1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crew Dragon: SpaceX soll im Mai…

Stimmungsbild auf Golem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stimmungsbild auf Golem

    Autor: nils01 11.02.20 - 14:24

    Stimmungsbild auf Golem:

    49% der Golemianer: 1) Das hier ein grosser Schwachsinn und Elon muss gefaelligst erst mal beweisen, dass er auf dem Mars eine Kolonie ueber 30 Jahre halten kann. 2) Beim kurzen drüberschauen ueber die Plaene faellt mir Problem 1,2,3 auf und das wird so eh nix. 3) USA ist doof. 4) Kommt nicht aus Deutschland, kann also nur Mangelware sein. 5) Der Aktienkurs wird sowas von fallen.

    49%: 1) Wann kann ich mein Ticket endlich kaufen, ich habe schon 3 Tesla reserviert. 2) Ich wusste es schon immer. 3) Kritiche Stimmen SpaceX gegenueber sind unberechtigt, all hail to the king. 4) Meine Aktien pewpew, das geht steil.

    2%: Golemwerbung ist doof, ich moechte alles umsonst aber in super Qualitaet

  2. Re: Stimmungsbild auf Golem

    Autor: blubbber 11.02.20 - 14:42

    gibts noch irgendwo einen kleinen % in deiner Rechnung (irgendwelche Nachkommastellen) für Leute wie mich, die einfach "oh cool" zu dem ganzen Space Krams sagen, egal welche Firma da was macht? Und die jeden Fortschritt, egal ob SpaceX, Boing und wie sie alle heißen gut heißen? (gut, statt 30 Firmen könnte man sich auch zusammentun und nur 3 haben, dann ging alles schneller vielleicht... aber ok :D )

  3. Re: Stimmungsbild auf Golem

    Autor: Dwalinn 11.02.20 - 15:25

    Ich vermute mal er bezieht sich auf die aktiven Forummitglieder. Leute wie du würden sonst sicher eher 80-90% Ausmachen.

    So und darauf erstmal schnell ein Tesla reservieren bevor die ganze Firma unter Musk pleite geht.

  4. Re: Stimmungsbild auf Golem

    Autor: Psy2063 11.02.20 - 15:26

    nils01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 5) Der Aktienkurs wird
    > sowas von fallen.

    seit wann gibt es von spacex aktien?

  5. Re: Stimmungsbild auf Golem

    Autor: ClausWARE 11.02.20 - 18:45

    Ach, haben sie Die schon vom Markt genommen? Was für ein Katastrophe...

  6. Re: Stimmungsbild auf Golem

    Autor: dolios 11.02.20 - 22:13

    ClausWARE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach, haben sie Die schon vom Markt genommen? Was für ein Katastrophe...

    Ne... Sie haben sie bisher nicht mal an der Börse gehandelt. Das soll erst kommen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Berlin
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt
  3. Software AG, Darmstadt
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
  2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern