Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cubby: 100 GByte Cloud-Speicher für 4…

24 Monate bei Strato....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 24 Monate bei Strato....

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 09:11

    ... sind auch für 4,90 Euro pro Monat zu bekommen (100 GB), wobei das erste Jahr kostenlos ist. Macht also unter dem Strich ein deutlich günstigeres Angebot.

    Und die Server stehen ebenfalls in Deutschland.

  2. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: LH 19.12.12 - 09:37

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... sind auch für 4,90 Euro pro Monat zu bekommen (100 GB), wobei das erste
    > Jahr kostenlos ist. Macht also unter dem Strich ein deutlich günstigeres
    > Angebot.

    Ja, aber es ist Strato.

  3. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 09:47

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > volkskamera schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... sind auch für 4,90 Euro pro Monat zu bekommen (100 GB), wobei das
    > erste
    > > Jahr kostenlos ist. Macht also unter dem Strich ein deutlich günstigeres
    > > Angebot.
    >
    > Ja, aber es ist Strato.

    Und weiter?

    Komm mir jetzt nicht mit potentiellen Datenverlusten. Die Gefahr ist bei anderen Anbietern auch gegeben. Besonders bei denen, die jetzt auf der Cloud-Welle mitschwimmen wollen, es dann nicht gebacken bekommen und nach einem Jahr wieder dicht machen.

  4. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: Senf 19.12.12 - 09:51

    Hatte den kostenlosen Test-Zeitraum bei Strato ausprobiert. Man musste zunächst einen Jahres-Vertrag abschließen und hatte dann einen kostenlosen Monat lang Zeit, das HiDrive zu testen. Bei Nichtgefallen sollte eine Kündigung vor Ablauf des ersten Monats erfolgen.

    Leider konnte mich weder die Performance des Onlinespeichers, noch das Bedien-Interface zufriedenstellen. Die Einbindung als Netzlaufwerk klappte zwar, aber die Transfer-Raten waren echt mies. Einige Tage vor Ablauf der Probezeit sollte Schluss sein.

    Die freundliche Dame am Telefon teilte mir aber mit, dass man den Testzeitraum bereits in ein reguläres Vertragsverhältnis umgewandelt habe, ich sei nun ein Jahr gebunden. Es kostete mich einiges an Zeit und Nerven, die Frau von der Unrechtmäßigkeit zu überzeugen.

    Für mich ist das keine seriöse Firma.

    Gruß,
    Senf

  5. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: Bouncy 19.12.12 - 10:39

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LH schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > volkskamera schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ... sind auch für 4,90 Euro pro Monat zu bekommen (100 GB), wobei das
    > > erste
    > > > Jahr kostenlos ist. Macht also unter dem Strich ein deutlich
    > günstigeres
    > > > Angebot.
    > >
    > > Ja, aber es ist Strato.
    >
    > Und weiter?
    >
    > Komm mir jetzt nicht mit potentiellen Datenverlusten. Die Gefahr ist bei
    > anderen Anbietern auch gegeben. Besonders bei denen, die jetzt auf der
    > Cloud-Welle mitschwimmen wollen, es dann nicht gebacken bekommen und nach
    > einem Jahr wieder dicht machen.
    Alles richtig, aber es ist halt Strato...

  6. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 11:05

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > volkskamera schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > LH schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > volkskamera schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > ... sind auch für 4,90 Euro pro Monat zu bekommen (100 GB), wobei
    > das
    > > > erste
    > > > > Jahr kostenlos ist. Macht also unter dem Strich ein deutlich
    > > günstigeres
    > > > > Angebot.
    > > >
    > > > Ja, aber es ist Strato.
    > >
    > > Und weiter?
    > >
    > > Komm mir jetzt nicht mit potentiellen Datenverlusten. Die Gefahr ist bei
    > > anderen Anbietern auch gegeben. Besonders bei denen, die jetzt auf der
    > > Cloud-Welle mitschwimmen wollen, es dann nicht gebacken bekommen und
    > nach
    > > einem Jahr wieder dicht machen.
    > Alles richtig, aber es ist halt Strato...

    Die Platte hängt :-)

  7. Re: 24 Monate bei Strato....

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.12.12 - 15:55

    Genau wie die Server von Strato :-P

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. RBS wave GmbH, Stuttgart Weilimdorf
  3. Vector Consulting Services GmbH, Stuttgart
  4. Continental AG, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-15%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Luftfahrt: Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab
    Luftfahrt
    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

    Acht Rotoren, zwei Schwimmer, ein Passagier: Das Fluggerät Kitty Hawk Flyer ist ein Ultraleichtflugzeug, das über US-Binnengewässern eingesetzt werden soll. Das Projekt hat einige prominente Unterstützer.

  2. Seagate: Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen
    Seagate
    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

    Der SD-Festplatten-Hybrid: Die Fly Drive von Seagate und DJI ist eine ungewöhnliche Kombination aus Festplatte und SD-Kartenleser, die Drohnenflieger ansprechen soll. Käufer erhalten die Festplatte im stoßfesten Gehäuse und ein Adobe-Premiere-CC-Abonnement dazu.

  3. Grafikkarte: Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
    Grafikkarte
    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

    Wer eine Radeon RX 400 besitzt, kann sie per Firmware-Update unter Umständen zu einer schnelleren Radeon RX 500 machen. Je nach Polaris-Chip oder Platine klappt das, obendrein sinkt im Leerlauf und bei Teillast die Leistungsaufnahme.


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56