Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deep Space Industries: US-Unternehmen…

Drucker die Drucker Drucken?! AWESOME SCI-FI-SHIT!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Drucker die Drucker Drucken?! AWESOME SCI-FI-SHIT!

    Autor: Kreiszahl 22.01.13 - 14:26

    Halten wir fest:

    Ein Team von 10 Mann fliegt auf den Mars, druckt sich da bunt Häuser und Gärten, bis HAL dann den Drucker übernimmt und sich Panzer druckt um sich selber dann unendlich oft zu replizieren um am Ende...


    Achne. Wo waren wir?

  2. Re: Drucker die Drucker Drucken?! AWESOME SCI-FI-SHIT!

    Autor: Cesair 22.01.13 - 17:45

    Dann sinds hoffentlich keine Tintenstrahldrucker, die verkleben nähmlich nach ner Woche :P

  3. Re: Drucker die Drucker Drucken?! AWESOME SCI-FI-SHIT!

    Autor: blackout23 22.01.13 - 23:36

    Cesair schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann sinds hoffentlich keine Tintenstrahldrucker, die verkleben nähmlich
    > nach ner Woche :P

    Und außedem kommen die mit fast leeren Patronen aus dem Werk!

  4. Re: Drucker die Drucker Drucken?! AWESOME SCI-FI-SHIT!

    Autor: Endwickler 23.01.13 - 07:42

    blackout23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cesair schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann sinds hoffentlich keine Tintenstrahldrucker, die verkleben nähmlich
    > > nach ner Woche :P
    >
    > Und außedem kommen die mit fast leeren Patronen aus dem Werk!

    Und bestimmt steht bei jedem Tintenstrahldrucker die Bemerkung im Handbuch, dass man ihn nicht im All einsetzen sollte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Garching bei München
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. ARRI GROUP, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Everywhere: Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
Everywhere
Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
  1. Rockstar Games Weitere 5 Millionen verkaufte GTA-5-Spiele in drei Monaten
  2. Leslie Benzies GTA-Chefentwickler arbeitet an neuem Projekt
  3. Rockstar Games Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  1. Chevrolet Bolt: GM plant Tests mit Tausenden von autonomen Elektroautos
    Chevrolet Bolt
    GM plant Tests mit Tausenden von autonomen Elektroautos

    General Motors (GM) will laut einem Medienbericht zusammen mit seinem Partner Lyft ab 2018 Tausende von automatisiert fahrenden Chevrolet Bolt auf die Straßen schicken. Bisherige Testflotten sind deutlich kleiner.

  2. Konkurrenz zu Amazon Echo: Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden
    Konkurrenz zu Amazon Echo
    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

    Auch der Spielzeughersteller Mattel will auf den Markt der digitalen Assistenzsysteme - mit Barbie. Eine Box mit Hologramm soll Fragen beantworten und Kinder unterhalten. Bei der Sicherheit soll es besser laufen als bei anderem Spielzeug.

  3. Royal Navy: Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss
    Royal Navy
    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

    Im Jahr 2017 kann das britische Militär mit den neuesten Hubschraubern keine Daten per Funk austauschen. Nach der Aufklärung heißt es für die Crew also: Landen, Daten auf den USB-Stick kopieren und in die Zentrale tragen.


  1. 07:22

  2. 14:00

  3. 12:11

  4. 11:29

  5. 11:09

  6. 10:47

  7. 18:28

  8. 14:58