Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: 100-MBit/s…

Spitzenposition

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spitzenposition

    Autor: sedremier 10.07.18 - 15:26

    Gilt es zu vermeiden. Bloß keine Vorreiterrolle einnehmen, das ist nicht lukrativ genug. Lieber in Zeiten von Gigabit erstmal mit 100 loslegen und schön die Illusion des teuren Datenvolumens aufrecht erhalten...

    Und dann über Fachkräftemangel und -Abwanderung schimpfen.

  2. Re: Spitzenposition

    Autor: bombinho 10.07.18 - 15:51

    sedremier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dann über Fachkräftemangel und -Abwanderung schimpfen.

    Noe noe, du, da hat man die Spitzenposition dann eben nur auf diesem Gebiet erreicht, Spitzenposition ist Spitzenposition. ;)

  3. Re: Spitzenposition

    Autor: floewe 10.07.18 - 18:53

    >Lieber in Zeiten von Gigabit

    Wo haben wir die denn, außer zwischen PC und Router, wo sich 10GbE einfach preislich nicht durchsetzt, weil es wohl niemand braucht? Derzeit sind Zeiten von 50-100 Mbit, von Gigabit schwadronieren nur Politiker und die Presse.

  4. Re: Spitzenposition

    Autor: sedremier 10.07.18 - 19:41

    floewe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Lieber in Zeiten von Gigabit
    >
    > Wo haben wir die denn, außer zwischen PC und Router, wo sich 10GbE einfach
    > preislich nicht durchsetzt, weil es wohl niemand braucht? Derzeit sind
    > Zeiten von 50-100 Mbit, von Gigabit schwadronieren nur Politiker und die
    > Presse.

    Derzeit ist es ja auch weit weg von Spitzenposition, nicht wahr?

    https://www.hft-leipzig.de/fileadmin/image_hftl/presse/Institut_HF/FTTH_Foerster.pdf
    Nehmen wir mal diese Quelle von 2008 für den FTTB/H Ausbau... da tauchen wir nicht mal auf.

    Das ist nur ein Paper, müsste also geprüft werden, aber immerhin mal eine Quellenangabe.

    2008. Spitzenposition war da 35% in Südkorea... Glasfaser.

    *edit*
    https://www.ispreview.co.uk/index.php/2018/02/uk-fails-enter-2018-ftth-ultrafast-broadband-country-ranking.html
    Hier noch ein paar Daten von 2017



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.18 19:46 durch sedremier.

  5. Re: Spitzenposition

    Autor: floewe 10.07.18 - 20:18

    sedremier schrieb:
    > Derzeit ist es ja auch weit weg von Spitzenposition, nicht wahr?

    Ja, sogar sehr weit. Von daher braucht man das Wort Gigabitzeitalter gar nicht in den Mund nehmen. Das haben andere Länder trotz 50% FTTH auch noch lange nicht erreicht. Wir leben mit dem was wir haben, alles andere ist Wunschdenken oder Politikergeschwätz. Edit: Letztere fabulieren gerne von Gigabit wenn sie Mbit meinen :-)

    Edit: Aber auch die Flaute beim bezahlbaren Ethernet sollte man nicht vergessen. 20 Jahre Gigabit und ein Ende ist nicht in Sicht.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 10.07.18 20:26 durch floewe.

  6. Re: Spitzenposition

    Autor: sedremier 11.07.18 - 07:41

    Das erschreckende daran ist ja, wie sie fabulieren und die Daten belegen WIE abgeschlagen DE bei moderner Infrastruktur eigentlich ist.

    Das geht hier ja nicht wirklich um Spitzenpositionen, sondern vielmehr um „geht irgendwo bei uns auch“.

  7. Re: Spitzenposition

    Autor: Flyns 11.07.18 - 08:00

    sedremier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das erschreckende daran ist ja, wie sie fabulieren und die Daten belegen
    > WIE abgeschlagen DE bei moderner Infrastruktur eigentlich ist.
    >
    > Das geht hier ja nicht wirklich um Spitzenpositionen, sondern vielmehr um
    > „geht irgendwo bei uns auch“.

    Das kommt halt dabei heraus, wenn man einem Monopolisten die Kontrolle über einen Großteil der Netze überlässt und dieser dann natürlich lange aufgrund fehlender Konnurrenz keine große Notwendigkeit sieht, etwas zu tun - und die Politik, die eigentlich hier und dort mal regulierend eingreifen sollte, im Jahr 2013 bezogen aufs Internet noch von „Neuland“ quatscht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  3. Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg im Breisgau
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Apple: iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen
    Apple
    iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen

    Das iPad Pro 2018, das Apple erst vor wenigen Wochen vorgestellt hat, soll einigen Berichten zufolge besonders leicht verbiegen.

  2. Smartphone: Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    Smartphone
    Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen

    Bekommt Googles Pixel-Smartphone wieder einen Kopfhöreranschluss? Ein russisches Blog hat Fotos veröffentlicht, die eine vereinfachte Version des Pixel 3 zeigen sollen. Ob es sich auf den Fotos um ein echtes Pixel 3 Lite handelt, ist aber unklar.

  3. Akkuzellfertigung: Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf
    Akkuzellfertigung
    Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf

    Volkswagen will für die Umstellung auf Elektroautos jetzt nicht nur 34 Milliarden, sondern gleich 44 Milliarden Euro investieren. Der Grund: Den Wolfsburgern fehlen Akkuzellen.


  1. 12:55

  2. 12:25

  3. 11:48

  4. 10:46

  5. 09:00

  6. 00:02

  7. 18:29

  8. 16:45