Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crowdfunding-Pläne: Anonymous will…

bedingungloses Grundeinkommen == Spenden von Freunden?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bedingungloses Grundeinkommen == Spenden von Freunden?

    Autor: katzenpisse 22.08.12 - 09:33

    "Ponader selbst betont, dass er das Geld als Privatspenden von Freunden, die seine politische Arbeit schätzen, angeboten bekommen habe. Er wollte die Geldgeschenke aber politisieren und darum über Crowdfunding öffentlich machen und zudem zeigen, dass ein bedingungsloses Grundeinkommen machbar sei."

    Kann mir mal jemand erklären, was das Eine mit dem Anderen zu tun hat? Wenn ich einen Mäzen für etwas habe, dann hat das ja noch lange nicht jeder.

  2. Re: bedingungloses Grundeinkommen == Spenden von Freunden?

    Autor: a.nym 22.08.12 - 09:43

    Dummheit und absolute Überheblichkeit

    Wen man gestern ARD Talk runde (wo er dabei gewesen ist) zu gehört hat, wird es klar das er kein Verständnis für wirtschaftliche Themen damit auch für "Umverteilung" hat.

    Spenden ist ein Willensakt und freiwillig, weil eine Sache gut und unterstützenswert ist.
    ALG, (BGE) sind keine Freiwilligen-Leistungen, sonder Zwangsumverteilungen, für Leute die sich NICHT selbständig helfen können.

    Das sind himmelweite Unterschiede.

  3. Re: bedingungloses Grundeinkommen == Spenden von Freunden?

    Autor: azeu 22.08.12 - 19:21

    > , wird es klar das er kein Verständnis für wirtschaftliche Themen damit auch für "Umverteilung" hat.

    Die "Umverteilung" sieht doch im Moment so aus, dass diejenigen die viel haben immer mehr bekommen und die die wenig haben immer weniger. Wie lange denkst Du wird das noch gut gehen?

    Auf der einen Seite gibt es viele Menschen welche durch Zinsen ständig mehr Kapital ansammeln, als sie für eigene Bedürfnisse ausgeben könne. Auf der anderen Seite gibt es auch Menschen die so hoch verschuldet sind, dass sie die stetig anfallenden Zinsen gar nicht erarbeiten können, weil diese über ihrem eigenen Monatsgehalt liegen.

    In der freien Marktwirtschaft gilt immer noch das Gesetz des Stärkeren. Da sollte man schon mal über einen Wandel nachdenken, schon allein deswegen, weil inzwischen jedem klar sein sollte, dass es so nicht ewig weitergehen kann.

    ... OVER ...

  4. Re: bedingungloses Grundeinkommen == Spenden von Freunden?

    Autor: teenriot 22.08.12 - 22:00

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der freien Marktwirtschaft gilt immer noch das Gesetz des Stärkeren. Da
    > sollte man schon mal über einen Wandel nachdenken, schon allein deswegen,
    > weil inzwischen jedem klar sein sollte, dass es so nicht ewig weitergehen
    > kann.

    "freien Marktwirtschaft", "Gesetz des Stärkeren"

    Wie darf ich mir das bei einer Bad Bank, subventionierten Überproduktionen und Unternehmen wie Bahn, Post und Telekom vorstellen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. ProMinent GmbH, Heidelberg
  3. BruderhausDiakonie, Reutlingen
  4. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  2. bei Alternate
  3. ab 179,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Windows 10: Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten
    Windows 10
    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

    Ein neues Logo und neue Angebote: Microsoft will den zukünftigen Microsoft Store mit eigenen und Partnerprodukten befüllen - zusammen mit passenden Angeboten beim Neukauf. Der neue Store kommt wahrscheinlich mit dem Fall Creators Update.

  2. Kabelnetz: Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz
    Kabelnetz
    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

    Der Discounter im Netz von Unitymedia senkt nach wenigen Monaten bereits den Preis für sein 50-MBit/s-Produkt. Doch der Upload bleibt schwach.

  3. Nintendo: Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger
    Nintendo
    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

    Eine neue Welt und Daisy als spielbare Figur: Nintendo kündigt ein großes Update für Super Mario Run an. Gleichzeitig soll das für iOS und Android verfügbare Mobile Game vorübergehend günstiger erhältlich sein.


  1. 13:28

  2. 13:17

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:04