Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP…

Seitdem ich die Umstellung habe....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Hummel123 21.10.14 - 18:46

    ... habe ich einen schlechtern Ping beim spielen...
    Danke Telekom

  2. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Jordanland 21.10.14 - 19:13

    Musst dich mal Informieren ob deine Leitung auch korrekt läuft.
    Einfach mal bei dem Service anrufen und prüfen lassen.

  3. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Barbapapa 21.10.14 - 19:13

    Press Alt+F4 for a better Ping :-)

    Habe auch vor kurzem umgestellt. Keine Probleme.

  4. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: The-Master 21.10.14 - 19:25

    Kommt auf seine Latenz an. Wenn er vorher Fastpath bzw. Low Interleaving hatte, ist das gut möglich was er schreibt.

  5. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: 3xpl0it 21.10.14 - 21:31

    Das glaube ich kaum, mein Ping hat sich halbiert durch die Umstellung.
    Ist auch logisch weil man durch die Umstellung einen höheren Upload hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.14 21:33 durch 3xpl0it.

  6. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Andre_af 21.10.14 - 21:53

    3xpl0it schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das glaube ich kaum, mein Ping hat sich halbiert durch die Umstellung.
    > Ist auch logisch weil man durch die Umstellung einen höheren Upload hat.

    wenn der dich halbiert hat ist doch super, je kleiner desto besser ;-)

    ok, im Ernst - du meinst wohl eher der hat sich verdoppelt (ist also schlechter geworden).
    das würde ich mal prüfen lassen, ich wüsste nicht warum a.) VoIp Einfluss auf den Ping haben sollte, vor allem da ja wohl nicht dauernd einer durchgehend telefoniert. VoIp ist ja nur noch ein Datenstrom (und im Bereitschaftsmodus quasi nicht existent).
    b.) Der höhere Upload sollte da auch nix tun, der machts höchstens besser wenn der Router schon puzzelt weil die Leitung voll im Upload voll ist.

  7. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Apollo13 21.10.14 - 22:00

    Nein, er meint schon, dass sich die Pingzeit halbiert, mithin also verbessert, hat. Als Argument führt er einen höheren Upload an.

    Diesem Argument kann ich allerdings nicht folgen. In der Regel lastet man beim Spielen den Upload nicht aus, es werden also alle Pakete in der bestmöglichen Zeit verschickt. Das liegt schon eher an der Fehlerkorrektur, die bei Fast Path nicht bzw. nicht so gründlich arbeitet...

  8. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: niemandhier 21.10.14 - 22:41

    Hummel123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... habe ich einen schlechtern Ping beim spielen...
    > Danke Telekom


    Hast gleichzeitig auf VDSL umgestellt? Da pingt es sich gemächlicher..

  9. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: cat24max1 22.10.14 - 05:46

    niemandhier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hummel123 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... habe ich einen schlechtern Ping beim spielen...
    > > Danke Telekom
    >
    > Hast gleichzeitig auf VDSL umgestellt? Da pingt es sich gemächlicher..

    Bin von ADSL (13 Mbit/s) auf VDSL (46 Mbit/s) und meine Ping ist von 32 auf 22

  10. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: tomacco 22.10.14 - 07:41

    cat24max1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > niemandhier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hummel123 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ... habe ich einen schlechtern Ping beim spielen...
    > > > Danke Telekom
    > >
    > >
    > > Hast gleichzeitig auf VDSL umgestellt? Da pingt es sich gemächlicher..
    >
    > Bin von ADSL (13 Mbit/s) auf VDSL (46 Mbit/s) und meine Ping ist von 32 auf
    > 22

    Ich habe ADSL von der Telekom (16 Mbit/s) und habe zu heise.de einen Ping von 8-9. Mein Nachbar mit VDSL bei der Telekom hat wie Du nen Ping so um die 20-25.

  11. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: genab.de 22.10.14 - 09:57

    Ping hängt dann aber auch weider ab von anderen sachen

    welcher Router
    Verbindung über WLAn oder Kabel
    Virenscanner/Firewalls
    sauber eingestelltes Betriebssystem oder Rumpelsystem


    Switche machen meist keinen unterschied, ausser es ist billig glump

  12. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: spambox 22.10.14 - 10:52

    Was bitte hat die Laufzeit mit der Bandbreite zu tun? Du kannst mit nem 14,4er Analogmodem auch Pingzeiten von 10ms bekommen und andererseits mit 100MBit Cable bei 200ms liegen.

  13. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: ConiKost 22.10.14 - 11:17

    Ist aber normal. VDSL wird nur mit Low Interleaving geschaltet. Heißt also, dass es mind. 17ms zum ersten HOP der Telekom ist. Schneller ging es nur, wenn man das abschalten würde, das die Telekom nicht tut.

    Daher ist der Ping bei VDSL durchaus schlecht als bei DSL mit Fastpath..

  14. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: Hummel123 22.10.14 - 12:10

    Ich werde jedenfalls mal mein System neu aufsetzen und den Fehler finden.
    2 Woche nach der Umstellung war es Ok.
    Dannach schwenkt der Ping zwischen 29-66

  15. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: tomacco 22.10.14 - 12:29

    Hummel123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich werde jedenfalls mal mein System neu aufsetzen und den Fehler finden.
    > 2 Woche nach der Umstellung war es Ok.
    > Dannach schwenkt der Ping zwischen 29-66

    Bevor Du neu aufsetzt, probier es doch erst mal mit ner LiveCD - Ubuntu oder Linux Mint zum Beispiel.

  16. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: M.Kessel 22.10.14 - 13:25

    Ja, ist mir auch nach einer Umstellung passiert. Ein Anruf reicht aber aus, das zu beheben.

  17. Re: Seitdem ich die Umstellung habe....

    Autor: sneaker 22.10.14 - 16:44

    ConiKost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist aber normal. VDSL wird nur mit Low Interleaving geschaltet. Heißt also,
    > dass es mind. 17ms zum ersten HOP der Telekom ist. Schneller ging es nur,
    > wenn man das abschalten würde, das die Telekom nicht tut.

    Mit Vectoring schaltet die Telekom wohl teils wieder auf Fastpath oder nur knapp drüber (scheint etwas variabel zu sein) und setzt dafür G.INP als Fehlerkorrektur ein.

    Kann The-Master von weiter oben ansonsten nur zustimmen: die Telekom hat im Laufe der Jahre ein heilloses Mischmasch verschiedener Profile eingesetzt. Alte ADSL2+-Anschlüsse laufen häufig noch auf Fastpath, wer dann auf AnnexJ wechselt, bekommt einen höheren Ping. Wegen der Vielzahl der Profile kann es aber auch einen niedrigeren Ping geben. Man muß genau betrachten: 1. altes Produkt, 2. neues Produkt. Eine pauschale Aussage "mit VoIP niedrigerer/höhere Ping" ist nicht möglich.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Köln, Strausberg, München
  3. BWI GmbH, deutschlandweit
  4. BWI GmbH, Meckenheim, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Outlander, House of Cards)
  2. (Prime Video)
  3. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

  1. Pie: Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018
    Pie
    Sony-Smartphones erhalten Android 9 ab Ende 2018

    Sony hat die Verfügbarkeit der neuen Android-Version 9 alias Pie für seine Smartphones angekündigt: Die Spitzengeräte sollen das Upgrade ab November 2018 erhalten, weitere Geräte erst Anfang 2019.

  2. Streaming: Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten
    Streaming
    Amazon soll an Fire-TV-Videorekorder arbeiten

    Aktuell soll Amazon ein neues Gerät entwickeln, mit dem sich Fernsehsendungen aufzeichnen lassen. Die TV-Box mit dem Codenamen Frank könnte die Aufzeichnungen über ein Fire TV anschließend auch auf mobile Geräte streamen.

  3. Bevölkerungsschutz: Digitale Reklametafeln sollen Katastrophenwarnungen anzeigen
    Bevölkerungsschutz
    Digitale Reklametafeln sollen Katastrophenwarnungen anzeigen

    Im Krisenfällen sollen Bürger in Deutschland schneller informiert werden. Daher verhandelt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) mit Betreibern von elektronischen Werbetafeln, die im Ernstfall entsprechende Warnungen anzeigen sollen. Auch Warn-Apps sollen vereinheitlicht werden.


  1. 15:25

  2. 14:22

  3. 13:04

  4. 15:02

  5. 14:45

  6. 14:18

  7. 11:33

  8. 11:04