1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Die verspielte Gesellschaft: Wie…
  6. Thema

"Generation Gaming" - ab da kann man aufhören zu lesen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: "Generation Gaming" - ab da kann man aufhören zu lesen

    Autor: der_heinz 11.06.12 - 23:20

    Na dann will ich auch mal:

    ++

  2. Re: "Generation Gaming" - ab da kann man aufhören zu lesen

    Autor: Ry 11.06.12 - 23:30

    ++plusCounter

  3. Re: "Generation Gaming" - ab da kann man aufhören zu lesen

    Autor: Anonymer Nutzer 13.06.12 - 00:37

    jup, allein dass es bei 1970 los gehen soll...

    da könnte, aber doch ganz viele haben PCs oder Commodore, Apple etc pp doch dann erst in den 90gern wirklich gehabt/genützt, oder an Terminals gearbeitet. Abgesehen davon dass locker 70-80% der aktuellen Jugend gar keinen Plan von Computern hat, also eher wieder "degeneriert" was PC/Hardware oder Software anbelangt ;) (wenn ich es mir recht überlege, eher noch deutlich deutlich! mehr)

    Aber das hat ja nichts mit "gaming" zu tun

  4. Re: "Generation Gaming" - ab da kann man aufhören zu lesen

    Autor: Garius 13.06.12 - 09:45

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei der heutigen Gaming Generation weiß ich oft nicht ob ich jetzt laut
    > lachen oder weinen soll. Wenn ich da an die 80er und 90er Jahre denken,
    > kann man mit der heutigen Generation einfach nur Mitleid haben. ^^


    Das schlimme daran ist, dass ich dann auch Mitleid mit meinem eigenen Schicksal haben muss. Immerhin habe ich meinem Hobby noch nicht abgeschworen, muss mir den Kram von heut also auch antun. Sicherlich sind dann und wann ein paar Perlen mit bei, aber im Großen und Ganzen beschränkts sich auf folgende zwei Grafiken:

    http://steamunpowered.eu/wp-content/uploads/2011/05/games.jpg
    http://i.imgur.com/lyUMA.jpg

  5. Re: "Generation Gaming" - ab da kann man aufhören zu lesen

    Autor: Couch-Hero 13.06.12 - 10:03

    wie Recht Du doch hast!

    --
    Grüße von der Couch

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln
  2. H&R InfoTech GmbH, Hamburg, Münster
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. Brunner GmbH, Rheinau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme