1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitales Geld: Warum sind Bitcoins…

Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: regiedie1. 04.04.13 - 21:58

    Die wichtigste Frage.^^ Natürlich aktuell, nicht vor zwei Jahren.

  2. Re: Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: haenko 04.04.13 - 23:14

    nvidia Karten kann man eh zum Mining vergessen und ne Radeon HD 7770 die im Stromverbrauch noch recht Human ist schafft vielleicht im Monat 0,4 Bitcoins. Das aber 24/7 den kompletten Monat unter Dauerlast.

    Rechne dir den Strompreis (200 Watt durchgehend wird der PC auf jeden Fall ziehen) plus die Graka Kosten aus und du wirst sehen was dabei raus kommt^^

  3. Re: Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: regiedie1. 04.04.13 - 23:28

    Danke, also kann ich's vergessen. Hab ne Radeon HD 7770.

  4. Re: Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: flowflo 04.04.13 - 23:39

    Nvidia steht ohnehin außer Diskussion; aber selbst mit einer AMD 7970 dauert es aktuell ca. 20 Tage für 1 Coin o.O
    Man sollte unbedingt den Speicher untertakten und die GPU-Spannung reduzieren - hier am Beispiel der 7970 spart man dadurch rund 100 Watt!

    https://bitcointalk.org/index.php?topic=57410.0

    Da immer mehr und mehr ACICs speziell fürs Mining auf den Markt kommen, werden Grafikkarten immer uninteressanter.
    Der kleinste Miner hier für nur $ 274,- bringt die 8- bis 10-fache Leistung einer 7970 und hat minimalen Stromverbrauch (USB!) und kann auch beliebig erweitert werden:
    https://products.butterflylabs.com/
    Da sich die Geräte von Butterflylabs binnen kürzester Zeit amortisieren, werden sie wahrscheinlich unmittelbar beim Markstart Ende April ausverkauft sein :(

    Hier findest du unzählige Grakas und deren Leistung:
    https://en.bitcoin.it/wiki/Mining_hardware_comparison

    Hier einen Bitcoin-Rechner:
    http://www.alloscomp.com/bitcoin/calculator

  5. Re: Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: regiedie1. 04.04.13 - 23:49

    So ein Miner von Butterflylabs ist natürlich sehr reizvoll, aber irgendwas sagt mir, dass ich so leicht kein Geld verdienen kann... Nicht ich. :D
    Da muss man sich aber auch die Frage stellen, warum der Hersteller die Miner überhaupt verkauft? Könnte er nicht mehr Gewinn erwirtschaften, wenn er sich selber die Hütte mit den Geräten vollstellt?

  6. Re: Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: haenko 04.04.13 - 23:50

    vergiss Butterfly Labs. Seit 8 Monsten hört die Community jetzt den selben Mist "Ende nächster Woche...".... bis heute gibt es jedoch immer noch keinen Prototypen. Und auch wenn du dir jetzt noch ne PreOrder holen würdest dann kannst du auf Grund der Vorbestellungen eh erst mit frühestens Herbst auf dein Gerät hoffen. Durch die großen Avalons und den tausenden kleinen Butterflys mit 5Gh/s wird die Schwierigkeit eh so schnell angestiegen sein, dass auch diese kleinen Geräte nicht mehr lohnen.
    Recht hast du mit der Behauptung dass man Grakas jedoch vergessen kann. Wobei ich eh der Meinung bin, dass das Minen mittlerweile keinen Sinn mehr macht^^

  7. Re: Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: regiedie1. 04.04.13 - 23:58

    @haenko: Lol, also genau wie ich meinte, erstmal minen die also lustig selber.^^

  8. Re: Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: flowflo 05.04.13 - 00:06

    Wenn ich mich nicht verrechnet habe, kommt man mit einer 7770 (200 MH/s) bei einer Leistung von 150 W , einem Strompreis von ¤ 0,18 pro kWh und dem aktuellen Wechselkurs auf einen Gewinn von ca. ¤ 30,- / Monat. (150 W finde ich ein wenig viel für einen Rechner mit 7770 - bei 100 W wären es ca. ¤ 34,-)

    http://immobilien.sodala.net/stromkostenrechner/#verbraucher

    http://www.alloscomp.com/bitcoin/calculator

  9. Re: Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: flowflo 05.04.13 - 00:17

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @haenko: Lol, also genau wie ich meinte, erstmal minen die also lustig
    > selber.^^

    Auf jeden Fall! Bitcoins sind so in die Höhe geschossen, dass sich das kleinste System beim derzeitigen Wechselkurs nach nur ca. 5 Tagen amortisiert hat! Im ersten Monat könnte man damit schon einen Gewinn von über ¤ 900,- erzielen, danach ca. 1200,- o.O

  10. Re: Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: Weltverbesserer 05.04.13 - 08:05

    Nur der Vollständigkeit halber...

    Im offiziellen Wiki gibt es die - meines Wissens - umfangreichste Übersicht, über Bitcoin Mining Hardware. Von CPU, über GPU bis hin zum ASIC ist alles dabei.
    Hashwerte, Stromverbrauch, etc.
    https://en.bitcoin.it/wiki/Mining_hardware_comparison

    Wenn man diese Werte hat, kann man sie auf BitcoinX eingeben und bekommt genaue Infos, wie viel man raus bekommt und wann sich die Anschaffungskosten amortisiert haben.
    http://www.bitcoinx.com/profit/

  11. Re: Wie lange braucht eine Mittelklasse-Graka für 1 BC?

    Autor: flike 05.04.13 - 09:44

    flowflo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich nicht verrechnet habe, kommt man mit einer 7770 (200 MH/s)
    > bei einer Leistung von 150 W , einem Strompreis von ¤ 0,18 pro kWh und dem
    > aktuellen Wechselkurs auf einen Gewinn von ca. ¤ 30,- / Monat. (150 W finde
    > ich ein wenig viel für einen Rechner mit 7770 - bei 100 W wären es ca. ¤
    > 34,-)
    >
    > immobilien.sodala.net#verbraucher
    >
    > www.alloscomp.com

    Die Karte braucht 80 Watt unter Volllast, also sind 150 für das ganze System schon realistischer als 100. Zudem kostet der Strom in Deutschland ca. 10 Cent mehr als du veranschlagt hast und die Schwierigkeit wird weiter stark zunehmen. Ziemliche Milchmädchenrechnung, das lohnt sich nicht außer man zahlt den Strom nicht und/oder hat ein Crossfire System bereits stehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Müller - Die lila Logistik AG, Besigheim-Ottmarsheim (bei Ludwigsburg)
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d.Donau
  3. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  4. Vodafone GmbH, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Playstation 5: Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung
    Playstation 5
    Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung

    Der Akku im Gamepad der Playstation 5 verfügt über eine höhere Nennladung als bei der PS4. Ob das für längere Sessions reicht - unklar.

  2. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
    Geofencing
    Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

    Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

  3. Physik: Die Informationskatastrophe
    Physik
    Die Informationskatastrophe

    Die Menschheit produziert zur Zeit etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?


  1. 18:19

  2. 17:56

  3. 17:34

  4. 17:17

  5. 17:00

  6. 16:31

  7. 15:35

  8. 15:08