1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!

Dem kann ich nur zustimmen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dem kann ich nur zustimmen

    Autor: Achranon 20.01.21 - 18:42

    Diese Zukunft ist wohl leider nicht so abwegig, um nicht zu sagen wir steuern darauf direkt zu :)

    Wenn wir erstmal die Technik haben Menschen solche Implantate einzusetzen und uns damit zu verbessern. z.B. einen Chip im Gehirn der uns erlaubt dauerhaft Informationen zu behalten werden das viele machen.

    Sie werden es machen müssen(!). Denn wer das nicht tut wird keine Chance mehr haben in dieser Welt mitzuhalten z.B. einen Job zu bekommen.

    Wobei die Cyberpunk Macher bewußt darauf verzichtet haben das die Frauen mit denen V zu tun hat keine Terminatoren oder Borgs sind ;) Das wollte man dem Spieler nicht zumuten.

    Was mir ein wenig übertrieben erscheint ist das man sich diese Implantante in so einer herunter gekommenen Kascheme von einer zwielichtigen Gestalt kurz dran schustern lässt.

    Interessant auch das es keinerlei Tiere mehr in dieser Welt gibt. Ob das wohl auch dem Rotstift zum Opfer gefallen ist oder wir 2077 einfach alle ausgerottet haben :)

  2. Re: Dem kann ich nur zustimmen

    Autor: Sybok 22.01.21 - 08:25

    Achranon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Zukunft ist wohl leider nicht so abwegig, um nicht zu sagen wir
    > steuern darauf direkt zu :)
    >
    > Wenn wir erstmal die Technik haben Menschen solche Implantate einzusetzen
    > und uns damit zu verbessern. z.B. einen Chip im Gehirn der uns erlaubt
    > dauerhaft Informationen zu behalten werden das viele machen.
    >
    > Sie werden es machen müssen(!). Denn wer das nicht tut wird keine Chance
    > mehr haben in dieser Welt mitzuhalten z.B. einen Job zu bekommen.
    >
    > Was mir ein wenig übertrieben erscheint ist das man sich diese Implantante
    > in so einer herunter gekommenen Kascheme von einer zwielichtigen Gestalt
    > kurz dran schustern lässt.

    Das hat sich ja nicht CDPR ausgedacht, dass ist alles Teil des Cyberpunk-Genres. Für Leute, die mit dem Genre nicht so sehr vertraut sind: Wenn Du zum Beispiel mal "Johnny Mnemonic" gesehen hast (die Qualität des Films jetzt mal beiseite gelassen): Das ist Cyberpunk. Auch dort werden Implantate in irgendwelchen heruntergekommenen Keller-OPs eingesetzt, es gibt Monowire, Keanu Reeves ist sogar der Hauptdarsteller, muss ebenfalls dringen seinen Kopf in Ordnung bringen, weil er sonst innerhalb kurzer Zeit stirbt usw.

    > Wobei die Cyberpunk Macher bewußt darauf verzichtet haben das die Frauen
    > mit denen V zu tun hat keine Terminatoren oder Borgs sind ;) Das wollte man
    > dem Spieler nicht zumuten.

    Ich denke auch, dass man hier absichtlich etwas zurückhaltender war.

    > Interessant auch das es keinerlei Tiere mehr in dieser Welt gibt. Ob das
    > wohl auch dem Rotstift zum Opfer gefallen ist oder wir 2077 einfach alle
    > ausgerottet haben :)

    Das ist Absicht. Das wird auch am Rande an einigen Stellen erwähnt. Aber schau Dir doch nur um in was für einer dreckigen, verseuchten, heruntergekommenen Welt das Ganze spielt. Man darf sich da nicht vom Schein einiger Teile von Night City blenden lassen - diese Welt ist total am Ende.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Bayern
  3. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Stuttgart
  4. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
Perseverance
Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
  2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel