1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dailymotion: Infiltration für…

Zum Glück gibt es Werbeblocker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zum Glück gibt es Werbeblocker

    Autor: floggrr 07.07.14 - 11:48

    Zum Glück gibt es Werbeblocker die diese iframe Seuche von vorn herein blockieren.

    Wieder ein Grund mehr, Werbeblocker einzusetzen.

  2. Re: Zum Glück gibt es Werbeblocker

    Autor: golam 07.07.14 - 12:12

    Skriptblocker sind da doch eher von Gebrauch oder ?
    Aber ja, selbst wenn der ABP schon sowas kann ist super.

  3. Re: Zum Glück gibt es Werbeblocker

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.14 - 12:50

    Wozu Werbeblocker? Man kann ja einfach das Flash und Java Plugin rauswerfen. Wird eh nirgendwo wirklich gebraucht. Youtube hat ja auch HTML5 Videoplayer.

  4. Re: Zum Glück gibt es Werbeblocker

    Autor: golam 07.07.14 - 13:19

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Wird eh nirgendwo wirklich gebraucht. Youtube hat ja auch HTML5
    > Videoplayer.


    Naja naja. Also erstmal ist das Falsch. Es ist noch immer auf den Meisten Videoseiten im Gebrauch. Viele haben mittlerweile aber als Alternative HTML5.
    Youtubes HTML5 ist im Firefox nicht zu gebrauchen.
    Und nein man sollte Chrome nutzen müssen. Und nein ist ehe nicht ehe der beste browser.

  5. Re: Zum Glück gibt es Werbeblocker

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.14 - 14:07

    Ahja ich vergaß, die Porno Portale sind ja auch noch alle auf Flash ;)

  6. Re: Zum Glück gibt es Werbeblocker

    Autor: golam 07.07.14 - 14:22

    Sind 30% des Internets XD

    Ach die Leute dort sind so offen zu allem, da wird sich auch eine neuer player finden lassen, ein Freier XD

  7. Re: Zum Glück gibt es Werbeblocker

    Autor: TheUnichi 07.07.14 - 17:47

    golam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Skriptblocker sind da doch eher von Gebrauch oder ?
    > Aber ja, selbst wenn der ABP schon sowas kann ist super.

    Scriptblocker sind heutzutage einfach nur noch nutzlos.

    Nicht nur, dass JavaScript zurzeit auf dem Client in den aktuellen Browsern genau so viel anrichten kann wie z.B. HTML, so gut wie jede Website setzt darauf.

    Mit Scriptblockern killt man sich nur Usability, einen Gefallen tut man sich damit nicht.

    Wer meint, JavaScript wäre noch gefährlich, hat die letzten 10 Jahre Web anscheinend einfach übersprungen...

  8. Re: Zum Glück gibt es Werbeblocker

    Autor: GodsBoss 07.07.14 - 18:56

    > > Skriptblocker sind da doch eher von Gebrauch oder ?
    > > Aber ja, selbst wenn der ABP schon sowas kann ist super.
    >
    > Scriptblocker sind heutzutage einfach nur noch nutzlos.
    >
    > Nicht nur, dass JavaScript zurzeit auf dem Client in den aktuellen Browsern
    > genau so viel anrichten kann wie z.B. HTML, so gut wie jede Website setzt
    > darauf.
    >
    > Mit Scriptblockern killt man sich nur Usability, einen Gefallen tut man
    > sich damit nicht.
    >
    > Wer meint, JavaScript wäre noch gefährlich, hat die letzten 10 Jahre Web
    > anscheinend einfach übersprungen...

    Um alles JavaScript abzuschalten, braucht man i. d. R. keinen Scriptblocker, das können die Browser m. E. alle von sich aus. Aber dann setzt der Effekt ein, den du beschreibst, vieles vom Web wird unbenutzbar. Ein Scriptblocker wird üblicherweise eingesetzt, um selektiv zu blocken, ich mache das z. B. so. Die nötigen Skripte werden zugelassen, alles andere blockiert.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  9. Re: Zum Glück gibt es Werbeblocker

    Autor: kosovafan 07.07.14 - 21:20

    ronlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu Werbeblocker? Man kann ja einfach das Flash und Java Plugin
    > rauswerfen. Wird eh nirgendwo wirklich gebraucht. Youtube hat ja auch HTML5
    > Videoplayer.

    Das geht bei vielen Youtube Partner Channels aber nicht. Wo Werbung im Clip läuft, benötigt man Flash. Bei mir ist das die Mehrheit der Videos die ich sehe.

    Mfg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT Systems Engineer Backup (w/m/d)
    noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin (Home-Office)
  2. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof
  3. SAP S4 HANA / ABAP Developer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. gratis (bis 17.06.
  3. 54,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de