1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitales Geld: Warum sind Bitcoins…

Verlorenes Geld?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verlorenes Geld?

    Autor: NochEinLeser 03.04.13 - 21:55

    Wenn ich Bitcoins habe und den Schlüssel dazu verliere, ist das Geld dann "weg"?

    Wiederfinden (von irgendwem) und neu in die Wirtschaft einbringen (wie eine verlorene Brieftasche) ist ja nicht möglich.

  2. Re: Verlorenes Geld?

    Autor: nudel 03.04.13 - 21:59

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich Bitcoins habe und den Schlüssel dazu verliere, ist das Geld dann
    > "weg"?
    >
    > Wiederfinden (von irgendwem) und neu in die Wirtschaft einbringen (wie eine
    > verlorene Brieftasche) ist ja nicht möglich.

    https://bitcointalk.org/index.php?topic=16457.0

    das wären heute 2,5mio gewesen

  3. Re: Verlorenes Geld?

    Autor: Nec 03.04.13 - 22:19

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bitcointalk.org
    >
    > das wären heute 2,5mio gewesen

    Der Typ ärgert sich bestimmt bis heute noch. Aber in diesem Fall hat das Geld ja jemand anderes, d.h. es ist immer noch im Umlauf.

    Wenn die BitCoins komplett verloren gehen (z.B. durch eine gelöschte wallet.dat), sind diese wirklich unwiederbringlich weg. Aber da die Anzahl limitiert ist, steigt dadurch automatisch der Wert aller anderen BitCoins.

  4. Re: Verlorenes Geld?

    Autor: NochEinLeser 03.04.13 - 22:22

    Aber nur, wenn jemand weiß, dass ein Teil verloren ist. Weiß aber niemand.

    Beispiel an Euro:
    Da niemand weiß auf welchem Riesenberg Euroscheinen ich zu Hause sitze und horte, weil ich Supergeizig bin, steigt ja nicht automatisch der Wert vom Rest des Geldes.

  5. Re: Verlorenes Geld?

    Autor: Telesto 04.04.13 - 00:19

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber nur, wenn jemand weiß, dass ein Teil verloren ist. Weiß aber niemand.
    >
    > Beispiel an Euro:
    > Da niemand weiß auf welchem Riesenberg Euroscheinen ich zu Hause sitze und
    > horte, weil ich Supergeizig bin, steigt ja nicht automatisch der Wert vom
    > Rest des Geldes.

    Indirekt schon. Solange du auf deinem Geld sitzt, fragst du damit keine Güter nach,
    also sinkt deren Nachfrage und damit auch deren Preis. Dadurch steigt der Wert des Euro. Hat bei einer Person natürlich keinen messbaren Effekt, aber wenn plötzlich 1 Billion ¤ verschwinden, kanns da schon Preiseffekte geben ohne das die Allgemeinheit davon weiß. Kommt aber natürlich immer drauf an, wo das Geld verschwindet. Umkehrt pumpt die EZB ja jetzt beispielsweise seit Jahre die Banken voll, ohne das die Inflation steigt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.13 00:20 durch Telesto.

  6. Re: Verlorenes Geld?

    Autor: Remy 04.04.13 - 03:49

    zu https://bitcointalk.org/index.php?topic=16457.0

    Wenn man sich die letzten Seiten so anschaut, sieht man wie viele an dem Wahrheitsgehalt dieser Geschichte zweifeln. Niemand kann sagen, ob er die anderen Adressen nicht auch besitzt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d.Donau
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,99€ (Vergleichspreis 185€)
  2. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition (PC) für 38,99€, Wreckfest für 12,99€, Sekiro...
  3. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  4. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Playstation 5: Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung
    Playstation 5
    Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung

    Der Akku im Gamepad der Playstation 5 verfügt über eine höhere Nennladung als bei der PS4. Ob das für längere Sessions reicht - unklar.

  2. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
    Geofencing
    Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

    Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

  3. Physik: Die Informationskatastrophe
    Physik
    Die Informationskatastrophe

    Die Menschheit produziert zur Zeit etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?


  1. 18:19

  2. 17:56

  3. 17:34

  4. 17:17

  5. 17:00

  6. 16:31

  7. 15:35

  8. 15:08