Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Depublizierung: 7-Tage-Löschfrist für…

Ich finds gut, auch wenn ich den ÖR nicht mag.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich finds gut, auch wenn ich den ÖR nicht mag.

    Autor: nille02 20.10.17 - 15:16

    Ich finde es gut, auch wenn ich den ÖR nicht mag. Man zahlt nicht gerade wenig für den ÖR und dann sind die Angebote immer schnell Offline.

  2. Re: Ich finds gut, auch wenn ich den ÖR nicht mag.

    Autor: Vögelchen 20.10.17 - 15:43

    Die Löschfrist ist ein Treppenwitz der Geschichte. Völlig schwachsinnig und nur den Lobbyisten des Privatfernsehens und der Springerpresse gedient. Vermutlich haben die inzwischen aber auch eingesehen, dass der Schwachsinn auch ihnen nicht viel dient.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.17 15:43 durch Vögelchen.

  3. Re: Ich finds gut, auch wenn ich den ÖR nicht mag.

    Autor: Muhaha 20.10.17 - 15:59

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Vermutlich haben die inzwischen aber auch eingesehen, dass der Schwachsinn
    > auch ihnen nicht viel dient.

    Darum ging es nie. Es ging um einen konkreten Nutzen. Man wollte die ÖR einfach nicht als Konkurrent haben und sah hier eine Möglichkeit der Konkurrenz an den Karren zu fahren.

    Du kannst davon ausgehen, dass die Privaten hier wieder vor Gericht ziehen werden, um diese Entscheidung anzufechten. Es geht ihnen ums Prinzip, nicht um einen konkreten Nutzen.

  4. Re: Ich finds gut, auch wenn ich den ÖR nicht mag.

    Autor: Muhaha 20.10.17 - 16:20

    ---



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.17 16:20 durch Muhaha.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  3. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  4. Bosch Gruppe, Waiblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

  1. Vectoring: Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom
    Vectoring
    Rund 118.000 bekommen 100 MBit/s von der Telekom

    Die Telekom kann wieder Erfolge beim Vectoring ausweisen. Zugleich entbrennt ein Streit darüber, wer überhaupt auf dem Land Breitband ausbaut.

  2. Windows 10: Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung
    Windows 10
    Retpoline-Patch gegen Spectre verbessert CPU-Leistung

    In der kommenden Version von Windows 10 will Microsoft Retpoline gegen Spectre einführen. Das verlangsame das System nicht mehr so stark und bringe gerade auf älteren PCs eine spürbare Verbesserung. Allerdings dauert die Einführung noch ein wenig.

  3. Richard Stallman: GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation
    Richard Stallman
    GNU-Projekt bekommt Richtlinien für gute Kommunikation

    Ausgelöst durch die Diskussionen um den Code-of-Conduct in Linux und anderen Projekten erhält nun auch das GNU-Projekt Richtlinien zur Kommunikation. Strikte Vorschriften sollen aber explizit nicht gemacht werden, entschied Projektgründer Richard Stallman.


  1. 21:17

  2. 17:58

  3. 17:50

  4. 17:42

  5. 17:14

  6. 16:47

  7. 16:33

  8. 13:53