Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dating-Portal: Ermittlungen gegen…

es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: pk_erchner 30.09.16 - 08:04

    finya ... die meisten Frauen sind total genervt und einmal im Monat online um 80 Mails zu haben

    okcupid super, aber viel zu wenig Frauen und zu kompliziert

    tinder .. viele Touristen / Durchreisende .. sehr oberflächlich ... harte harte Arbeit .. teilweise schlechter Ruf bei Frauen und viel zu viel Hunde-Frauen

    parship ... viel zu teuer .. zu wenig Frauen .. albernes Spiel mit unscharfen Fotos

    lovoo ... sag ich nix zu

    meetup.com (keine Dating Site) .. super .. aber in jeder Stadt anders und ich nutze es nur für die Arbeit

    echtes Leben
    -Cafes .. jeder sitzt für sich
    -Freundeskreis zieht Kinder gross


    in Summe .. es geht um Geld aus der Tasche ziehen

    natürlich hat jede Gegend eine eigene Mechanik .. Berlin ist anders als Hamburg ist anders als Bochum ist anders als Rheda Wiedenbrück

  2. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: AngryFrog 30.09.16 - 08:35

    Wer "kann" braucht Online Dating gar nicht. Der Rest wird von den Anbietern und den anderen Mitgliedern im Grunde verarscht. Frauen wollen vor allem Aufmerksamkeit ("Genervt von vielen Mails" - Wer's glaubt) und die Betreiber leben am Ende von Singles, nicht von Paaren.

  3. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: pk_erchner 30.09.16 - 08:54

    AngryFrog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer "kann" braucht Online Dating gar nicht. Der Rest wird von den Anbietern
    > und den anderen Mitgliedern im Grunde verarscht. Frauen wollen vor allem
    > Aufmerksamkeit ("Genervt von vielen Mails" - Wer's glaubt) und die
    > Betreiber leben am Ende von Singles, nicht von Paaren.


    Weil?

    Du so viel tolle Kolleginnen hast ?

    Weil ?

    Du nicht an einer technischen Hochschule mit 95% Kerlen warst ?

    Weil ?

    Du jede auf der Strasse anquatschst?


    Weil ?

    Du Dich in Yoga und Reiki traust?

    Weil ?

    Du RNB Gejodel erträgst?

    Weil?

    Du einen Hund hast, der fast nie auf Dein Sofa pinkelt?


    Weil?

    Du natürlich in ner Metropole lebst 😎



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.16 08:58 durch pk_erchner.

  4. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: nekronomekron 30.09.16 - 09:26

    Friendscout24 kann ich empfehlen. Die Frauenquote ist hier i.O (hier zumindest), die meisten meinen es "ernst" und mit der mobile App kannst du sehr flexibel die "Premium" Features hinzu und wieder wegbuchen ohne einen Jahresvertrag abschließen zu müssen (ist dann allerdings etwas teurer als ein richtiger Vertrag).
    Meiner Meinung nach braucht man die Features bei Friendscout nicht, dort hab ich als Mann keinen Cent investiert. Man kann trotzdem Frauen in der Gegend suchen und anschreiben.

    Ich würd Friendscout einfach mal probieren.

  5. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: ObjectID 30.09.16 - 09:32

    Ich habe gute Erfahrungen mit finya gemacht,
    hauptsächlich suchen Frauen online wenn sie keine Zeit / Lust haben durch Bars zu ziehen.
    Wobei es in Bars auch kaum gutes Männer / Frauen Material gibt.
    Online Dating ist eine gute Möglichkeit im Vorfeld Interessen zu sondieren und auszusortieren.

    Witzig finde ich, dass hier hauptsächlich die Meinung aus den 90er Jahren vertreten ist.

  6. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: quineloe 30.09.16 - 09:42

    mach mal metalflirt, meiner erfahrung nach sind die Frauen dort echt.

  7. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: CYBERSCHISS 30.09.16 - 09:42

    FACEBOOK.... Beste kontaktbörse
    Und wer kohle zahlt um ne olle kennenzulernen der ist echt ne arme wurst ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.16 09:43 durch CYBERSCHISS.

  8. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: grslbr 30.09.16 - 11:46

    Meinungen aus den 1890ern wohl eher. Erklärt auch wieso OP alleine ist, da hilft mit annähernder Sicherheit keine noch so tolle Dating Seite. Anspruchsdenken im Quadrat trifft auf sicher längst nicht so strikte Standards bei sich selbst. Die Frau sollte weder Hund noch Tätowierung haben, möglichst keinen RnB hören und sonst so? Aber wenn umgekehrt ein sechsstelliges Gehalt, Waschbrettbauch und Doktortitel gefordert werden, ist sie'n Gold Digger und der Feminismus schuld, is klar.

    Das Problem am Onlinedating ist, dass es Leuten ohne Sozialkompetenz suggeriert es gäbe auch für sie Hoffnung. Siehe die ganzen furchtbaren Red pill Communities.

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV?

  9. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: KnutRider 30.09.16 - 16:23

    grslbr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meinungen aus den 1890ern wohl eher. Erklärt auch wieso OP alleine ist, da
    > hilft mit annähernder Sicherheit keine noch so tolle Dating Seite.
    > Anspruchsdenken im Quadrat trifft auf sicher längst nicht so strikte
    > Standards bei sich selbst. Die Frau sollte weder Hund noch Tätowierung
    > haben, möglichst keinen RnB hören und sonst so? Aber wenn umgekehrt ein
    > sechsstelliges Gehalt, Waschbrettbauch und Doktortitel gefordert werden,
    > ist sie'n Gold Digger und der Feminismus schuld, is klar.
    >
    > Das Problem am Onlinedating ist, dass es Leuten ohne Sozialkompetenz
    > suggeriert es gäbe auch für sie Hoffnung. Siehe die ganzen furchtbaren Red
    > pill Communities.
    Kann ich nur vollstens zustimmen.
    Ansonsten soll sie bitte noch aussehen wie ein Model, immer willig sein und den Typen selbst mit 160kg bitte geil finden.
    Aber wehe sie stellt auch Ansprüche, dann ist sie ja nur ne oberflächliche Zicke...

  10. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: grslbr 30.09.16 - 22:26

    Ich meine ich habe bisher nur tolle Frauen in meinem Leben gehabt, die ich nicht verdient hatte. Äußerlich wie innerlich klasse Mädels, und mit allen weiterhin ein gutes Verhältnis auch wenn ich teilweise 'n Spaten hoch zehn war. Bist du kein Männermodel, dann bist du eben lustig, fürsorglich, herzlich, sozial kompetent, freundlich, verdienst gut und teilst das gerne, intelligent, spontan, romantisch, kreativ... Zu meinem, unserem, großen Glück sind Frauen nicht ganz so oberflächlich wie viele Männer. Da nehme ich mich überhaupt nicht aus.

    Nur von einer Partnerin verlange ich nicht, ich wünsche mir. Ich erwarte nicht, ich freue mich. Ich weiß um meine Stärken und versuche mir meine Schwächen vor Augen zu halten.

    Btw, zum Thema Tätowierungen fällt mir eine kunterbunt bemalte Ex ein, die immerhin mit Mitte zwanzig in einem naturwissenschaftlichen Fach promoviert hat. Die Frau hätte natürlich auch so ihre Ansprüche. Viertägige Rave-Wochenenden und Stuff. Also doppelt nichts für OP. Haha.

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV?

  11. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating ?

    Autor: pk_erchner 01.10.16 - 02:14

    grslbr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meinungen aus den 1890ern wohl eher. Erklärt auch wieso OP alleine ist, da
    > hilft mit annähernder Sicherheit keine noch so tolle Dating Seite.
    > Anspruchsdenken im Quadrat trifft auf sicher längst nicht so strikte
    > Standards bei sich selbst. Die Frau sollte weder Hund noch Tätowierung
    > haben, möglichst keinen RnB hören und sonst so? Aber wenn umgekehrt ein
    > sechsstelliges Gehalt, Waschbrettbauch und Doktortitel gefordert werden,
    > ist sie'n Gold Digger und der Feminismus schuld, is klar.
    >
    > Das Problem am Onlinedating ist, dass es Leuten ohne Sozialkompetenz
    > suggeriert es gäbe auch für sie Hoffnung. Siehe die ganzen furchtbaren Red
    > pill Communities.

    nun, ich hab mich noch nicht in die ganze red / blue pill Sache eingelesen ... ja, natürlich kenne ich Matrix I ... aber im Kontext Dating ist mir das neu

    rein analytisch betrachtet

    mir geht es nicht darum ein ixbeliebiges Pretty Face in einer Bar rumkriegen oder bebalzen zu können ... oder im Small Talk zu brillieren

    ich will erst überhaupt mal die Frau finden, die passt ... und die hat nicht unbedingt ein Pretty Face ..

    und die Wahrscheinlichkeit, dass die zufällig in meinem Freundes-, Arbeitskreis oder Kneipenkreis rumsteht ... ist rein analytisch betrachtet eher klein

    der Fakt, dass in der Digital/Software Branche oder auch technischen Unis rel wenig Frauen sind / waren, fördert zwar diesen Ansatz ... aber natürlich sehe ich auch, dass viele Leute nicht so hohe Ziele haben oder in solchen Kreisen unterwegs sind


    Online Dating entkoppelt Zeit und Raum ... ist asynchron und überwindet räumliche Grenzen

    Frauen fühlen sich aber offenbar wie auf dem Vieh-Markt

    aber wo ist der Unterschied zur Disse, dem Strand oder dem Urlaubs-Ressort ?


    Wahrscheinlich sind es viele schlechte Erfahrungen der Frauen

    oder diese rel. "verkopfte" Ansatz

    Frauen mögen offenbar keinen Kopf

    sondern eher Tattoos, Hunde und Oxytocin ;-)

  12. Re: es gibt kein seriöses / gutes Online Dating

    Autor: quineloe 01.10.16 - 08:21

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber wo ist der Unterschied zur Disse, dem Strand oder dem Urlaubs-Ressort ?

    Dass sich 90% der loser dort überhaupt nicht erst trauen, sie anzusprechen.

    > Frauen mögen offenbar keinen Kopf
    >
    > sondern eher Tattoos, Hunde und Oxytocin ;-)

    Wenn du diese Einstellung nicht los wirst solltest du langsam auch über Vierbeiner als Lebensgefährten nachdenken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Ihr Beitrag enthält Worte oder Wortgruppen, die von der Verwendung im Forum ausgeschlossen wurden. Im Allgemeinen betrifft dies Domains, die zuvor in SPAM-Beiträgen verwendet wurden, daher werden sie nicht aufgelistet.

Sollten Sie dies für einen Fehler halten, setzen Sie sich bitte mit Golem.de in Verbindung (optimal: E-Mail mit Referenznummer, gewünschtem Beitragstext und Nutzernamen.)
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das Golem.de-Team.

(Referenznummer: 14402)
Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  3. RSG Group GmbH, Berlin
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  2. 215€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. (u. a. 50 Zoll für 449,00€, 43 Zoll für 399,00€, 58 Zoll für 529,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58