1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Bahn: Pofalla soll Vorstand…

Als Polikier muss man nichts können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: Der Rechthaber 16.07.15 - 12:32

    Wann gibt es eigentlich Eignungstests für Politiker?

    Stellt euch vor ich würde als Taxifahrer im OP stehen und einen Bypass legen.

    So ist das derzeit in der Politk.

    Wenn schon kein Eigungstest, dann doch wenigstens ein halbjähriges Praktikum. Uschi z.B. hätte mal ein halbes Jahr in einer Hartzer Siedlung mit 360¤ leben sollen um einfach mal zu erleben wie das so ist.

  2. Re: Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: matok 16.07.15 - 12:38

    Warum? Die wichtigsten Eigenschaften, die notwendig sind, um weit zu kommen in der Politik, hat er doch: Selbstverliebtheit, Ignoranz, braune Nase.
    Also er kann schon etwas. Nur erwarten die meisten Leute immer fachliche Kompetenz von Politikern. Die haben sie i.d.R. nicht. Das sind keine Fachleute, sondern lediglich Darsteller. Pofalla ist ein absolutes Vorzeigeexemplar. Insofern spielt es auch gar keine Rolle, welche Tatigkeit er ausübt, er kann sie alle darstellen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.15 12:39 durch matok.

  3. Re: Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: Anonymer Nutzer 16.07.15 - 12:40

    > Als Polikier muss man nichts können.

    Ich kann nur mutmaßen, aber der Herr Pofalla wird sich wohl allein mit seiner Rechtschreibung schon deutlich mehr für die Stelle empfehlen als Du. Zugelassener Rechtsanwalt zu sein, soll aber auch helfen. Der zweite Abschluss in Sozialpädagogik vielleicht nicht so. Außerdem war zu seiner Ausbildungszeit der "Staatlich geprüfte Datenschutzbeauftragte" vielleicht noch kein anerkannter Lehrberuf.

  4. Re: Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: Der Rechthaber 16.07.15 - 12:57

    glaubst du das? das wird doch alles von tippsen gemacht. der hat von rechtschreibung genau so wenig ahnung wie ich :)

  5. Re: Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: Anonymer Nutzer 16.07.15 - 12:58

    Na, seine Rechtsanwaltsprüfung wird sie ihm nicht geschrieben haben.

  6. Re: Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: GaliMali 16.07.15 - 13:00

    Doch doch!

    (Gute) Reden halten. Das muss man können.

  7. Re: Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: Anonymer Nutzer 16.07.15 - 13:16

    GaliMali schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch doch!
    >
    > (Gute) Reden halten. Das muss man können.

    Ablesen können meinst du mit Sicherheit :)

    Aber zum Thema, ich denke er wird durchaus seine Kompetenzen haben in denen er uns überlegen ist.

    Nur in den politischen und professionellen Posten die er übernimmt scheint er sie ganz und garnicht zu haben...

  8. Re: Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: token 16.07.15 - 13:38

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na, seine Rechtsanwaltsprüfung wird sie ihm nicht geschrieben haben.

    Vielleicht hatte er ja auch einen Ghostwriter ;) das scheint ja bei Politikern keine Seltenheit zu sein...

  9. Re: Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: nicoledos 16.07.15 - 14:28

    Die Qualifikation sieht in etwa so aus:

    Du musst mindestens 5 Kontakte in die Führungsetage von Dax-Konzernen haben oder 10 Lobbyisten Namentlich bekannt sein. Die Chance Erhöht sich, wenn du ein ein "von" im Name trägst.

    Alternativ musst du dich über Praktikas bei der Partei selbst oder Parteinahen Verbänden über mehrere Jahre als treuer Parteisoldat erwiesen haben. Der Weg lässt sich abkürzen, wenn mittels Jura oder Politikstudium ein paar Praktika-Level übersprungen werden.

  10. Re: Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: dergnu 16.07.15 - 14:34

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann gibt es eigentlich Eignungstests für Politiker?

    Wieso? Der ist doch super geeignet. Kompensiert Ahnungslosigkeit durch Überheblichkeit. Für die deutsche Politik und die Deutsche Bahn sind das nahezu perfekte Voraussetzungen.

  11. Re: Als Polikier muss man nichts können.

    Autor: SirFartALot 16.07.15 - 15:06

    Ach was. Einzige Vorraussetzungen sind, sich das Rueckgrat und saemtlich Bereiche im Hirn, die fuer das Gedaechtnis zustaendig sind, entfernen zu lassen, Fertig ist der ideale Volksverraeter.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 279,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    1. Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
      Antivirus
      Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

      Sicherheitssoftware soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.

    2. SpaceX: Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
      SpaceX
      Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten

      Die Darksats von Starlink stören Beobachtungen im Infrarotspektrum. Nicht einig ist sich die astronomische Gemeinde, welche Flughöhe der Satelliten weniger störend ist.

    3. Google Pixel 2: Kein kostenloses Foto-Backup in hoher Qualität mehr
      Google Pixel 2
      Kein kostenloses Foto-Backup in hoher Qualität mehr

      Nutzer des Pixel 2 und des Pixel 2 XL können ihre Fotos nicht mehr kostenlos in voller Auflösung speichern - das Pixel 3 ist als Nächstes dran.


    1. 12:00

    2. 11:52

    3. 11:46

    4. 11:37

    5. 11:22

    6. 11:10

    7. 10:31

    8. 09:50