Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DeepL im Hands on: Neues Tool…

"Er sah das Mädchen mit dem Fernglas"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Er sah das Mädchen mit dem Fernglas"

    Autor: dr.house 31.08.17 - 13:07

    Wie soll ein Computer diesen Satz übersetzen, wenn er den Kontext nicht versteht und nicht weiß, ob der Mann durch ein Fernglas guckt, oder ob er ein Mädchen sieht, das selbst ein Fernglas hält?

    Die Lösung könnte einige Sätze zuvor, oder später stehen. Ein guter Übersetzer würde das dann ergründen.

  2. Re: "Er sah das Mädchen mit dem Fernglas"

    Autor: computerleben 31.08.17 - 16:43

    Deswegen gibt dir das Tool auch diese beiden Vorschläge:

    He saw the girl with the binoculars.
    He saw the girl in binoculars.

    ;)

  3. Re: "Er sah das Mädchen mit dem Fernglas"

    Autor: css_profit 07.09.17 - 12:33

    computerleben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen gibt dir das Tool auch diese beiden Vorschläge:
    >
    > He saw the girl with the binoculars.
    > He saw the girl in binoculars.
    >
    > ;)

    Wäre ja nicht schlecht. Aber DeepL bringt leider nur die erst Variante. Und OT hat ja recht. Eine maschinelle Übersetzung kann immer nur eine Brücke sein. Sie wird so schnell keine richtige Übersetzung ersetzen.

  4. Re: "Er sah das Mädchen mit dem Fernglas"

    Autor: MrManson 07.09.17 - 17:21

    Er zeigt doch beides an =?

    Unter "Alternativen" siehst du die andere Variante

  5. Das weisst du mit dem einem Satz auf deutsch auch nicht. /kt

    Autor: SirFartALot 11.09.17 - 13:50

    /kt

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. Stadt Nürtingen, Nürtingen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Borderlands 3 im Test: Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen
    Borderlands 3 im Test
    Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen

    Bloß nicht den Finger vom Abzug nehmen und das Grinsen nicht vergessen: Borderlands 3 ist wieder einmal ein wahnsinnig spaßiger Shooter, dessen Figuren am Rande des Irrsinns agieren. Gearbox hat es zudem geschafft, den Spielfluss trotz der lahmen Hauptbösewichte noch weiter zu verbessern.
    Ein Test von Oliver Nickel und Marc Sauter

    1. Gearbox Borderlands 3 startet mit vielen Bugs und Lags
    2. Borderlands 3 angespielt Action auf dem Opferpfad
    3. Shoot-Looter Borderlands 3 zeigt eine Stunde Spielinhalt

    MINT: Werden Frauen überfördert?
    MINT
    Werden Frauen überfördert?

    Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
    Von Valerie Lux

    1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
    2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
    3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

    1. Exklusivangebote: Epic Games hat rund 9,49 Millionen Euro für Control gezahlt
      Exklusivangebote
      Epic Games hat rund 9,49 Millionen Euro für Control gezahlt

      Nicht in der Community, aber bei ihrem Finanzberater machen sich Entwickler beliebt, wenn sie ihre Werke exklusiv im Epic Games Store anbieten: Für das Actionspiel Control sind nun die vorab gezahlten Summen bekanntgeworden.

    2. VATM: Telekom verlängert Frist bei IP-Umstellung
      VATM
      Telekom verlängert Frist bei IP-Umstellung

      Einige Geschäftskunden haben sich nicht um die Umstellung ihrer Sprachtelefon- und ISDN-Mehrgeräteanschlüsse auf IP gekümmert. Sie bekommen jetzt einige Monate Aufschub von der Telekom.

    3. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll: Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen
      Surface Laptop 3 mit 15 Zoll
      Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

      Im Oktober 2019 soll Microsoft den Surface Laptop als 15-Zöller vorstellen. Das Notebook wird AMD-Hardware nutzen, offenbar sogar mit bis zu acht Kernen. Allerdings gibt es derzeit keinen Mobile-Ryzen-Octacore.


    1. 16:01

    2. 15:35

    3. 15:17

    4. 15:10

    5. 14:52

    6. 14:24

    7. 13:24

    8. 13:04