1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Demokratie-Experiment: Piraten testen…

Demokratie-Experiment: Piraten testen Kandidatenwahl per Videokonferenz

Die Piraten wählen einen Bundestagskandidaten und wollen das Ergebnis ihrer eigenen Wahl anschließend vor Gericht anfechten. So wollen sie eine Entscheidung erzwingen, ob dezentrale Wahlen rechtens sind.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Piraten sind untauglich zur Kommandoführung 17

    Oldy | 20.04.13 12:36 01.05.13 00:24

  2. Saublöder Plan 7

    furanku1 | 20.04.13 13:02 22.04.13 21:35

  3. @ Golem: Fehler beim Namen? 1

    Darkowja | 22.04.13 10:49 22.04.13 10:49

  4. Und wozu? 10

    wmayer | 20.04.13 10:11 22.04.13 06:28

  5. Golem und Piraten 8

    M.Vogen | 20.04.13 11:49 21.04.13 21:33

  6. Endlich passiert mal wieder etwas erwähnenswertes.. kt 1

    blubberlutsch | 21.04.13 12:12 21.04.13 12:12

  7. Piraten testen Pizzabude von um die Ecke 2

    Ranker | 20.04.13 22:57 20.04.13 23:26

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT Client Security (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Inhouse Berater SAP HCM / SuccessFactors (w/m/d)
    TÜV SÜD Gruppe, München
  3. Softwareentwickler (m/w/d) für den Energiemarkt
    PSI Energy Markets GmbH, Aschaffenburg, Berlin, Hannover
  4. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Creative Sound Blaster Z SE für 64,99€ + 6,99€ Versand, Kingston KC2500 2 TB für 184...
  2. 63,74€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 72,95€)
  3. 108,79€ inkl. Abzug (Vergleichspreis ca. 129€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de