Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP…

Seitdem ich die Umstellung habe....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Hummel123 21.10.14 - 18:46

    ... habe ich einen schlechtern Ping beim spielen...
    Danke Telekom

  2. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Jordanland 21.10.14 - 19:13

    Musst dich mal Informieren ob deine Leitung auch korrekt läuft.
    Einfach mal bei dem Service anrufen und prüfen lassen.

  3. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Barbapapa 21.10.14 - 19:13

    Press Alt+F4 for a better Ping :-)

    Habe auch vor kurzem umgestellt. Keine Probleme.

  4. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: The-Master 21.10.14 - 19:25

    Kommt auf seine Latenz an. Wenn er vorher Fastpath bzw. Low Interleaving hatte, ist das gut möglich was er schreibt.

  5. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: 3xpl0it 21.10.14 - 21:31

    Das glaube ich kaum, mein Ping hat sich halbiert durch die Umstellung.
    Ist auch logisch weil man durch die Umstellung einen höheren Upload hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.14 21:33 durch 3xpl0it.

  6. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Andre_af 21.10.14 - 21:53

    3xpl0it schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das glaube ich kaum, mein Ping hat sich halbiert durch die Umstellung.
    > Ist auch logisch weil man durch die Umstellung einen höheren Upload hat.

    wenn der dich halbiert hat ist doch super, je kleiner desto besser ;-)

    ok, im Ernst - du meinst wohl eher der hat sich verdoppelt (ist also schlechter geworden).
    das würde ich mal prüfen lassen, ich wüsste nicht warum a.) VoIp Einfluss auf den Ping haben sollte, vor allem da ja wohl nicht dauernd einer durchgehend telefoniert. VoIp ist ja nur noch ein Datenstrom (und im Bereitschaftsmodus quasi nicht existent).
    b.) Der höhere Upload sollte da auch nix tun, der machts höchstens besser wenn der Router schon puzzelt weil die Leitung voll im Upload voll ist.

  7. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Apollo13 21.10.14 - 22:00

    Nein, er meint schon, dass sich die Pingzeit halbiert, mithin also verbessert, hat. Als Argument führt er einen höheren Upload an.

    Diesem Argument kann ich allerdings nicht folgen. In der Regel lastet man beim Spielen den Upload nicht aus, es werden also alle Pakete in der bestmöglichen Zeit verschickt. Das liegt schon eher an der Fehlerkorrektur, die bei Fast Path nicht bzw. nicht so gründlich arbeitet...

  8. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: niemandhier 21.10.14 - 22:41

    Hummel123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... habe ich einen schlechtern Ping beim spielen...
    > Danke Telekom


    Hast gleichzeitig auf VDSL umgestellt? Da pingt es sich gemächlicher..

  9. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: cat24max1 22.10.14 - 05:46

    niemandhier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hummel123 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... habe ich einen schlechtern Ping beim spielen...
    > > Danke Telekom
    >
    > Hast gleichzeitig auf VDSL umgestellt? Da pingt es sich gemächlicher..

    Bin von ADSL (13 Mbit/s) auf VDSL (46 Mbit/s) und meine Ping ist von 32 auf 22

  10. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: tomacco 22.10.14 - 07:41

    cat24max1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > niemandhier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hummel123 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ... habe ich einen schlechtern Ping beim spielen...
    > > > Danke Telekom
    > >
    > >
    > > Hast gleichzeitig auf VDSL umgestellt? Da pingt es sich gemächlicher..
    >
    > Bin von ADSL (13 Mbit/s) auf VDSL (46 Mbit/s) und meine Ping ist von 32 auf
    > 22

    Ich habe ADSL von der Telekom (16 Mbit/s) und habe zu heise.de einen Ping von 8-9. Mein Nachbar mit VDSL bei der Telekom hat wie Du nen Ping so um die 20-25.

  11. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: genab.de 22.10.14 - 09:57

    Ping hängt dann aber auch weider ab von anderen sachen

    welcher Router
    Verbindung über WLAn oder Kabel
    Virenscanner/Firewalls
    sauber eingestelltes Betriebssystem oder Rumpelsystem


    Switche machen meist keinen unterschied, ausser es ist billig glump

  12. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: spambox 22.10.14 - 10:52

    Was bitte hat die Laufzeit mit der Bandbreite zu tun? Du kannst mit nem 14,4er Analogmodem auch Pingzeiten von 10ms bekommen und andererseits mit 100MBit Cable bei 200ms liegen.

  13. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: ConiKost 22.10.14 - 11:17

    Ist aber normal. VDSL wird nur mit Low Interleaving geschaltet. Heißt also, dass es mind. 17ms zum ersten HOP der Telekom ist. Schneller ging es nur, wenn man das abschalten würde, das die Telekom nicht tut.

    Daher ist der Ping bei VDSL durchaus schlecht als bei DSL mit Fastpath..

  14. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Hummel123 22.10.14 - 12:10

    Ich werde jedenfalls mal mein System neu aufsetzen und den Fehler finden.
    2 Woche nach der Umstellung war es Ok.
    Dannach schwenkt der Ping zwischen 29-66

  15. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: tomacco 22.10.14 - 12:29

    Hummel123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich werde jedenfalls mal mein System neu aufsetzen und den Fehler finden.
    > 2 Woche nach der Umstellung war es Ok.
    > Dannach schwenkt der Ping zwischen 29-66

    Bevor Du neu aufsetzt, probier es doch erst mal mit ner LiveCD - Ubuntu oder Linux Mint zum Beispiel.

  16. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: M.Kessel 22.10.14 - 13:25

    Ja, ist mir auch nach einer Umstellung passiert. Ein Anruf reicht aber aus, das zu beheben.

  17. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: sneaker 22.10.14 - 16:44

    ConiKost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist aber normal. VDSL wird nur mit Low Interleaving geschaltet. Heißt also,
    > dass es mind. 17ms zum ersten HOP der Telekom ist. Schneller ging es nur,
    > wenn man das abschalten würde, das die Telekom nicht tut.

    Mit Vectoring schaltet die Telekom wohl teils wieder auf Fastpath oder nur knapp drüber (scheint etwas variabel zu sein) und setzt dafür G.INP als Fehlerkorrektur ein.

    Kann The-Master von weiter oben ansonsten nur zustimmen: die Telekom hat im Laufe der Jahre ein heilloses Mischmasch verschiedener Profile eingesetzt. Alte ADSL2+-Anschlüsse laufen häufig noch auf Fastpath, wer dann auf AnnexJ wechselt, bekommt einen höheren Ping. Wegen der Vielzahl der Profile kann es aber auch einen niedrigeren Ping geben. Man muß genau betrachten: 1. altes Produkt, 2. neues Produkt. Eine pauschale Aussage "mit VoIP niedrigerer/höhere Ping" ist nicht möglich.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Grevenbroich
  3. d.velop AG, Gescher
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)
  2. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

  1. BVG: Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs
    BVG
    Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs

    Berliner Linienbusse werden über LTE Advanced mit WLAN angebunden. Der Fahrgast könne damit 100 und 150 MBit/s erwarten, meint die BVG.

  2. Europäischer Gerichtshof: Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten
    Europäischer Gerichtshof
    Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten

    Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Filesharing ändert nichts. Es bestätigt nur die bisherige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs. Anschlussinhaber haben nach der grundrechtlich weiterhin besonders geschützten Familie keine näheren Nachforschungspflichten und müssen Angehörige nicht ausspionieren.

  3. Sicherheitslücke in Windows: Den Gast zum Admin machen
    Sicherheitslücke in Windows
    Den Gast zum Admin machen

    Eine Sicherheitslücke in Windows erlaubt, die Rechte von Nutzerkonten auszuweiten. Die Lücke ist seit zehn Monaten bekannt und wurde noch nicht geschlossen. Schadsoftware-Autoren dürften sich freuen.


  1. 19:03

  2. 18:40

  3. 17:44

  4. 17:29

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:48