

  9. Re: Richtig so

    Autor: Trollversteher 29.09.21 - 11:06

    >Ob RT nun direkt vom russischen Staat gelenkt wird oder nicht würde ich da nicht mal in die Begründung aufnehmen. So was lässt sich nur schwer beweisen.

    Das lässt sich sogar ganz einfach beweisen, RT ist ganz offiziell ein staatlicher Sender, der zu 100% staatlich finanziert wird. Da ist nichts mit öffentlich-rechtlich Finanzierung aus privater Hand.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.21 11:09 durch Trollversteher.

  10. Re: Richtig so

    Autor: Sukram71 29.09.21 - 11:08

    Allandor schrieb:
    ---------------------------------------------------------------
    >
    > Ob RT nun direkt vom russischen Staat gelenkt wird oder nicht würde ich da nicht mal in die Begründung aufnehmen. So was lässt sich nur schwer beweisen.

    Follow the money... ;-)

    War klar, dass nun die VT/Leerdenker-Dullies ankommen und rumheulen...

  11. Re: Richtig so

    Autor: theFiend 29.09.21 - 11:09

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn die tagesschau mehrfach wiederholt gegen die YT Richtlinen verstoßen,
    > sämtliche Warnungen ignorieren und dann auch noch verbotener Weise
    > versuchen würde, während der Sperrung über einen zweiten Account weiter zu
    > veröffentlichen, dann wäre das dann wohl auch angebracht, ja.

    This! Zumal YT halt immer noch ein privatwirtschaftliches Unternehmen ist. Die dürfen da halt selbst entscheiden wer was machen darf...

    RT Deutsch bekam ja nichtmal ne Sendelizenz, und auch das völlig zurecht, weil sie in einer Tour unfug verbreiten.

  12. Re: Richtig so

    Autor: dangi12012 29.09.21 - 11:13

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollversteher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wenn die tagesschau mehrfach wiederholt gegen die YT Richtlinen
    > verstoßen,
    > > sämtliche Warnungen ignorieren und dann auch noch verbotener Weise
    > > versuchen würde, während der Sperrung über einen zweiten Account weiter
    > zu
    > > veröffentlichen, dann wäre das dann wohl auch angebracht, ja.
    >
    > This! Zumal YT halt immer noch ein privatwirtschaftliches Unternehmen ist.
    > Die dürfen da halt selbst entscheiden wer was machen darf...
    >
    > RT Deutsch bekam ja nichtmal ne Sendelizenz, und auch das völlig zurecht,
    > weil sie in einer Tour unfug verbreiten.

    Richtig. Banken / Mobilfunkanbieter sollten da auch viel stärker als Privatunternehmen durchgreifen. Wer lügen verbreitet bekommt halt das Konto gesperrt und darf nicht mehr telefonieren / oder ins Internet.
    Nur so schaffen wir eine gerechtere Welt!

  13. Re: Richtig so

    Autor: Muhaha 29.09.21 - 11:14

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sags mal so... ich halte es auch für richtig, nur wenn man deine
    > Argumentation auch losgelöst von dem russischen Hintergrund betrachtete,
    > müsste YT dann nicht auch Bild und Welt sperren? :D

    Verbreiten die Bild und die Welt Fake News zu Corona?

  14. Re: Richtig so

    Autor: osion 29.09.21 - 11:15

    Sobald man sich kritisch über Covid äussert oder Neutral wird man aus der Präsenz entfernt. Man hört auch nichts von der recht brutalen Polizei-Aktionen in Australien.

  15. Re: Richtig so

    Autor: Sukram71 29.09.21 - 11:16

    Muhaha schrieb:
    ---------------------------------------------------------------------
    >
    > Verbreiten die Bild und die Welt Fake News zu Corona?

    Ja, aber nicht so gezielt und systematisch auf YouTube.

  16. Re: Richtig so

    Autor: Muhaha 29.09.21 - 11:16

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > RT Deutsch bekam ja nichtmal ne Sendelizenz, und auch das völlig zurecht,
    > weil sie in einer Tour unfug verbreiten.

    Deswegen bekam man keine Sendelizenz, sondern weil RT Deutschland nicht der Aufforderung nachgekommen ist, die für diese Lizenz erforderliche Staatsferne nachzuweisen.

  17. Re: Richtig so

    Autor: Muhaha 29.09.21 - 11:17

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ja, aber nicht so gezielt und systematisch auf YouTube.

    Hast Du Beispiele? Wäre mir nämlich neu.

  18. Re: Richtig so

    Autor: theFiend 29.09.21 - 11:18

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Richtig. Banken / Mobilfunkanbieter sollten da auch viel stärker als
    > Privatunternehmen durchgreifen.

    Wäre es die Aufgabe von Banken/Mobilfunkanbietern eine Meinungsplattform anzubieten, durchaus richtig. Da dies nicht so ist, ist es einfach nur ein blödsinniger Vergleich...

  19. Re: Richtig so

    Autor: Trollversteher 29.09.21 - 11:18

    >Sobald man sich kritisch über Covid äussert oder Neutral wird man aus der Präsenz entfernt.

    Das ist doch totaler, realitätsferner Unsinn.

    >Man hört auch nichts von der recht brutalen Polizei-Aktionen in Australien.

    Keine Ahnung, wo Du so "hinhörst" aber ich habe zB auf der Seite der tagesschau darüber gelesen...

  20. Re: Richtig so

    Autor: theFiend 29.09.21 - 11:19

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Keine Ahnung, wo Du so "hinhörst" aber ich habe zB auf der Seite der
    > tagesschau darüber gelesen...

    Ja, aber wenn die "lügenpresse" nicht dein Informationsmedium ist, du sie folglich nicht liest, verbreiten sie doch auch die informationen nicht :P

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d) - Cyber-Sicherheit in Smart Home und Smart Cities
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Technical Account Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln (Home-Office möglich)
  3. SAP-Systemanalytiker*in
    UNI ELEKTRO Fachgroßhandel GmbH & Co. KG, Eschborn
  4. Professur (W2) für "Digitale Gesundheitsanwendungen und Medical Apps"
    Fachhochschule Dortmund, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 246,63€)
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis über 250€)
  3. 44,90€ (Vergleichspreis 72,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
Koalitionsvertrag
Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
  2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
  3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

IT-Arbeitsmarkt: Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?
IT-Arbeitsmarkt
Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?

ITler können wegen des großen Jobangebots leicht wechseln. Ob viele Wechsel der Karriere schaden, ist unter Personalern strittig.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitsgericht Berlin Gorillas-Chefs können Betriebsratsgründung nicht stoppen
  2. ITler als Beamte Job und Geld auf Lebenszeit
  3. IT-Jobs Gutes Onboarding spart viel Geld