1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Curie: Google verlegt drei neue…

Tja, der Markt regelt das schon

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja, der Markt regelt das schon

    Autor: mimimi123 17.01.18 - 11:32

    Wer gigantischen Trafic erzeugt kann durchaus son Kabel hinstellen.

  2. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    Autor: der_wahre_hannes 17.01.18 - 12:18

    Heißt also: Die Nutzer müssten das Kabel verlegen...

  3. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    Autor: mimimi123 17.01.18 - 12:29

    Ja, gewisser Maßen. Wir sind die Ware.

  4. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    Autor: Dwalinn 17.01.18 - 13:10

    Ne der Nutzer muss es nur bezahlen, über Umwege tun wir das ja.

  5. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    Autor: der_wahre_hannes 17.01.18 - 13:17

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne der Nutzer muss es nur bezahlen

    Das war aber nicht die Aussage vom OP. Der Nutzer erzeugt den Traffic, also muss auch der Nutzer das Kabel verlegen. Beliebter Autovergleich: Der Autofahrer muss also auch die Straßen, auf denen er fährt, selbst ausbauen.

  6. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    Autor: mnementh 17.01.18 - 13:44

    mimimi123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer gigantischen Trafic erzeugt kann durchaus son Kabel hinstellen.
    Wer viele Autos verkauft sollte auch Straßen bauen?

  7. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    Autor: teenriot* 17.01.18 - 15:30

    Das ist im Prinzip teilweise so, aber der richtige Autovergleich wäre:

    Wer viel Benzin verkauft soll die Straßen bauen.

  8. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    Autor: bombinho 17.01.18 - 20:26

    Eine beliebte Logik nach dem Motto, wer ganz oben im Hochhaus wohnt, soll gefaelligst auch die Treppe bauen :)))))

    Wer den Fehler im System findet, hat gewonnen.

  9. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    Autor: mimimi123 17.01.18 - 22:04

    In den Hochhäusern von Google hat aber Google die Treppe gezahlt.

  10. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    Autor: bombinho 17.01.18 - 23:27

    Gezahlt oder vorgeschossen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, Wertingen bei Augsburg
  2. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  3. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  4. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
    Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
    Wir missachten die Abstandsregel

    Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
    Ein Test von Martin Wolf

    1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll