1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Curie: Google verlegt drei neue…

Ich würde es vorziehen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich würde es vorziehen...

    Autor: gelöscht 17.01.18 - 10:54

    ... Nicht meine schmutzige Wäsche waschen zu müssen... Keine Steuern zahlen aber eben solchem peanuts heulen.

  2. Re: Ich würde es vorziehen...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.01.18 - 11:56

    Google ist KEIN ISP (die kleine Google Fibersparte ausgenommen). Dass die eigentlich keinen Bock haben sich um Unterseekabel kuemmern zu muessen, ist doch klar.

    Und es ist sehr wohl ein Unterschied ob du nur Geld bezahlst weil die Infrastruktur da ist oder ob du in so einem Konsortium rumhockst und daran direkt beteiligt bist.

  3. Re: Ich würde es vorziehen...

    Autor: Proctrap 17.01.18 - 13:26

    wer so viel % des weltweiten traffics ausmacht & dabei verdient, der muss auch dann auch engaieren wenn er noch mehr traffic will

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  4. Was ist hier passiert?

    Autor: ThadMiller 17.01.18 - 13:26

    Ich war länger nicht auf Golem. Das Niveau scheint ja sehr stark nachgelassen zu haben.

  5. Du würdest es vorziehen...

    Autor: mnementh 17.01.18 - 13:47

    ...die Straße auf der Du zum Einkaufen fährst selbst zu bauen?

  6. Re: Du würdest es vorziehen...

    Autor: Luke321 17.01.18 - 13:57

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...die Straße auf der Du zum Einkaufen fährst selbst zu bauen?

    Nein, aber der Supermarkt wo ich einkaufe muss die LKWs zum Transport in den Laden auch selber stellen.
    Das Kabel mit der Straße zu vergleichen macht keinen Sinn, da die "Ware" durch das Kabel gelangt, aber nicht selbst über die Straße rollt. Die Straße wäre wenn dann der Meeresboden.

  7. Re: Ich würde es vorziehen...

    Autor: a user 17.01.18 - 14:23

    Proctrap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer so viel % des weltweiten traffics ausmacht & dabei verdient, der muss
    > auch dann auch engaieren wenn er noch mehr traffic will

    Warum? Sie bezahlen doch für ihre Nutzung den entsprechenden Anteil.

    Straßen werden doch ausgebaut, wenn es denn bedarf gibt. Und den gibt es auch hier und das nicht nur weil Google gerne mehr verdienen will, sondern weil es dafür auch Endkunden gibt, die Dienste über diese Infrastruktur nutzen wollen.

    Das ist abseits des Internets schon immer und auch heute eigentlich die Aufgabe des Staates. Dafür zahlen wir Steuern.

    Das aber das digitale Zeitalter schneller kam als die Politik es mitbekommen hat, schaut sie dem immer noch ahnungslos zu.

  8. Re: Du würdest es vorziehen...

    Autor: ThadMiller 18.01.18 - 08:58

    Luke321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nein, aber der Supermarkt wo ich einkaufe muss die LKWs zum Transport in
    > den Laden auch selber stellen.

    Ach so, google nutzt das Kabel nach Fertigstellung ganz alleine...
    Der Rest ist auch Unsinn.

  9. Re: Was ist hier passiert?

    Autor: bombinho 18.01.18 - 09:12

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich war länger nicht auf Golem. Das Niveau scheint ja sehr stark
    > nachgelassen zu haben.

    Wenn Du mir jetzt noch verraetst, an welcher Stelle?
    Wie soll denn verbessert werden, aufgrund einer derart substanzlosen Aussage?
    Gestern war es spaeter als heute?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) im Bereich ERP mit PHP-Skills
    EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  2. Systemadministrator (w/m/d)
    Zimmer + Kreim GmbH & Co. KG, Brensbach
  3. Datenbankentwickler:in (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg
  4. Junior Software Developer (m/w/d) Ruby on Rails
    Sektor N GmbH, Hamburg, Heidelberg (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA Mobility 2021: Wohin rollt BMW?
IAA Mobility 2021
Wohin rollt BMW?

IAA 2021 Volkswagen und Mercedes-Benz lassen keinen Zweifel an ihrer Zukunft in der Elektromobilität. Bei BMW ist das Bild nach der IAA undeutlich.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. i Vision Circular BMW präsentiert Auto komplett aus Recyclingmaterial
  2. Autoindustrie BMW fordert Daimler und VW zu gemeinsamem Betriebssystem auf
  3. BMW-CTO Frank Weber Keine digitale Technik ist relevanter als andere

Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    Neue iPhones und mehr: Apple macht ein Päuschen
    Neue iPhones und mehr
    Apple macht ein Päuschen

    Apple hat neue Produkte vorgestellt - Bahnbrechendes war nicht dabei. Selbst die Apple-Manager machten einen lustlosen Eindruck.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch

    1. Apple iPhone 13 Pro nimmt Prores in 4K nur mit großem Speicher auf
    2. NSO-Trojaner Apple schließt Sicherheitslücke in iOS, MacOS und WatchOS
    3. Apple Event für iPad und Macs soll später folgen