1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenverkehr: Hai beißt Kabel

Trotzdem verstehe ich nicht, wieso man die Kabel einfach hochheben kann

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trotzdem verstehe ich nicht, wieso man die Kabel einfach hochheben kann

    Autor: fanreisender 03.06.20 - 12:29

    Sind die im Zick-Zack verlegt, um die entsprechende Reservelänge verfügbar zu haben?
    Was passiert, wenn ich Kabel A reparieren möchte, aber zwei Kilometer vor dem Schaden Kabel B und drei Kilometer nach dem Schaden Kabel C drüber liegt?

  2. Re: Trotzdem verstehe ich nicht, wieso man die Kabel einfach hochheben kann

    Autor: norbertgriese 03.06.20 - 12:56

    Erst wird das Kabel so durchgeschnitten, dass lange Enden bis zur Oberfläche gezogen werden können. Das Durchschneiden erfolgt auf dem Meeresboden.

    Dann wird ein ziemlich langes Reparatur Stück zwischengesetzt.

    Also erst durchschneiden.
    Dann ein Ende an Bord holen und Reparaturkabel dransetzen.
    Dann kann die reparierte Stelle wieder abgesenkt werden. Ein Ende des Reparaturkabels bleibt an Bord
    Dann das andere Ende an Bord holen und mit dem Reparaturkabel verbinden.

    Hinterher liegt an der Reparaturstelle viel Kabel Länge auf dem Meeresboden.

    Norbert

  3. Re: Trotzdem verstehe ich nicht, wieso man die Kabel einfach hochheben kann

    Autor: fanreisender 03.06.20 - 14:53

    Ah, o.K., danke.
    Dann verstehe ich auch die Sache mit den Kreuzungen. Wenn sowieso ein komplett neues Stück eingebastelt wird, bleibt halt das, was unter einem später verlegten Kabel steckt für immer dort.

    Du hast mir ein 20 Jahre altes Rätsel gelöst. :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Equip GmbH, Wien (Österreich)
  3. Müller - Die lila Logistik AG, Besigheim-Ottmarsheim (bei Ludwigsburg)
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin, Dauerthal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (-75%) 2,50€
  3. 29,99€
  4. (-15%) 25,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
    Geofencing
    Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

    Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

  2. Physik: Die Informationskatastrophe
    Physik
    Die Informationskatastrophe

    Die Menschheit produziert zur Zeit etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?

  3. Foxconn: "Chinas Tage als Weltfabrik sind gezählt"
    Foxconn
    "Chinas Tage als Weltfabrik sind gezählt"

    Der Chef von Foxconn sieht aufgrund des US-chinesischen Handelskonfliktes die Zukunft der Produktion in China in Gefahr. Das Unternehmen will auf andere Länder ausweichen.


  1. 17:56

  2. 17:34

  3. 17:17

  4. 17:00

  5. 16:31

  6. 15:35

  7. 15:08

  8. 14:21