1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket…

9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: Loehm 25.05.22 - 14:34

    Die Vorgabe der Bundesregierung lautet doch, dass das 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr gelten soll?
    Wenn ich "RE" an einen Zug schreibe, handelt es sich doch um Regionalverkehr, auch wenn der Betreiber "DB Fernverkehr" heißt?
    Wenn das 9¤ Ticket in einem "RE" nicht gilt, dann wurde hier doch die Vorgabe der Bundesregierung schlicht und einfach nicht umgesetzt?

  2. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: superdachs 25.05.22 - 15:29

    Exakt. Nun ist es aber so, dass die Bahn genügend Lobbyistenschweine beschäftigt die dieses kriminelle Vorgehen bei den nötigen Behörden, Richtern und Politikern so zurecht biegen dass die damit durch kommen.

  3. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: riodoro00 25.05.22 - 15:34

    Die ganzen Kontrolleure in diesen "speziellen" Regio Bahnen tun mir jetzt schon leid. Die Diskussionen mit verärgerten Fahrgesten die das nicht durchschauen (weil vorher nicht richtig nachgeschaut oder so...) , da hätte ich echt kein bock drauf.

  4. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: Virtez 25.05.22 - 15:51

    Nein die Bahn sind nicht die kriminellen Schweine ….
    Die Bahn ist ein Privates unternehmen und will für ihre Dienstleistung logischer weise ihr Geld haben will.

    Und es gibt au Re Züge als Express zu die halt nicht überall halten und die Kosten ein paar Euro mehr und sind halt nicht mit drin. Da kann aber die DB nichts dafür wenn sie diese nicht bezahlt bekommt…

  5. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: Palerider 25.05.22 - 16:30

    Lobbyisten? Die DB ist zwar eine AG aber gehört dem Bund - die braucht es in dem Fall nicht...

  6. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: DX12forWin311 25.05.22 - 16:38

    Die ist nur eine AG, damit höhere Gehälter im Management gezahlt werden können. Wenn es dem Staat direkt gehörte, dann wären die Manager A16 und man müsste nicht immer unnötig Verhandlungen führen, wenn etwas vom Staat bestimmt würde.

  7. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: Tekkie112 25.05.22 - 16:38

    Loehm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Vorgabe der Bundesregierung lautet doch, dass das 9¤ Ticket für Nah-
    > und Regionalverkehr gelten soll?
    > Wenn ich "RE" an einen Zug schreibe, handelt es sich doch um
    > Regionalverkehr, auch wenn der Betreiber "DB Fernverkehr" heißt?
    > Wenn das 9¤ Ticket in einem "RE" nicht gilt, dann wurde hier doch die
    > Vorgabe der Bundesregierung schlicht und einfach nicht umgesetzt?


    Nein du darfst einen IC nicht nutzen den man ansonsten mit NV Tickets nutzen darf.

  8. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: kaputt 25.05.22 - 17:33

    Das ist doch Quatsch. Die Bahn ist ein ehemaliger Haufen Bürokratie und tut so als wären sie ein Privatunternehmen, ohne ansazweise die Strukturen aufzuweisen. Kein klar denken der Mensch wurde so agieren als übernehmen

    der entstehende Overhead ist teurer als der ganze Umsatz.

  9. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: Thiesi 25.05.22 - 18:44

    Virtez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Bahn ist ein Privates unternehmen und will für ihre Dienstleistung

    Nö.

  10. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: xPandamon 25.05.22 - 21:08

    Der RE zählt mit zum Angebot..

  11. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: Phantom 26.05.22 - 01:21

    Virtez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein die Bahn sind nicht die kriminellen Schweine ….
    > Die Bahn ist ein Privates unternehmen und will für ihre Dienstleistung
    > logischer weise ihr Geld haben will.
    >
    > Und es gibt au Re Züge als Express zu die halt nicht überall halten und die
    > Kosten ein paar Euro mehr und sind halt nicht mit drin. Da kann aber die DB
    > nichts dafür wenn sie diese nicht bezahlt bekommt…

    Re= Regional-Express :D

  12. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: BLi8819 26.05.22 - 10:20

    Man kann es sich als Kontrolleure auch einfach machen und Menschen 9¤-Ticket dulden.
    Aber dazu sind wir Deutsche wohl zu Pingelig. :-D

  13. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: LH 26.05.22 - 10:26

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der RE zählt mit zum Angebot..

    Wie der Artikel korrekt darlegt, aber eben nicht jeder RE.

  14. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: Auspuffanlage 26.05.22 - 11:06

    Ich habe mich mal mit dem Schaffner unterhalten. Im Artikel wird ja "Bei Bremen" erwähnt. Damit ist dann sehr wahrscheinlich die Strecke Norddeich Mole - Bremen gemeint. Auf dieser Strecke fährt alle 2 (zwei) Stunden ein Regionalexpress (RE). In der Stunde wo kein RE fährt, ist der IC (Intercity) auf der Strecke. Ich denke mal damit du alle 60 Minuten mit dem Zug fahren kannst (Nahverkehr) erhielt der IC eine Freigabe auf der Strecke. Es ist und bleibt aber ein IC was man daran erkennt, dass du auch eine Reservierung für Fahrräder benötigst. (Der IC wird dann immer mit RE und IC Nummern an einer Station angezeigt bzw auf der Internetseite).

    https://www.bahn.de/service/individuelle-reise/bahn_und_fahrrad/nahverkehrsfreigabe

  15. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: paletto 26.05.22 - 12:48

    Bei der Gäubahn Stuttgart-Singen ist es genau das gleiche, Stundentakt im Wechsel IC und RE.

  16. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: mibbio 26.05.22 - 15:05

    Und an dem Punkt fängt es jetzt an, für den Kunden unübersichtlich zu werden. Wie im Artikelupdate angemerkt, gibt es dort mit dem Einigung, dass dieser "Ersatz-RE" doch mit dem 9¤-Ticket genutzt werden kann.

    Jetzt hat man die Situation, dass DB Fernverkehr sagt "geht nicht" und es dann je nach Bundesland oder Verkehrsverbund doch wieder abweichende Regelungen gibt und man die "Ersatz-RE" doch nutzen kann. Da muss man als Kunde also nicht nur wissen, ob der Zug von DB Fernverkehr ist, sondern auch ob man den vielleicht doch nutzen darf aufgrund einer regionalen Regelung.

  17. Re: 9¤ Ticket für Nah- und Regionalverkehr

    Autor: goto10 26.05.22 - 15:42

    > Die Vorgabe der Bundesregierung lautet doch, dass das 9¤ Ticket für Nah-
    > und Regionalverkehr gelten soll?

    Ja, aber wie sieht die Definition aus. Dabei geht man wohl von der schwammigen Festlegung im RegG aus:

    § 2 Begriffsbestimmungen
    Öffentlicher Personennahverkehr im Sinne dieses Gesetzes ist die allgemein zugängliche Beförderung von Personen mit Verkehrsmitteln im Linienverkehr, die überwiegend dazu bestimmt sind, die Verkehrsnachfrage im Stadt-, Vorort- oder Regionalverkehr zu befriedigen. Das ist im Zweifel der Fall, wenn in der Mehrzahl der Beförderungsfälle eines Verkehrsmittels die gesamte Reiseweite 50 Kilometer oder die gesamte Reisezeit eine Stunde nicht übersteigt. Der Verkehr mit Taxen ist öffentlicher Personennahverkehr im Sinne dieses Gesetzes, wenn er die in Satz 1 genannte Verkehrsnachfrage zur Beseitigung einer räumlichen oder zeitlichen Unterversorgung befriedigt.


    > Wenn ich "RE" an einen Zug schreibe, handelt es sich doch um
    > Regionalverkehr, auch wenn der Betreiber "DB Fernverkehr" heißt?

    Scheinbar nicht. Persönlich würde ich auch lieber eine klare Definition befürworten, so in deinem Sinne: Gilt für alle XY bezeichnete Züge. ;-)

    > Wenn das 9¤ Ticket in einem "RE" nicht gilt, dann wurde hier doch die
    > Vorgabe der Bundesregierung schlicht und einfach nicht umgesetzt?

    Nein, juristisch gesehen leider nicht.

    Ich finde es auch falsch.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftl. Mitarbeiter*in - Kommunikations-Infrastruktur- en für datengetriebene Techn. ... (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  2. Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt DSL
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Gaimersheim
  3. Mitarbeiter Qualitätssicherung Softwareentwicklung Sozialwesen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  4. Informatiker / Fachinformatiker (m/w/d) Netzwerktechnik und -sicherheit
    ED Netze GmbH, Rheinfelden (Baden)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de