Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenrate: Vodafone Kabel bietet 500…

Wenn die mal 200 mbit korrekt liefern würden.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn die mal 200 mbit korrekt liefern würden.

    Autor: Gunah 20.03.17 - 08:26

    Ich kämpfe aktuell damit, dass Sporadisch mein Zugang von 200 mbit auf 30 ca. runter geht.
    Meist in den späten Abendstunden.

    Der Upstream bleibt bei 25 Mbit/s. Habe schon mehrfach dem Support angerufen.
    Ein Techniker war schon vor Ort und es konnte nichts gefunden werden, auch die Verkabelung ist korrekt.

    Teils geht dieses auch am Tag nicht korrekt.

    was mich hierbei nervt ist, dass man Gefühlt im Stich gelassen wird.
    In der Letzten SMS vom 13.03.2017, dass es eine Großstörung ist. bisher aber keine weiteren Infos erhalten.
    habe den 200/25 Business Tarif mit einer (SLA: 8 Stunden)

    @golem ggf. könnt ihr die mal anhauen ^^

  2. Re: Wenn die mal 200 mbit korrekt liefern würden.

    Autor: Naratik 20.03.17 - 08:52

    Das ist natürlich nervig aber ich kann nur postives Berichten.

    Wir haben im Dorf unsere 200Mbit absolut stabil. Telekom bietet hier nur 3000er an und hat vor kurzem eine Glasfaser direkt im Bürgersteig vor unserem Haus verlegt und nicht mal angeboten uns mit anzuschließen deswegen bin ich wirklich froh das hier Vodafone/Kabel Deutschland ist.

  3. Re: Wenn die mal 200 mbit korrekt liefern würden.

    Autor: jaegerschnitzel 20.03.17 - 09:05

    Das ist bei Vodafone leider relativ normal, da es sich bei Kabelinternet um ein geshartes Medium handelt, d.h. alle User in einem Segment nutzen das Kabel zusammen.

    War bei mir auch so. Ein kleines Dorf mit 3000 Einwohnern und abends ging gar nicht mehr, nicht mal 1 MBit/s kamen mehr rein. Ab ca. 23 Uhr dann wieder alles super. Das ist die typische Segmentüberlastung. Wenn du danach googelst findest du zig Tausend ähnliche Fälle.

    Vodafone müsste einfach nur das Segment in zwei neue Segmente aufteilen, das wird aber wohl nie geschehen, deshalb bin ich zur Telekom mit VDSL und absolut glücklich.

  4. Re: Wenn die mal 200 mbit korrekt liefern würden.

    Autor: siedenburg2 20.03.17 - 10:04

    Bei mir ist das Segment derzeit auch überlastet (Business 400/25), das soll bis Sommer behoben werden.
    In der Zwischenzeit habe ich dadurch teils einen Download der eher 16 als 400 entspricht.

    Als ich dann aber beim Support angerufen habe meinte dieser, dass man die Zeit zwar nicht verkürzen kann, ich aber bis zur behebung nichts zahlen brauche. Ich muss mich nur einmal im Monat melden um die Gutschrift zu erhalten.

  5. Re: Wenn die mal 200 mbit korrekt liefern würden.

    Autor: dEEkAy 20.03.17 - 11:08

    Gunah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kämpfe aktuell damit, dass Sporadisch mein Zugang von 200 mbit auf 30
    > ca. runter geht.
    > Meist in den späten Abendstunden.
    >
    > Der Upstream bleibt bei 25 Mbit/s. Habe schon mehrfach dem Support
    > angerufen.
    > Ein Techniker war schon vor Ort und es konnte nichts gefunden werden, auch
    > die Verkabelung ist korrekt.
    >
    > Teils geht dieses auch am Tag nicht korrekt.
    >
    > was mich hierbei nervt ist, dass man Gefühlt im Stich gelassen wird.
    > In der Letzten SMS vom 13.03.2017, dass es eine Großstörung ist. bisher
    > aber keine weiteren Infos erhalten.
    > habe den 200/25 Business Tarif mit einer (SLA: 8 Stunden)
    >
    > @golem ggf. könnt ihr die mal anhauen ^^


    Hab einen 200 MBit/s Vertrag bei Vodafone KD (212 down/12,7 up).
    Hatte letztes Jahr von November bis einschließlich diesen Februar pünktlich ab 19 uhr bis 22/23 Uhr max 10 MBit/s im Downstream und 1-2 im Upstream. Hab da regelmäßig angerufen und mir mein Geld zurück geholt. Der Ping lag übrigens jenseits von 300 ms, was mir als Spieler schon sehr an die Substanz ging, speziell wenn man Abends nach Feierabend ne Runde mit seinen Kumpels zocken will und nichts geht.

    Lustigerweise habe ich von Nov - Jan noch den vollen Betrag zurück bekommen und seit ich meinen Vertrag Mitte Januar umgestellt habe, gibt's bei Störungen nur den halben Betrag zurück. Mittlerweile merke ich Abends keine Leistungseinbrüche mehr.

  6. Re: Wenn die mal 200 mbit korrekt liefern würden.

    Autor: Gunah 20.03.17 - 16:59

    das ist mir alles bekannt, laut VF Support liegt es aber nicht daran... und es ist auch nicht jeden Abend etc... das ist das komische daran...

    werde daher folgendes Bald mal machen:
    https://github.com/husemann/munin-sundtek_docsis
    ( https://falkhusemann.de/blog/2013/03/unitymedia-docsis-segmentauslastung-mit-munin-und-dvb-c-usb-stick-messen/ )
    den Stick dafür habe ich.

  7. Re: Wenn die mal 200 mbit korrekt liefern würden.

    Autor: sneaker 20.03.17 - 18:35

    jaegerschnitzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nicht mal 1 MBit/s kamen mehr rein
    >[...]
    > Vodafone müsste einfach nur das Segment in zwei neue Segmente aufteilen,
    Mit 2 Mbit/s wärst Du zufrieden?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  3. Prime Capital AG, Frankfurt am Main
  4. PHOENIX group IT GmbH, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 65,00€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

  1. Prozessor: Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller
    Prozessor
    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

    Adobes aktuelle Version von Lightroom CC enthält Optimierungen, dank denen AMD- und Intel-Chips einen Geschwindigkeitsschub erhalten. Andere Entwickler, etwa Valve, haben derweil ihre Software explizit an die neuen Ryzen-Prozessoren von AMD angepasst.

  2. Telia: Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
    Telia
    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

    Telia muss Informationen zu rund 8.600 IP-Adressen herausgeben. Zahlreichen Kunden des Providers werden Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Der Dienst will dem Urteil Folge leisten.

  3. Nokia: Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich
    Nokia
    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

    Durch Multi-Band-Carrier-Aggregation kann LTE 900 die Datenrate im Netz stark erhöhen. Nokia sieht den Ausbau der Telekom hier als richtungsweisend für Europa.


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39