1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Raumfahrt: Rocket…

Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: JensBröcher 07.03.21 - 18:19

    Wenn dieses Rätsel geknackt würde dann wäre es ein Riesen-Schritt nach vorne. Die Amerikaner haben da ja schon sehr viele Patente und vielversprechende Entwicklungen.

  2. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: SanderK 07.03.21 - 19:16

    JensBröcher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn dieses Rätsel geknackt würde dann wäre es ein Riesen-Schritt nach
    > vorne. Die Amerikaner haben da ja schon sehr viele Patente und
    > vielversprechende Entwicklungen.
    Stichwort: Glocke
    Kam mir grad Irgendwie ^^

  3. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: twothe 07.03.21 - 19:27

    Der aktuelle Stand der Forschung dazu ist: es gibt keine Anti-Gravitation, und jedes Experiment das etwas in der Hinsicht nachweisen soll war nicht reproduzierbar.

    Da bin ich jetzt gerade etwas überfragt was denn die Amerikaner da so tolles gemacht haben sollen?

  4. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: MasterBlupper 07.03.21 - 19:37

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stichwort: Glocke
    > Kam mir grad Irgendwie ^^

    *g* mir aber auch. Wer weiß, vielleicht steckte Hans Kammler doch in den USA und hat kein Selbstmord begangen. Oder ist er vielleicht doch mit der Glücke nach Kecksburg in die Zukunft gereist? Fragen über Fragen ... :-P

  5. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: Sharra 07.03.21 - 20:08

    Vielleicht sollten wir dafür erst mal abschließend klären, woher Gravitation eigentlich kommt. Das Gravition ist weiterhin nicht bewiesen.

  6. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: JensBröcher 07.03.21 - 20:51

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der aktuelle Stand der Forschung dazu ist: es gibt keine Anti-Gravitation,
    > und jedes Experiment das etwas in der Hinsicht nachweisen soll war nicht
    > reproduzierbar.
    >
    > Da bin ich jetzt gerade etwas überfragt was denn die Amerikaner da so
    > tolles gemacht haben sollen?

    https://patents.google.com/patent/US10144532B2/en

  7. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: Sharra 07.03.21 - 20:57

    Patente auf Schachsinn sollten untersagt werden...
    Davon abgesehen, was bringt einem bitte ein Patent, das einen die nächsten 100 Jahre nur Gebühren kostet, aber nicht mal in der Theorie ein Produkt ergeben wird? Spekulation auf den absoluten Forschungsdurchbruch?

  8. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: Pantsu 07.03.21 - 21:51

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht sollten wir dafür erst mal abschließend klären, woher
    > Gravitation eigentlich kommt. Das Gravition ist weiterhin nicht bewiesen.

    Riesenstaubsauger unter der Erdscheibe, ganz einfach. Oh, das geht nicht. Föhn von oben :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.21 21:52 durch Pantsu.

  9. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: Vögelchen 07.03.21 - 22:13

    JensBröcher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn dieses Rätsel geknackt würde dann wäre es ein Riesen-Schritt nach
    > vorne. Die Amerikaner haben da ja schon sehr viele Patente und
    > vielversprechende Entwicklungen.

    Passend dazu damals meiner Erinnerung nach vom MDR:

    https://www.youtube.com/watch?v=yfAuxq8KLxo

  10. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: Sea 08.03.21 - 00:24

    Na was für ein Glück für Deutschland, das es die Golem Expertenkommission in Form der Kommentarsektion gibt....

  11. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: SanderK 08.03.21 - 00:26

    Sea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na was für ein Glück für Deutschland, das es die Golem Expertenkommission
    > in Form der Kommentarsektion gibt....
    Wo war hier die Experten?;-)

  12. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: Trollversteher 08.03.21 - 09:39

    Ja, das ist schon spannend - allerdings sind seit der Doku jetzt bereits über 5 Jahre vergangen, und noch hat keiner der dort gezeigten Wissenschaftler etwas darüber publiziert oder einen Erfolg im Experiment nachweisen können...

  13. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: Manto82 08.03.21 - 10:56

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht sollten wir dafür erst mal abschließend klären, woher
    > Gravitation eigentlich kommt. Das Gravition ist weiterhin nicht bewiesen.

    Wurde die nicht von Albert Newton erfunden?
    Der Typ mit der Relativitätstheorie?

    When you got me on my Nerven, I'll put you into the Gulli and do the Deckel druff so that you'll never come back to the Tageslicht.

  14. Re: Deutschland sollte mal an Anti-Gravitation forschen

    Autor: Trollversteher 08.03.21 - 11:41

    >Wurde die nicht von Albert Newton erfunden?
    >Der Typ mit der Relativitätstheorie?

    Nö, laut Einstein ist Gravitation keine Kraft im eigentlichen Sinne, sondern eine struktuelle Eigenschaft der Raumzeit selbst bzw. deren Auswirkung.
    Das "Graviton", also ein Teilchen, welches für die Übertragung der Schwerkraft zuständig ist ("Eichboson"), so wie zB. das Photon für die Übertragung Elektromagentischen Kraft,
    wäre eine Vorraussetzung, um Gravitation auch mit Hilfe der Quantentheorie erklären zu können - für dessen Existenz gibt es aber, wie vom Vorredner erwähnt, noch keine Hinweise.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.21 11:47 durch Trollversteher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    Bundesnachrichtendienst, Berlin
  2. Informatiker/in (m/w/d) als Web-Developer/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in ... (m/w/d)
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth, München
  3. Agile Requirements Engineer (m/w/d)
    Cloudogu GmbH, Braunschweig, (Home-Office möglich)
  4. Data Engineer (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle