1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenrate: O2 will an LTE-Wettrüsten…

O2 gibt: Sie verstehen Mobilfunk(Netze) nicht.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. O2 gibt: Sie verstehen Mobilfunk(Netze) nicht.

    Autor: DerDy 31.08.17 - 20:50

    Ja, Markus Haas hat zwawr recht, dass kaum ein Kunde mehr als 225 MBit/s beim Mobilfunk benötigt. Aber darum geht es doch gar nicht.

    Je mehr Bandbreite in der Funkzelle zu bekommen ist, umsomehr Bandbreite haben alle Mobilfunknutzer in der Funkzelle. Wenn die Bandbreite von 225 MBit/s auf 350 oder 500 MBit/s erhöht wird, dann hat jeder Nutzer erkennbar mehr Speed bei seinem Mobilgerät.

    Wenn Haas jetzt sagt, das 225 MBit/s genug sind, dann hat er Netztechnik nicht verstanden, die Bedürfnisse seiner Kunden nicht verstanden und den Wettbewerb nicht verstanden. Kein Wunder, dass O2 das letzteste Netz hat.
    Der Fisch stinkt vom Kopf her.

  2. Re: O2 gibt: Sie verstehen Mobilfunk(Netze) nicht.

    Autor: Vögelchen 31.08.17 - 22:29

    Anscheinend hat er auch die Fehler von O2 und Eplus in der Vergangenheit nicht verstanden, die sich in aktuellen Netztests mehr als deutlich bemerkbar machen.

    Und was soll ich sagen? Am kommenden Wochenende wird vermutlich wieder nichts gehen im O2-Netzt. Alles total überlastet, sogar LTE.
    Dabei werden die großen Datentarife gerade erst eingeführt.

    Und ja, ich bin gerade unterwegs in Süddeutschland, wo laut Aussage das Netz doch wohl schon fertig sein soll.

  3. Re: O2 gibt: Sie verstehen Mobilfunk(Netze) nicht.

    Autor: TodesBrote 01.09.17 - 07:04

    Da weiß ich dich sofort warum ich mich für die Telekom entschieden habe. 4GB 300Mbits für rechnerisch 7,50¤ pro Monat... O² mag zwar mehr inklusiveinheiten bieten, aber das bringt nichts, wenn man die nicht nutzen kann.

  4. Re: O2 gibt: Sie verstehen Mobilfunk(Netze) nicht.

    Autor: christian_k 01.09.17 - 07:26

    DerDy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Markus Haas hat zwawr recht, dass kaum ein Kunde mehr als 225 MBit/s
    > beim Mobilfunk benötigt. Aber darum geht es doch gar nicht.

    Der hat schon Recht. Bevor sie irgendwo 500 oder 1000 hinstellen, sollten sie die 225 erstmal grossflächig bereitstellen.
    Sogar in Berlin hat man meistens nur bis zu 75 Mbit/s auf 800 MHz. Carrier Aggregation mit 150 kenne ich nur an wenigen Orten und das scheint sich meist auf ein par Quadratmeter zu beschränken.
    Eine Stelle mit 3CA , also wirklich max. 225 Mbit/s kenne ich garnicht!

  5. Re: O2 gibt: Sie verstehen Mobilfunk(Netze) nicht.

    Autor: Schattenwerk 01.09.17 - 10:23

    Ganz ehrlich: Ich als O2 Kunde benötige Mobil nicht mehr als 225 MBit/s, ich brauche Mobil nicht einmal mehr als 50 MBit/s.

    Vielleicht bin ich auch einfach zu alt oder nutze meine Mobilgeräte nicht mehr zeitgemäß aber ich wüsste echt nicht, wofür ich wirklich mehr zwingend benötigen würde.

  6. Re: O2 gibt: Sie verstehen Mobilfunk(Netze) nicht.

    Autor: sniner 01.09.17 - 10:25

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ja, ich bin gerade unterwegs in Süddeutschland, wo laut Aussage das
    > Netz doch wohl schon fertig sein soll.

    Ach, fertig ausgebaut? Ich lach' mich scheckig. Ich wohne auch in Süddeutschland (Bayern) und seit 10 Jahren hat sich hier im Umkreis an den Bahnstrecken nichts verändert. Ein Funkloch nach dem nächsten. LTE nur im Stadtkern. Keine Ahnung was die rauchen, aber als ausgebaut kann man das O2-Netz nicht bezeichnen.. Das habe ich erst vor ein paar Tagen bei einer Zugfahrt nach München bestätigt bekommen: auch hier ständig kein Datenverkehr möglich, die meiste Zeit nur EDGE.

  7. Re: O2 gibt: Sie verstehen Mobilfunk(Netze) nicht.

    Autor: Pointer 01.09.17 - 10:40

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich: Ich als O2 Kunde benötige Mobil nicht mehr als 225 MBit/s,
    > ich brauche Mobil nicht einmal mehr als 50 MBit/s.
    >

    Da hast du völlig recht!

    > Vielleicht bin ich auch einfach zu alt oder nutze meine Mobilgeräte nicht
    > mehr zeitgemäß aber ich wüsste echt nicht, wofür ich wirklich mehr zwingend
    > benötigen würde.

    Da liegt dein Denkfehler. Du bist nicht allein auf der Welt (sprich in der Funkzelle). Solang du allein drin bist hast du volle "Anbindung", was auf dem Land vorkommen kann. Bist du in der Stadt und "teilst" dir die Funkzelle (225 Mbit/s) "nur" mit 35 anderen Teilnehmern ist dein Anteil gerade mal 6,43 Mbit/s geschweige deine gewünschten (wohl von dir als angenehm und flüssig empfundenen) 50Mit/s.

  8. Re: O2 gibt: Sie verstehen Mobilfunk(Netze) nicht.

    Autor: Stefan1200 02.09.17 - 08:36

    Pointer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da liegt dein Denkfehler. Du bist nicht allein auf der Welt (sprich in der
    > Funkzelle). Solang du allein drin bist hast du volle "Anbindung", was auf
    > dem Land vorkommen kann. Bist du in der Stadt und "teilst" dir die
    > Funkzelle (225 Mbit/s) "nur" mit 35 anderen Teilnehmern ist dein Anteil
    > gerade mal 6,43 Mbit/s geschweige deine gewünschten (wohl von dir als
    > angenehm und flüssig empfundenen) 50Mit/s.

    Selbst auf dem Land ist man nie alleine. Vergiss nicht, das auf dem Land die Funkzellen mehrere km groß sind, während es in größeren Städten oftmals nur ein paar hundert Meter sind.

  9. Re: O2 gibt: Sie verstehen Mobilfunk(Netze) nicht.

    Autor: Stepinsky 02.09.17 - 12:55

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich: Ich als O2 Kunde benötige Mobil nicht mehr als 225 MBit/s,
    > ich brauche Mobil nicht einmal mehr als 50 MBit/s.
    Kann ich so unterschreiben. Ich brauche erstmal überhaupt LTE, bevor ich mir über die Geschwindigkeit Sorgen mache. Unistadt, 85.000 Einwohner, aber kein LTE im O2 Netz verfügbar - stadtweit.
    Generell frage ich mich, wozu man so wahnsinnige Geschwindigkeiten auf dem Smartphone braucht. Mir fehlt da ehrlich das Einsatzszenario. Selbst als Webentwickler sind für mich 50MBit ausreichend, selten liefert ein Server mehr. Und Webseiten brauchen keinen Monsterspeed im Download - der Flaschenhals ist normalerweise die Webseite selbst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. slashwhy GmbH & Co. KG, Osnabrück
  3. Pforzheimer Zeitung, Pforzheim
  4. Bayerisches Hauptstaatsarchiv, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Transport Fever 2 für 23,99€, Milanoir für 4,50€, Anno 1602 History Edition für 9...
  2. 50€-Gutschein für 44€
  3. 53,61€ (Bestpreis mit Media Markt!)
  4. (u. a. Sandisk Extreme 256GB SDXC für 54,99€, Western Digital 10 TB Elements Desktop externe...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Silicon: Eigene Mac-GPU statt AMD- oder Nvidia-Grafik
Apple Silicon
Eigene Mac-GPU statt AMD- oder Nvidia-Grafik

Geforce und Radeon fliegen raus - zumindest in Macs mit Apple Silicon statt Intel x86.

  1. ARM-Plattform Apple Silicon soll Thunderbolt unterstützen
  2. Developer Transition Kit Apples A12Z trotz Emulation flotter als Snapdragon 8cx

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
      3D-Druck
      3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

      Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

    2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
      Valve
      Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

      In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

    3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
      Entwicklung
      Microsoft beendet Windows-Support für PHP

      Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


    1. 17:20

    2. 15:21

    3. 14:59

    4. 14:17

    5. 12:48

    6. 12:31

    7. 12:20

    8. 12:06