Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Denic: Probleme mit den .de…
  6. Thema

Hier geht's gerade von neuem los

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: tunnelblick 12.05.10 - 15:28

    ohoh... aber nur beruflich! :)

  2. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: tunnelblick 12.05.10 - 15:28

    achja, bei der infoflut hier geht ein detail schon mal unter :)

  3. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: Tantalus 12.05.10 - 15:28

    r3v schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > geht beides. Vielleicht hat dein Browser noch das letzte Routing-Ergebnis
    > gecached ;-)

    Definitiv nicht. Leeren sämtlicher Caches (auch aufm Gateway) brachte übrigens auch nix.

    > einfach mal strg+F5.

    Witzbold, die Maschine hab ich extra zum Testen vor <5 Minuten hochgefahren.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: Neko-chan 12.05.10 - 15:28

    Bei mir geht die Oo

  5. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: r3v 12.05.10 - 15:29

    Trotip schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich Realsatire:
    > www.tagesspiegel.de
    >
    > geht auch nicht

    Geht bei mir auch :-s
    Browser neugestartet?
    Cache gelehrt?
    Router neugestartet?
    neue IP geholt? :D

  6. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: Dark 12.05.10 - 15:29

    Jepp. XD

    Es soll endlich wieder gehen, muss noch vor Feierabend paar Dinge schaffen. :-/

  7. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 12.05.10 - 15:30

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ohoh... aber nur beruflich! :)

    Ah, also wie der ~Judge~. Puh, hab ich das Kaff hier also doch noch für mich alleine *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  8. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: Tantalus 12.05.10 - 15:31

    Geht hier problemlos.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  9. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: psuch 12.05.10 - 15:31

    Schonmal mit DNS-Flush versucht?

    ipconfig /flushdns

    Danach ist hier wieder alles in Butter, die Seiten funktionieren wieder alle (auch die, die du genannt hast).

  10. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: Tantalus 12.05.10 - 15:34

    psuch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schonmal mit DNS-Flush versucht?

    Hab ich nicht erwähnt, dass ich die Mühle extra zum testen gestartet hab? Die hatte bis zu meinem ersten Post gar keinen aktuellen DNS-Cache.
    Und nur der vollständigkeit halber: Nein, hat nichts gebracht.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  11. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: Trotip 12.05.10 - 15:35

    Jetzt geht sie auch. ^^
    So langsam flushen wohl die letzten DNS-Server ihren Cache.

  12. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: psuch 12.05.10 - 15:35

    Keine Ahnung, ob du das erwähnt hast. Muss ich wohl überlesen haben

  13. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: Trotip 12.05.10 - 15:36

    Jetzt geht's endlich wieder.

  14. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: tunnelblick 12.05.10 - 15:36

    das kaff? also so klein is kölle ja nu auch nich. und du kannst es gern für dich allein haben, selten eine so hässliche stadt gesehen... ich erinnere an das haus (in nippes oder so), welches über ein halbes jahr lang mit planen dicht gemacht wurde und die bewohner selbst die fenster nicht mehr aufbekamen... und diverse "schöne" ecken wie chorweiler (matze knoop nannte es den gaza-streifen von köln)...

  15. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 12.05.10 - 15:38

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das kaff? also so klein is kölle ja nu auch nich. und du kannst es gern für
    > dich allein haben, selten eine so hässliche stadt gesehen... ich erinnere
    > an das haus (in nippes oder so), welches über ein halbes jahr lang mit
    > planen dicht gemacht wurde und die bewohner selbst die fenster nicht mehr
    > aufbekamen... und diverse "schöne" ecken wie chorweiler (matze knoop nannte
    > es den gaza-streifen von köln)...

    Das war von vorn bis hinten ironisch gemeint ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  16. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: Tantalus 12.05.10 - 15:43

    Ok, steht in einem anderen Zweig des Threads. Übrigens bessert sich die Situation Stück für Stück. Vermutlich lags am DNS des Hausproviders.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  17. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: tunnelblick 12.05.10 - 15:48

    ja, so sieht chorweiler auch aus! :)

  18. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 12.05.10 - 15:51

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, so sieht chorweiler auch aus! :)

    Chorweiler ist das neue Kalk.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  19. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: tunnelblick 12.05.10 - 15:53

    und wo spielt dann da noch mülheim? ach, man kann mir diese stadt einfach nicht schönreden. zum bierchen trinken gehen super, aber zum wohnen... auch immer schön "hallo, wir sind's, die höhner. *musik verbindet und wir verbinden köln - mit dem rest der welt!" kurz vor der bahnhofseinfahrt aus den miesen boxen der s-bahn zu hören...

  20. Re: Hier geht's gerade von neuem los

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 12.05.10 - 15:59

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wo spielt dann da noch mülheim? ach, man kann mir diese stadt einfach
    > nicht schönreden. zum bierchen trinken gehen super,

    Nur, _Bier_ gibt's hier ja quasi nirgends ^^

    > aber zum wohnen...

    Doch, das geht. Bloss halt nich unbedingt in Mühlheim und Chorweiler. Da könnte man genausogut sagen: In Berlin kann man schlecht wohnen wegen Neukölln und Wedding *g*

    > auch immer schön "hallo, wir sind's, die höhner. *musik verbindet und wir
    > verbinden köln - mit dem rest der welt!" kurz vor der bahnhofseinfahrt aus
    > den miesen boxen der s-bahn zu hören...

    Nie gehört ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Mannheim
  2. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin
  3. Bundesnachrichtendienst, München
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Bestpreis!)
  2. 69,90€
  3. 88,00€
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen.

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00