Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Depublizierung: 7-Tage-Löschfrist für…

Dalli Dalli

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dalli Dalli

    Autor: Betatester 21.10.17 - 15:28

    Kann man dann endlich die ganzen alten Sendungen abrufen wie Dalli Dalli, Das Aktuelle Sportstudio von 1993 oder die heute-Nachrichten, am besten sortiert nach Datum? Das Zeug liegt doch vor und muss nur eingepflegt werden. Ich red ja noch nicht mal von zugekauften Serien (Stichwort Rechteinhaber) sondern von Eigenproduktionen.
    Dann wäre mein Verdruss über die Zwangsabgabe gemildert.
    Der Wegfall von zdf-kultur hat ganz schön wehgetan. Disco Hitparade usw. waren der Bringer!
    Aber ich behaupte mal: nix is, Pustekuchen!

  2. Re: Dalli Dalli

    Autor: zuschauer 21.10.17 - 16:11

    Betatester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man dann endlich die ganzen alten Sendungen abrufen wie Dalli Dalli,
    > Das Aktuelle Sportstudio von 1993 oder die heute-Nachrichten, am besten
    > sortiert nach Datum? Das Zeug liegt doch vor und muss nur eingepflegt
    > werden. Ich red ja noch nicht mal von zugekauften Serien (Stichwort
    > Rechteinhaber) sondern von Eigenproduktionen.
    > Dann wäre mein Verdruss über die Zwangsabgabe gemildert.
    > Der Wegfall von zdf-kultur hat ganz schön wehgetan. Disco Hitparade usw.
    > waren der Bringer!
    > Aber ich behaupte mal: nix is, Pustekuchen!
    Du lebst in der Vergangenheit. Schau doch mal auf Youtube nach - das gibt es erstaunlich viel. Natürlich kaum das, was die Anstalten verkaufen wollen...

    Na ja, "nur einpflegen" kostet auch Geld, und auf die Gefahr hin, daß es wenig Abrufe geben wird, kann man nicht "jede" alte Aufnahme kostenlos zur Verfügung stellen.

    --> ich gebe zu, das ist das übliche Killerargument "da könnte ja jeder kommen", aber schreib die doch an oder gründe einen Verein und stellt Eure Forderungen.

    Biete Dich als "Gammatester" an - dann bist Du schon mal einen Schritt weiter...

  3. Re: Dalli Dalli

    Autor: theFiend 21.10.17 - 16:20

    Betatester schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man dann endlich die ganzen alten Sendungen abrufen wie Dalli Dalli,
    > Das Aktuelle Sportstudio von 1993 oder die heute-Nachrichten, am besten
    > sortiert nach Datum? Das Zeug liegt doch vor und muss nur eingepflegt
    > werden.

    Was meinst Du was es kosten würde, das gesamte analoge Archiv zu digitalisieren? Da reden wir schnell mal über ein paar Milliarden, und das in einer Zeit in der die ÖR massiv sparen sollen...

    Im ersten Schritt reicht es ja schon, wenn die jetzt aktuellen Sachen mal unlimitiert abrufbar wären...

  4. Re: Dalli Dalli

    Autor: teenriot* 21.10.17 - 19:34

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Was meinst Du was es kosten würde, das gesamte analoge Archiv zu
    > digitalisieren? Da reden wir schnell mal über ein paar Milliarden, und das
    > in einer Zeit in der die ÖR massiv sparen sollen...

    Wie kommst du auf die Zahl? Aber selbst wenn, 2 Milliarden sind aufgeteilt auf 5 Jahre 5% des Budgets. Das ist es wert. Man könnte die einmaligen Kosten aber auch auf 20 Jahre aufteilen bzw "abschreiben".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.17 19:36 durch teenriot*.

  5. Re: Dalli Dalli

    Autor: Betatester 22.10.17 - 11:12

    > Du lebst in der Vergangenheit. Schau doch mal auf Youtube nach - das gibt
    > es erstaunlich viel.

    Auf die Idee mit yt bin ich noch gar nicht gekommen NOT
    Nur weil ich mich u.a. für alte Sendungen interessiere, leb ich also in der Vergangenheit.... sehr kurz gesprungen würd ich mal sagen.

    > Na ja, "nur einpflegen" kostet auch Geld, und auf die Gefahr hin, daß es
    > wenig Abrufe geben wird, kann man nicht "jede" alte Aufnahme kostenlos zur
    > Verfügung stellen.

    Die ÖR haben Geld zum Schxxxxen. Und wenn Abrufzahlen relevant wären gäbe es keine Sendungen wie "Das Literarische Quartett".

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Häcker Küchen GmbH & Co. KG, Rödinghausen
  2. ETAS, Stuttgart
  3. MercedesService Card GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  4. Habermaass GmbH, Bad Rodach bei Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 915€ + Versand
  3. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

  1. Bundesnetzagentur: Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert
    Bundesnetzagentur
    Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert, dass die ländlichen Regionen schlecht mit 5G versorgt werden sollen. Die Versprechungen von ruckelfreiem Surfen und weniger Funklöchern könnten so nicht eingehalten werden

  2. Microsoft: In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post
    Microsoft
    In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post

    Microsoft erweitert sein Data-Box-Angebot um eine SSD und einen 1-Petabyte-Kasten. Kunden können auf den Datenträgern ihre Dateien speichern, verschlüsseln und per Post an Microsoft senden. Zwei weitere Systeme bringen die Datenmigration in die Cloud auch online voran.

  3. Kriminalfall: Gestohlene GPS-Tracker überführen Diebe
    Kriminalfall
    Gestohlene GPS-Tracker überführen Diebe

    Eine Firma im Silicon Valley wurde bestohlen: Unter den entwendeten Gegenständen befanden sich hundert GPS-Tracker. Diese halfen bei der Überführung der Täter.


  1. 18:44

  2. 18:07

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:50

  6. 16:26

  7. 16:05

  8. 15:28