Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Offenbar auch…

Deutsche Telekom: Offenbar auch Bestandskunden von der Drosselung betroffen

Wenn die Telekom bis 2016 komplett auf IP-Produkte umstellt, bedeutet das für alle Bestandskunden wohl einen Vertragswechsel und damit auch die Drosselung auf 384 KBit/s. Wem die Inklusivvolumina nicht ausreichen, der könne "für ein paar Euro weiterhin Highspeed nutzen", sagte ein Sprecher.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was soll die IP Kacke? (Seiten: 1 2 ) 27

    AllDayPiano | 29.04.13 20:54 26.06.14 15:59

  2. Vorraussetzungen und Gründe für und gegen eine Trafficbegrenzung 3

    Webby | 17.05.13 01:40 17.05.13 04:41

  3. Richtig so. Ich arbeite auch bei einem ISP. Und was manche Kunden da saugen.... (Seiten: 1 2 36 ) 114

    Unix_Linux | 29.04.13 23:12 17.05.13 04:16

  4. NTT vs Telekom 4

    Dopplereffekt | 30.04.13 08:25 02.05.13 07:36

  5. Tips für Alternativen? 10

    developer | 29.04.13 23:47 01.05.13 11:51

  6. Lasst den Ballon platzen! 20

    C00kie | 29.04.13 20:58 30.04.13 20:06

  7. Man kann viel diskutieren... 15

    autores09 | 30.04.13 09:26 30.04.13 17:08

  8. Was ist mit Notrufen? 10

    fratze123 | 30.04.13 08:12 30.04.13 16:27

  9. bitte bitte 1

    neocron | 30.04.13 16:11 30.04.13 16:11

  10. Drossel schneller als normale Leitung.... 3

    Huskynarr | 30.04.13 00:01 30.04.13 13:47

  11. 4K fällt dann aus, oder wie? 13

    AshkanVilla | 30.04.13 09:49 30.04.13 13:37

  12. und weg...... 8

    cyzz | 30.04.13 07:59 30.04.13 13:16

  13. Mal ein Lob an die Golem.de Gemeinde... 10

    David64Bit | 30.04.13 09:27 30.04.13 12:25

  14. Was ich nicht Verstehe 5

    kelzinc | 30.04.13 01:10 30.04.13 11:49

  15. Ziel der Telekom 2

    Anonymer Nutzer | 30.04.13 07:44 30.04.13 11:39

  16. Kündigen, kündigen, kündigen 2

    dabbes | 30.04.13 10:56 30.04.13 11:02

  17. Weitere 75 GB für nur 10 ¤ :) kwt 1

    redmord | 30.04.13 10:52 30.04.13 10:52

  18. OT: Wann entdrosselt die Telekom YouTube? 4

    indent | 30.04.13 02:01 30.04.13 10:09

  19. Vertragsverlängerungen mit neuem Tarif = neue AGB 4

    chellican | 29.04.13 22:19 30.04.13 09:26

  20. Wie VoIP 2

    KleinerWolf | 30.04.13 08:51 30.04.13 09:09

  21. Das Internet ist !nicht! zu billig in Deutschland. 2

    thecrew | 30.04.13 08:46 30.04.13 08:48

  22. Vorratsdaten durch die Hintertür 1

    DY | 30.04.13 08:44 30.04.13 08:44

  23. Wenn die Telekom mein Internet drosselt 2

    DerLump | 30.04.13 08:17 30.04.13 08:23

  24. Der Punkt ist doch 1

    Icestorm | 30.04.13 08:20 30.04.13 08:20

  25. 384 -.- Was ein Müll. Deutschland regelt. 6

    Analysator | 29.04.13 22:23 30.04.13 08:02

  26. Captain Obvious hat zugeschlagen (k.T.) 1

    Vanger | 30.04.13 07:58 30.04.13 07:58

  27. Das wird sowieso nicht in Kraft treten 6

    GebrateneTaube | 29.04.13 21:07 30.04.13 07:46

  28. was sparen die eigentlich dabei? Elektrizität? 2

    McFly | 30.04.13 07:16 30.04.13 07:43

  29. Will die Telekom vom Thema Vectoring ablenken ? 1

    barforbarfoo | 30.04.13 07:35 30.04.13 07:35

  30. Re: Richtig so. Ich arbeite auch bei einem ISP. Und was manche Kunden da saugen....

    Vradash | 30.04.13 08:45 Das Thema wurde verschoben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deichmann SE, Essen
  2. Deloitte, Düsseldorf, München
  3. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,72€
  2. (-77%) 11,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04