Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deep Space Industries: US-Unternehmen…

Deep Space Industries: US-Unternehmen will Bergbau auf Asteroiden betreiben

Deep Space Industries will Metalle und Wasser auf Asteroiden abbauen und diese für die Raumfahrt nutzen. Schon 2015 will das US-Unternehmen erste Erkundungsflüge zu erdnahen Asteroiden durchführen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Anfang der 20er Jahre" 5

    Vanger | 22.01.13 17:26 24.01.13 11:31

  2. Bravo, auf geht's! 18

    cicero | 22.01.13 13:17 23.01.13 18:40

  3. Und sie werden alle scheitern 5

    Speicherleiche | 22.01.13 19:34 23.01.13 13:38

  4. Sieht klasse aus! Wie heisst das Spiel und wann kommt es raus? 3

    9life-Moderator | 23.01.13 08:44 23.01.13 11:43

  5. Drucker die Drucker Drucken?! AWESOME SCI-FI-SHIT! 4

    Kreiszahl | 22.01.13 14:26 23.01.13 07:42

  6. Planetary Resources: YouTube Video 1

    cicero | 22.01.13 22:05 22.01.13 22:05

  7. Zu viel X3 11

    Endwickler | 22.01.13 12:10 22.01.13 19:10

  8. Und welche SF-Filme kommen den Lesern dabei in den Sinn? 1

    Charles Marlow | 22.01.13 18:58 22.01.13 18:58

  9. Dead Space 5

    Amarok2 | 22.01.13 14:30 22.01.13 18:24

  10. Isaac, mach uns wieder ganz! 1

    hpommerenke | 22.01.13 18:21 22.01.13 18:21

  11. "Die Kleinraumschiffe, die die Bezeichnung Firefly tragen" 6

    Subsessor | 22.01.13 12:49 22.01.13 17:53

  12. Lasst aber bitte jeden Marker in Frieden, den ihr findet ! 5

    onkel hotte | 22.01.13 12:48 22.01.13 15:16

  13. Firmenname/-logo 1

    noneofthem | 22.01.13 14:07 22.01.13 14:07

  14. Andere Idee: Autonome Produktion 3

    ronlol | 22.01.13 13:18 22.01.13 13:28

  15. jetzt gehts los mit der Zukunft 5

    nobs | 22.01.13 13:04 22.01.13 13:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  2. noris network AG, Nürnberg
  3. über Ratbacher GmbH, Freiburg
  4. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Google-Steuer: EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab
    Google-Steuer
    EU-Verbraucherausschuss lehnt Leistungsschutzrecht ab

    In der EU formiert sich Widerstand gegen ein europäisches Leistungsschutzrecht. Neben Wissenschaftlern halten auch Abgeordnete die Pläne Günther Oettingers für ungeeignet.

  2. Linux-Kernel: Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode
    Linux-Kernel
    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

    In seiner typisch ungehaltenen Art droht Linux-Chefentwickler Linus Torvalds an, neuen Grafikcode wegen eines schlechten Treibers überhaupt nicht anzunehmen. Maintainer Daniel Vetter reagiert genervt, weil solch überzogene Reaktionen neue Beitragende abschrecken könnten. Der Community hilft das nicht.

  3. Airbus A320: In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp
    Airbus A320
    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

    Lufthansa, Swiss und British Airways bestuhlen ihre Flugzeuge immer enger. Knie im Rücken und kaum aufklappbare Displays sind das Resultat. Und wer nicht aufpasst, riskiert sogar Notebook-Schäden. Damit sind die teuren Premium-Carrier teils genauso eng wie manch Billigflieger.


  1. 16:02

  2. 15:00

  3. 14:41

  4. 14:06

  5. 12:57

  6. 12:02

  7. 11:54

  8. 11:35