1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Denic: .de-Domains künftig mit "ß"

Totaler Unfug!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Totaler Unfug!

    Autor: zl 26.10.10 - 17:55

    Die einzig wahre Lösung wäre

    ae

    oe

    ue

    und

    ss

    ggf wie äöüß zu behandeln.

    Man registriert www.äpfel.de und es ist egal ob man aepfel oder äpfel .de schreibt.

    dass äpfel und aepfel zwei verschiedene Domains sind ist einfach inhaltlich Unsinn

  2. Re: Totaler Unfug!

    Autor: Penguin6 26.10.10 - 18:03

    @zl: Finde ich auch.

    Ich als schweizer werde wohl nie auf eine ß-Seite gehen!

  3. Re: Totaler Unfug!

    Autor: autor_ 26.10.10 - 18:31

    Dem stimme ich zu. Einen DE-deutschen Text auf ner schweizer Tastatur zu schreiben ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig.

    Nichts destoweniger besteht eine Schriftsprache nicht nur aus 7-Bit ASCII (außer die englische vielleicht). Mittlerweile ist es ja sogar machbar Domains in arabischen Schriftzeichen zu registrieren , demnächst vielleicht auch noch in Chinesisch, Japanisch oder Kyrillisch. Und nur weil unsere Tastaturen diese Zeichen nicht beinhalten, heißt das nicht das die Leute den entsprechenden Ländern nicht Domains mit diesen Schriftzeichen registrieren sollten. Viele Browser unterstützen ja mittlerweile auch Unicode-Codierungen und könnten somit URLs und Links in "Fremdsprache" verarbeiten. Ich sehe damit kein Problem

  4. Re: Totaler Unfug!

    Autor: Adalbert 26.10.10 - 18:31

    Nein, das wäre keine sinnvolle Lösung.

    A, o, u, s könnten - bei den Vokalen zugegebenermaßen sehr selten - auch Silben- oder Wortende sein, z.B. in Wachsstube.

  5. Re: Totaler Unfug!

    Autor: Adalbert 26.10.10 - 18:32

    Oh, dann ist auch noch das Beispiel falsch...

  6. Re: Totaler Unfug!

    Autor: Gerd Taddicken 26.10.10 - 19:02

    Hallo!

    Vielleicht könnten Umlaute und auch das ,ß' ein Schutz vor Spam sein, oder? Gegen Bots wird es evtl. niX bringen - aber beim Adressenhandel vielleicht doch...

    Viele Grüße

    / gerd

  7. kyrillisch

    Autor: evic.info 26.10.10 - 20:55

    фотоуслуги.net
    bitte sehr. Seit langem möglich zu registrieren

  8. Re: Totaler Unfug!

    Autor: trollwiesenverschieber 27.10.10 - 10:59

    Stimmt - höchstens als Schweißer ;)

  9. Re: Totaler Unfug!

    Autor: Ein Name mit ß 19.11.10 - 00:28

    Gerd Taddicken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Vielleicht könnten Umlaute und auch das ,ß' ein Schutz vor Spam sein, oder?

    Genau das war meine Intention, eine Domain mit "Scharf-S" zu registrieren.
    Die, die mich kennen, werden sich schon an das Esszett gewöhnen.

    Und wenn mich eine Werbung für Potenz- und Pimmelwunder nicht erreicht, kann mir es nur recht sein!

    Viele Grüße

    Stefan

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Hochschule Rosenheim, Rosenheim
  2. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  3. Mediengruppe Pressedruck, Augsburg
  4. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00