1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diamantschleifer: Telekom…

Leerrohr ist unverzichtbar.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leerrohr ist unverzichtbar.

    Autor: rubberduck09 05.09.21 - 10:51

    Denn wenn in 10 Jahren ein neuer Fasertyp rauskommt der noch übertolltoller ist dann buddelt man erneut.

    Mit Leerrohr jedoch zieht man einfach mit der alten Faser die neue ein und der Drops ist gelutscht.

  2. Re: Leerrohr ist unverzichtbar.

    Autor: Eheran 05.09.21 - 10:56

    Auch bei Beschädigungen usw. kann man dann einfach ein neues durchziehen.

  3. Re: Leerrohr ist unverzichtbar.

    Autor: fanreisender 05.09.21 - 12:11

    Bekommt man das Alte denn so ohne Weiteres wieder heraus?

    Aus eigener Erfahrung weiß ich zumindest, dass "rein" bedeutend einfach funktioniert als "raus".

    Bei den Glasfaserkabeln würde mir jetzt auf Anhieb einfallen, dass die beim Einblasen auf Druck, zum Herausziehen aber auf Zug beansprucht würden. Das ist auf alle Fälle ein Unterschied.

  4. Re: Leerrohr ist unverzichtbar.

    Autor: Eheran 05.09.21 - 15:30

    >beim Einblasen auf Druck, zum Herausziehen aber auf Zug beansprucht würden.
    Das ist falsch, in beiden Fällen ist es eine Zugbelastung. Man kann ein Seil (die Glasfaser verhält sich auf dieser Länge ähnlich) nicht auf Druck belasten, es "wickelt" sich dann zusammen. In diesel Fall würde zwar erstmal der limitierte Biegeradius im kleinen Leerrohr helfen, dass es erstmal vorwärts geht, irgendwann wäre die Reibung der zahlreichen kleinen Kurven aber so hoch, dass es am Eingang (wo die Kraft am höchsten ist) bzw. in der ersten Kurve bricht.

    >Bekommt man das Alte denn so ohne Weiteres wieder heraus?
    Ich sehe keinen Grund, warum das nicht klappen soll. Die gequetschte Stelle am Schaden muss man ggf. abschneiden, das nichts verklemmt ist. Dann sollte es sehr einfach sein.

  5. Re: Leerrohr ist unverzichtbar.

    Autor: foobar1337 06.09.21 - 07:59

    Früher hat man eingeblasen, indem am Kabelende eine Art Stopfen befestigt wurde, der das Kabel von der Druckluft durch das Rohr gezogen hat.

    Heute wird das eher einjetten genannt. An das Kabelende kommt nur eine Spitze, die verhindert, dass das Kabel hängenbleibt. Die Druckluft transportiert das Kabel auch nicht mehr, sondern sorgt nur für ein Luftkissen, welches die Reibung zwischen Kabel und Rohr minimiert. Das Kabel wird durch Rollen oder durch zwei Laufbänder in das Kabel hineingeschoben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Solution Architekt - Netzwerk (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, München
  2. Projektingenieur Netzführung Strom (m/w/d)
    MVV Netze GmbH, Mannheim
  3. IT-Systemadministrator/-in IT-Netzwerkadministrator/-in (m/w/d)
    Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal
  4. IT Linux Administrator (m/w/d)
    profiforms gmbh, Leonberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 319€
  2. (u.a. Odyssey G3 27" Full-HD 144Hz für 189€)
  3. (u.a. Around-Ear mit Mikrofon für 65€, True Wireless Noise Cancelling In-Ear für 222€)
  4. (u.a. Zotac Geforce RTX 3080 Trinity OC 12GB für 1.689€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

Glasfaser: Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen
Glasfaser
Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen

Wenig Glasfaser findet sich in Deutschland. 2021 begannen deshalb Investoren, Milliarden-Euro-Pakete abzuwerfen und neue Anbieter anzulocken.
Von Achim Sawall

  1. Fiber Broadband Association Glasfaser für 43 Prozent der US-Haushalte verfügbar
  2. Globalconnect HomeNet macht seinen 1 GBit/s Tarif symmetrisch
  3. Migration Telekom will DSL-Kunden direkt Glasfaser anbieten