1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket…

Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: crea 25.05.22 - 19:53

    aber auch gar nix aus dem A...

    Totalversagen auf allen Ebenen und in jedem Bereich. Ich bin mir sicher, dass mindestens 50% der Produktivität in Deutschland für absolut unnützen, über-regulierten, falsch-regulierten, über-bürokratisierten Unsinn draufgehen. Und für den Rest zahlt man einfach Steuern, damit nix vorwärts geht.

    Richtig, richtig gut.

  2. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: BuenosAires 25.05.22 - 21:11

    Dieser Kommentar ist absolut unterbewertet und trifft den Nagel auf den Kopf.
    Also Top-Performer bin ich Deutschland schlichtweg leid. Unser Land hat sehr schlechtes Personal und die Steuerlast ist absolut nicht gerechtfertigt.

  3. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: renegat 25.05.22 - 21:37

    Wieder einmal sehenden Auges ins Chaos:
    Selbst die Polizeigewerkschaft warnt inzwischen vor eine „Katastrophe", wenn plötzlich jeder in den in keinster Weise dafür ausgelegten Regionalzügen mitfahren möchte.
    Hirnrissige zusätzliche Einschränkungen wie nun diese werden den Ausnahmezustand an Bahnhöfen und in überfüllten Zügen noch verschlimmern.
    Ganz ehrlich: Die können sich ihr 9,-¤ Ticken nehmen und dorthin stecken, wo die Sonne nie scheint!
    Wenn die Menschen dann wie die Sardinen zusammengepfercht dicht an dicht in den Zügen und am Bahnhof beieinander stehen, werden auch 'die Inzidenzen' wieder plangemäß durch die Decke gehen, um dann im Herbst die nächste 'Hammer'-Phase der beliebten Corona-Maßnahmen zu rechtfertigen.
    Man könnte meinen, die Politkasper legen es wirkliche drauf an.
    Deutschland ist einfach nur noch zum Fremdschämen!

  4. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: Gole-mAndI 25.05.22 - 22:15

    crea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber auch gar nix aus dem A...
    >
    > Totalversagen auf allen Ebenen und in jedem Bereich. Ich bin mir sicher,
    > dass mindestens 50% der Produktivität in Deutschland für absolut unnützen,
    > über-regulierten, falsch-regulierten, über-bürokratisierten Unsinn
    > draufgehen. Und für den Rest zahlt man einfach Steuern, damit nix vorwärts
    > geht.
    >
    > Richtig, richtig gut.

    Aber Hauptsache die Maske ist auf, damit man im Anschluss im Stadion ohne sitzen kann.

  5. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: Notebook 13inch 25.05.22 - 22:56

    BuenosAires schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also Top-Performer bin ich
    😂

  6. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: Brainface 25.05.22 - 23:36

    Notebook 13inch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BuenosAires schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also Top-Performer bin ich
    > 😂

    Was ist denn ein Top-Performer? Ernst gemeinte Frage. Was muss ich tun, um mich selbst so definieren zu dürfen?

  7. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: tomatentee 26.05.22 - 01:39

    Brainface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Notebook 13inch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > BuenosAires schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Also Top-Performer bin ich
    > > 😂
    >
    > Was ist denn ein Top-Performer? Ernst gemeinte Frage. Was muss ich tun, um
    > mich selbst so definieren zu dürfen?
    >
    Für den Anfang würde ich sagen großspurige Kommentare im Golem-Form schreiben :-D

  8. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: Axido 26.05.22 - 13:55

    Brainface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Notebook 13inch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > BuenosAires schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Also Top-Performer bin ich
    > > 😂
    >
    > Was ist denn ein Top-Performer? Ernst gemeinte Frage. Was muss ich tun, um
    > mich selbst so definieren zu dürfen?

    Als Experte kann ich Ihnen sagen, dass es dafür keinerlei Qualifikation benötigt.

  9. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: Lacrimula 26.05.22 - 14:24

    Brainface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Notebook 13inch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > BuenosAires schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Also Top-Performer bin ich
    > > 😂
    >
    > Was ist denn ein Top-Performer? Ernst gemeinte Frage. Was muss ich tun, um
    > mich selbst so definieren zu dürfen?

    Streng doch mal deine Fantasie an? Am wahrscheinlichsten hat er ein hohes Bruttogehalt und zahlt entsprechend top viele Steuern. Was soll sonst gemeint sein? Wie flink oder effektiv er auf der Arbeit ist, spielt ja nur indirekt eine Rolle.

  10. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: Elektrochopper 26.05.22 - 14:39

    Lacrimula schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und zahlt entsprechend top viele Steuern.
    Wer Steuern zahlt ist ein Looser, top ist derjenige, der seine Steuerlast minimiert und so das Solidaritätsprinzip umgeht, aka top-verdiender Sozialschmarotzer

  11. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: gorsch 26.05.22 - 15:42

    Jeder Single Arbeitnehmer, der in Deutschland weniger als 31.000¤ Brutto einfährt, lebt auf Kosten anderer. Wer mehr verdient, darf das bezahlen. Bei einem Gehalt von 60.000¤ gehen mal locker 21.000¤ für die "Solidarität" drauf. Bei einem Gehalt von 90.000¤ sind es schon 41.000¤. Gleichzeitig sind Immobilien unerschwinglich geworden.

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/arm-und-reich/iw-koeln-test-gehoeren-sie-zu-den-nettozahlern-16622168.html

    Vergleiche das mal mit den 60/70er Jahren, in denen die Generation gearbeitet hat, die sich die ganzen Immobilien günstig gekrallt hat und nun eine schöne Rente hat. Das Grundproblem sind nicht die wenigen Super-Reichen, sondern die Mittelklasse der Baby-Boomer. Das sind die größten Sozialschmarotzer, aber sie sind sich dessen keineswegs bewusst.

  12. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: recluce 26.05.22 - 18:56

    gorsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Vergleiche das mal mit den 60/70er Jahren, in denen die Generation
    > gearbeitet hat, die sich die ganzen Immobilien günstig gekrallt hat und nun
    > eine schöne Rente hat. Das Grundproblem sind nicht die wenigen
    > Super-Reichen, sondern die Mittelklasse der Baby-Boomer. Das sind die
    > größten Sozialschmarotzer, aber sie sind sich dessen keineswegs bewusst.

    Diese Baby-Boomer haben Leuten wie Dir, die später geboren sind, z.B. die kostenfreie Ausbildung an einer Hochschule finanziert (sowas kostet in anderen Ländern gerne ¤ 40.000 und mehr). Das ganze nennt sich Generationenvertrag. Deine Statements belegen, dass Du in der Definition des Begriffes asozial denkst.

    Aber dieser Neid ist halt auch "typisch deutsch" und einer der Gründe, dass ich mich schon vor 15 Jahren aus diesem Land verabschiedet habe.

  13. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: gorsch 26.05.22 - 20:24

    > Diese Baby-Boomer haben Leuten wie Dir, die später geboren sind, z.B. die kostenfreie Ausbildung an einer Hochschule finanziert (sowas kostet in anderen Ländern gerne ¤ 40.000 und mehr).

    Mal davon abgesehen, dass das ein Privileg ist, das auch nur die "Leistungsschüler" erhalten: Dafür kann man in "anderen Ländern" einen Kredit aufnehmen, den man *einmal* abbezahlt, nicht das ganze Leben lang.

    > Das ganze nennt sich Generationenvertrag.

    Ich habe diesen Vertrag nicht unterschrieben. Offensichtlich ist er zu meinem Nachteil gestaltet, da er zum Beispiel den fehlenden Nachwuchs nicht berücksichtigt. Das Rentensystem kommt einem Pyramidenschema gleich.

    > Deine Statements belegen, dass Du in der Definition des Begriffes asozial denkst.

    "Asozial" ist ein Nazi-Begriff, der mich in keiner Weise tangiert.

    > Aber dieser Neid ist halt auch "typisch deutsch" und einer der Gründe, dass ich mich schon vor 15 Jahren aus diesem Land verabschiedet habe.

    Aha, aber in das deutsche Sozialsystem zahlst weiter ein? Nein? Na dann fass dir mal an die eigene Nase...

  14. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: Elektrochopper 27.05.22 - 10:54

    gorsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vergleiche das mal mit den 60/70er Jahren, in denen die Generation
    > gearbeitet hat, die sich die ganzen Immobilien günstig gekrallt hat und nun
    > eine schöne Rente hat.
    Tja, was "damals" für Jobs/Positionen/Gehälter mit einfacher Ausbildung zu haben war glaubt heute kein Mensch mehr!
    Einfache Arbeiter konnten sich Häuser leisten, die nach 20-30 Jahren stressfrei abbezahlt waren und in denen sie heute ihren Ruhestand verleben.

    > Das sind die größten Sozialschmarotzer, aber sie sind sich dessen keineswegs bewusst.
    Aber war das falsch? Mitnichten! So wie es heute läuft ist es "falsch"!

  15. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: OnlyXeno 27.05.22 - 12:08

    recluce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Baby-Boomer haben Leuten wie Dir, die später geboren sind, z.B. die
    > kostenfreie Ausbildung an einer Hochschule finanziert (sowas kostet in
    > anderen Ländern gerne ¤ 40.000 und mehr).

    Wo in Deutschland ist Bildung bitte noch Kostenfrei? Ich musste neben meinem Studium Arbeiten um mir das zu finanzieren. Selbst wenn man BAföG bekommt reicht das bei weitem nicht um zu leben und zu studieren.
    Wer keine Eltern hat die das bezahlen können, kann sich meistens auch kein Studium leisten!

    In wiefern ist es Assozial wenn man die Höchste Steuer Last in der EU trägt und sich dann darüber beschwert für was für einen Mist das ganze Geld zum Fenster raus geworfen wird?
    Erst werden die Grünen gewählt die, die Spritpreise künstlich erhöhen wollen damit wir weniger Auto fahren. Dann wird der Sprit teurer und es werden Schulden gemacht um den Preis wieder zu senken... Das macht einfach überhaupt keinen Sinn!
    Anstatt dafür zu sorgen das ich mit den Öffentlichen in einer angemessenen Zeit vom Land in die Stadt zur Arbeit komme, damit ich eben nicht das Auto brauche, wird ein 9 Euro Ticket gemacht. wieder mit Schulden finanziert... Was soll das den bitte bringen wenn ich mit der Bahn 3h brauche und mit dem Auto 35min.

    Dann sollen die Leute weniger Verbrenner fahren und mehr elektro Autos. Anstatt mit Lademöglichkeiten dafür zu sorgen das es überhaupt geht, werden wieder massen an Steuergeldern für Rabatte von Luxus Fahrzeugen ausgeben.
    Wer kauft denn bitte aktuell ein E Auto? Genau die mit Haus und eigener Garrage, weil die ja noch Rabatte benötigen....

  16. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: mfeldt 28.05.22 - 05:20

    renegat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieder einmal sehenden Auges ins Chaos:
    > Selbst die Polizeigewerkschaft warnt inzwischen vor eine
    > „Katastrophe", wenn plötzlich jeder in den in keinster Weise dafür
    > ausgelegten Regionalzügen mitfahren möchte.
    > Hirnrissige zusätzliche Einschränkungen wie nun diese werden den
    > Ausnahmezustand an Bahnhöfen und in überfüllten Zügen noch verschlimmern.
    > Ganz ehrlich: Die können sich ihr 9,-¤ Ticken nehmen und dorthin stecken,
    > wo die Sonne nie scheint!
    > Wenn die Menschen dann wie die Sardinen zusammengepfercht dicht an dicht in
    > den Zügen und am Bahnhof beieinander stehen, werden auch 'die Inzidenzen'
    > wieder plangemäß durch die Decke gehen, um dann im Herbst die nächste
    > 'Hammer'-Phase der beliebten Corona-Maßnahmen zu rechtfertigen.
    > Man könnte meinen, die Politkasper legen es wirkliche drauf an.
    > Deutschland ist einfach nur noch zum Fremdschämen!

    Falls das mit den Sardinen nicht passiert, ziehst Du den Kommentar dann zurück und schreibst hier eine Entschuldigung?

  17. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: mfeldt 28.05.22 - 05:22

    gorsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder Single Arbeitnehmer, der in Deutschland weniger als 31.000¤ Brutto
    > einfährt, lebt auf Kosten anderer. Wer mehr verdient, darf das bezahlen.
    > Bei einem Gehalt von 60.000¤ gehen mal locker 21.000¤ für die "Solidarität"
    > drauf. Bei einem Gehalt von 90.000¤ sind es schon 41.000¤. Gleichzeitig
    > sind Immobilien unerschwinglich geworden.
    >
    > www.faz.net
    >
    > Vergleiche das mal mit den 60/70er Jahren, in denen die Generation
    > gearbeitet hat, die sich die ganzen Immobilien günstig gekrallt hat und nun
    > eine schöne Rente hat. Das Grundproblem sind nicht die wenigen
    > Super-Reichen, sondern die Mittelklasse der Baby-Boomer. Das sind die
    > größten Sozialschmarotzer, aber sie sind sich dessen keineswegs bewusst.

    Die haben allerdings nicht wenige besagter Immobilien selbst gebaut!

  18. Re: Genau wegen solcher Dinge kommt in Deutschland nix...

    Autor: mfeldt 28.05.22 - 05:24

    gorsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Das Rentensystem kommt einem Pyramidenschema gleich.

    Ja, nur leider steht die Pyramide auf der Spitze.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.05.22 05:25 durch mfeldt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamlead IT (m/w/d)
    Nanoscribe GmbH & Co. KG, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. IT Specialist Collaboration / Teams (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel
  3. Principal Developer m/w/d
    FLYERALARM Bit Labs GmbH, Würzburg (remote möglich)
  4. Frontend Entwickler/C ++ Entwickler (m/w/d) im Bereich Qt/QML
    Vemcon GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.158,99€ (200€ Cashback von Asus (promotion.asus.com/de/de/summer-cashback-2022) + 3 Spiele...
  2. (u. a. Outriders - Worldslayer Bundle für 41,99€, Ghost Recon Breakpoint für 6,79€, Steam...
  3. 476,99€ (günstig wie nie)
  4. 329€ (UVP 819€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de