Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cybermobbing: iSharegossip kommt…

Und sowas wie Chefduzen ist dann als nächstes dran?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und sowas wie Chefduzen ist dann als nächstes dran?

    Autor: Charles Marlow 24.03.11 - 08:07

    Zumindest nach der "Logik" der BPjM.

    Sorry, aber irgendwo ist dieser Doppelstandard nicht nachvollziehbar, egal wie böswillig die Absicht hinter iShareGossip auch sein mag.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.11 08:07 durch Charles Marlow.

  2. Re: Und sowas wie Chefduzen ist dann als nächstes dran?

    Autor: mogu123 24.03.11 - 08:16

    Moin

    Wenn ich auf die Seite Chefduzen gehe, muss ich mich als erstes registrieren.
    iSG bewirbt sich selbst mit der totalen Anonymität.
    Sozusagen eine Klowand im Internet. Jeder der will liest es. Keiner muss sich für das, was er hinterlassen hat, rechtfertigen.

    Egal was für eine geistige Diarrhoe sich dort verteilt, sie bleibt hängen.

  3. Re: Und sowas wie Chefduzen ist dann als nächstes dran?

    Autor: Tobias Claren 25.03.11 - 09:45

    Chefduzen ist ein Witz.
    Haben als anprangernde Namensnenner angefangen, sich ein paar eingefangen (von Anwälten...), und jetzt sind sie gestörte "geschlagene Kinder". Feiglinge die schon vor dem Wort "Bombe" in ihrem Forum Angst haben.
    Kein Scherz, es reicht wenn jemand im Scherz schreibt er habe schon mal eine Bombenbauanleitung im Netz gesehen. Da wird sofort gekickt.
    Erklärt man denen sie hätten besser eine anoynme Domain genommen, oder könnten das auch jetzt noch, beißen sie um sich. Faseln was von das wäre feige.
    Wirres Geschreibsel.
    Sie können nicht das was sie schrieben oder schreiben wollen (wenn ihnen kein Ärger drohen würde) für rechtens halten, und auf der anderen Seite den Ärger der ihnen drohen würde als legitim akzeptieren.
    Politikforen.de hatte Stress mit Anwälten, und zog um auf Politikforen.net.
    AUf die de-Seite noch den Hinweis man hätte aufgegeben und den Inhalt an eine andere Person abgegeben, fertig. Auch wenn alte Feinde noch wissen wem die alte Seite gehörte und "wissen" dass der immer noch dahinter steckt, reicht das nicht für rechtliche Schritte aus.
    Angewandte geschaffene Plausibilität.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,60€
  2. 7,99€
  3. 3,99€
  4. (-78%) 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
      Ada und Spark
      Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

      Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
      Von Johannes Kanig

      1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
      2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
      3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

      1. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
        Sindelfingen
        Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

        In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

      2. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
        Load Balancer
        HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

        In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.

      3. Huawei: USA können uns "nicht totprügeln"
        Huawei
        USA können uns "nicht totprügeln"

        Huawei ist viel stärker von dem US-Boykott betroffen als erwartet, räumt der Gründer ein. Doch trotz hoher Umsatzeinbußen werde der Konzern in ein paar Jahren gestärkt aus den Angriffen hervorgehen.


      1. 16:53

      2. 15:35

      3. 14:23

      4. 12:30

      5. 12:04

      6. 11:34

      7. 11:22

      8. 11:10