1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dateitransfer: Pipe macht Echtzeit…

Einmal Dateirechtsabtretung bitte!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einmal Dateirechtsabtretung bitte!

    Autor: jonas707 29.05.12 - 15:58

    Also, dass man bei Dropbox und Co. sämtliche Rechte abgetritt, ist einfach falsch. Die sollten sich mal ein wenig Rechtsbeistand besorgen, der sie darüber aufklärt wie die Terms of Use zu verstehen sind. Sämtlich Urheberrechte verbleiben natürlich bei mir und der Diensteanbieter wird sich hüten die Daten kommerziell weiterzuverarbeiten. Würde ja auch überhaupt kein Verdacht auf den Hoster fallen, falls ein Urheber seine Werke irgendwo anders verwendet sieht. Und natürlich sind die Unternehmen, die Daten der Nutzer systematisch ausschlachten nachweislich die erfolgreichsten /IronieOffaberexcl.Facebook ;)

  2. Re: Einmal Dateirechtsabtretung bitte!

    Autor: r3verend 29.05.12 - 16:12

    jonas707 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also, dass man bei Dropbox und Co. sämtliche Rechte abgetritt, ist einfach
    > falsch.

    Letztes Jahr im Juli stand tatsächlich noch folgendes in der TOS:

    By submitting your stuff to the Services, you grant us (and those we work with to provide the Services) worldwide, non-exclusive, royalty-free, sublicenseable rights to use, copy, distribute, prepare derivative works (such as translations or format conversions) of, perform, or publicly display that stuff to the extent we think it necessary for the Service.

    Heutzutage steht da:
    By using our Services you provide us with information, files, and folders that you submit to Dropbox (together, “your stuff”). You retain full ownership to your stuff. We don’t claim any ownership to any of it. These Terms do not grant us any rights to your stuff or intellectual property except for the limited rights that are needed to run the Services, as explained below.

  3. Re: Einmal Dateirechtsabtretung bitte!

    Autor: matok 29.05.12 - 19:28

    Ich musste auch etwas lachen. Facebooknutzer sind nicht dafür bekannt, ein Problem mit der Abtretung der Rechte an ihren Daten zu haben. Deshalb ist das Argument der Pipe-Macher fast Sarkasmus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.12 19:30 durch matok.

  4. Re: Einmal Dateirechtsabtretung bitte!

    Autor: katzenpisse 30.05.12 - 13:47

    matok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich musste auch etwas lachen. Facebooknutzer sind nicht dafür bekannt, ein
    > Problem mit der Abtretung der Rechte an ihren Daten zu haben.

    Das kommt ja wohl auf die Daten an.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  3. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  4. BUCS IT GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 16,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen für 5...
  2. (u. a. Panzer Corps 2 - Field Marshal Edition für 44,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€, WoW...
  3. (aktuell u. a. Crucial MX500 1TB für 111€, Sandisk Extreme 128GB für 24€, Hama Essential PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus
  2. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  3. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis