Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Depublizierung: 7-Tage-Löschfrist für…

Irrelevanter Nebenschauplatz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irrelevanter Nebenschauplatz

    Autor: GAK 21.10.17 - 22:06

    Im Endeffekt geht es bei den ÖR doch darum deren privates Pensionssystem aufrecht zu erhalten, mit uns als Zahlmeister.

    Was die für ein Programm senden (oder überhaupt) ist denen m.M nach komplett egal, Hauptsache die Pensionskasse (für die, was man so liest, ein absurd hoher Teil der 'Demokratieabgabe' verwendet wird) wird gut gefüllt.

    Würde ich sicher tauch toll finden, zusätzlich zur gesetzlichen Rente (wo eben diese Gestalten eben nicht dem Informationsauftrag nachkommen sondern deren Zerstörung auch noch aktive Unterstützen) noch mal 150+% obendrauf... Super, will ich auch.

    Solange ich da aber nur einzahlen soll damit es sich ein Grüppchen auf Kosten der Allgemeinheit gemütlich machen kann, idealerweise ohne den Job zu machen für den die fürstlich 'entlohnt' werden (Witze wie ein Nachrichtensprecher der mehr kassiert als ein Bundeskanzler, sowohl an Gehalt als auch an Rente, für Anzug anziehen und ohne zu lachen Text von Zetteln abzulesen): Only from my cold, dead hands...

  2. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    Autor: teenriot* 22.10.17 - 00:06

    Schon klar. Wenn du der Meinung bist das der ÖR nichts leistet, dann stell dir mal eine Bundestagswahl vor die im Vorfeld allein von Strunz und co "gestaltet" wird. Tatsächlich ist der ÖR abseits von Unterhaltung unerreicht. Die Privaten sind da nicht mal auf Kniehöhe.

  3. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    Autor: Dietbert 22.10.17 - 14:09

    Röchtöch. Und es wäre schön , sie würden sich auf diesen Bereich nämlich Information beschränken. Die ZV Produktionen sind nicht mal auf kniehöhe mit netflix...

    Dietbert I.

  4. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    Autor: tonictrinker 22.10.17 - 20:23

    Puh, zum Glück sind Meinungen einen Dreck wert. :) Denn dafür sind es ja Meinungen.

  5. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    Autor: 0xDEADC0DE 23.10.17 - 10:58

    Dietbert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die ZV Produktionen sind nicht mal auf kniehöhe mit netflix...
    Was für ein absurder Vergleich! ARD, ZDF & Co. wären auf Nasenhöhe, wenn die Deutschen gute Filme oder Serien produzieren könnten. Leider bestätigen die paar Ausnahmen, die es gibt die Regel.

  6. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    Autor: Nibbels 23.10.17 - 12:19

    tonictrinker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Puh, zum Glück sind Meinungen einen Dreck wert. :) Denn dafür sind es ja
    > Meinungen.

    Wenn du dir dabei so sicher bist:
    Zieh mal Abgrenzung zwischen Meinungen, Falschannahmen und wiedergegebenem Hörensagen ein.

    Oft ist es so, dass man etwas annimmt/meint, weil die "Zeichen der Halbinformation" darauf deuten, aber man käme selbst zu einer völlig anderen Meinung bezüglich des Themas, wenn man mehr darüber wüsste.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AUNOVIS GmbH, Karlsruhe
  2. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal
  3. Hays AG, Offenbach
  4. Bosch Gruppe, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

  1. Raumfahrt: Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden
    Raumfahrt
    Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden

    Ein Rover, der selbst weiß, was zu tun ist: Die Nasa plant, den Rover, der 2020 auf den Mars geschossen werden soll, mit KI auszustatten. Das soll den Rover selbstständiger machen.

  2. Wifi4EU: Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN
    Wifi4EU
    Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN

    Von Abtsgemünd bis Zinnowitz: Zahlreiche deutsche Städte und Gemeinden erhalten einen EU-Zuschuss für kostenloses WLAN. Europaweit kamen fast 3.000 Kommunen zum Zug.

  3. Galaxy A8S: Samsung stellt erstes Smartphone mit Kamera im Display vor
    Galaxy A8S
    Samsung stellt erstes Smartphone mit Kamera im Display vor

    Huawei hat mit dem Honor View 20 ein Smartphone mit Frontkamera im Display angekündigt, Samsung hingegen hat gleich ein Gerät vorgestellt: Das Galaxy A8S hat eine Öffnung im Display, in der die Frontkamera liegt - und umgeht damit die Notch.


  1. 15:45

  2. 15:30

  3. 15:15

  4. 14:35

  5. 14:00

  6. 13:16

  7. 12:01

  8. 11:55