1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenleck: Daten von 106…

Keine Fingerabdrücke dabei?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Fingerabdrücke dabei?

    Autor: DavidGöhler 21.09.21 - 18:06

    Deswegen sind im Pass gespeicherte Fingerabdrücke so gefährlich. Irgendeine blöde Verwaltung irgendeines Landes wird es immer schaffen, sie öffentlich rumliegen zu lassen (auch Deutschland ist davor ja nicht gefreit). Und wenn die durch sind, kann man Millionen von Menschen einen Raub, Mord oder sonstwas anhängen oder in ihre Rechner oder Smartphones eindringen. Echt nicht lustig … :-(( .. die Finger wechselt man nicht so leicht wie einen Pass, kostet auch mehr (Achtung: Sarkasmus …)

  2. Re: Keine Fingerabdrücke dabei?

    Autor: Eldark 21.09.21 - 19:00

    Deine Fingerabdrücke zu verändert kostet nicht viel Zeit… sicher aber sehr viel Schmerz

  3. Re: Keine Fingerabdrücke dabei?

    Autor: DAGEGEN 21.09.21 - 21:16

    DavidGöhler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen sind im Pass gespeicherte Fingerabdrücke so gefährlich.
    Dazu braucht es, zumindest in Thailand, keinen Reisepass.
    Bei der Einreise werden sowohl deine Fingerabdrücke digital gescannt, als auch ein Foto von dir gemacht.
    Da hat man dann alles zusammen, was man so braucht :D

  4. Re: Keine Fingerabdrücke dabei?

    Autor: Eheran 21.09.21 - 23:09

    Seit wann soll das so gemacht werden? 2020, kurz vor Corona, jedenfalls nicht.

  5. Re: Keine Fingerabdrücke dabei?

    Autor: amagol 22.09.21 - 05:41

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann soll das so gemacht werden? 2020, kurz vor Corona, jedenfalls
    > nicht.

    Keine Ahnung wie es in Thailand ablaeuft, aber zumindest bei der Einreise in die USA werden Fingerabdruck und Bild erfasst - von daher stimmt es schon, das es eigentlich egal ist ob die im Pass gespeichert werden oder nicht.

  6. Re: Keine Fingerabdrücke dabei?

    Autor: GuidoSH 22.09.21 - 07:48

    Rechnerisch ergeben 200 GB bei 106 Mio. Datensätzen im Schnitt 2KB pro Datensatz. Ich bin kein Experte, wie Elasticsearch intern Daten speichert, aber es ist bei der Datenmenge höchst unwahrscheinlich, dass die Daten Fingerabdrücke bzw. Fotos enthalten. Bestenfalls wären abstrakte Repräsentationen davon denkbar.

  7. Re: Keine Fingerabdrücke dabei?

    Autor: DAGEGEN 22.09.21 - 08:01

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann soll das so gemacht werden? 2020, kurz vor Corona, jedenfalls
    > nicht.

    Die letzten beiden Male als ich eingereist bin, (September 2019 und Juni 2021), wurden Fingerabdrücke abgenommen.
    Fotos gibts schon wesentlich länger.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
  2. Fachinformatiker (m/w/d) im Kundenservice
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  3. Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  4. Datenschutzkoordinator (m/w/d)
    S-Kreditpartner GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de