1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenrate: Telekom senkt bei…

Mit weniger Upload können sie eben recht einfach mehr schnelle Anschlüsse anbieten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit weniger Upload können sie eben recht einfach mehr schnelle Anschlüsse anbieten...

    Autor: Flexy 14.03.20 - 12:57

    ... und damit mehr größere Tarife verkaufen. Was die Reduzierung um 10¤ bzw. 20¤ dann vermutlich ausgleichen soll - und eventuell auch noch mehr Gewinne bringen soll.

    Bisher konnten z.B. nur Kunden, die noch mind. 700 MBit/s an verfügbarer Leitungskapazität an ihrem nächsten Glasfaser-Knoten hatten, den Tarif XXL und nur Kunden mit mind. 1500 MBit/s Leitungskapazität konnten den Giga-Tarif buchen. Nun reichen aber schon freie 600 MBit/s für den XXL Tarif. Und den Giga-Tarif kann man schon mit 1100 MBit/s verfügbarer Kapazität buchen. Oder anders ausgedrückt: Bisher konnten über eine 40Gbit Faser im Verteiler z.B. maximal 30 bis 50 Kunden versorgt werden, nun kann man da eben 40 bis 80 Kunden oder so dran hängen. Und bei mehreren Fasern pro Verteiler und mehreren Verteilern pro Gebiet kann man so eben deutlich mehr schnelle Anschlüsse schalten ohne da was aufrüsten zu müssen.

    Und natürlich zahlt die Telekom auch bisschen weniger Peering-Gebühren, allerdings halten sich die Gebühren bei der Telekom da in engen Grenzen, die Dt. Telekom ist ja ein globaler Tier1 Carrier.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. PENTASYS AG, Hamburg
  3. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  4. ivv GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 36,99€ (Release: 5. Juni)
  3. (-65%) 4,40€
  4. (-73%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de