Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dirk Wössner: Neuer Telekom…

Warum denn immer Wachstum? <kwt>

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: plutoniumsulfat 18.07.17 - 22:32

    kwt

  2. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: Draco Nobilis 18.07.17 - 22:36

    Weil Volker Pispers schon sagte das man ohne grenzenlosen Wchstum quasi schon tot ist!

  3. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: foho 18.07.17 - 23:05

    weil unsere welt nur so funktioniert.
    wenn keiner die aussicht auf was besseres (wachstum) hat dann ist das leben doch trostlos.

  4. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: pythoneer 18.07.17 - 23:12

    Ohne Wachstum lassen sich die Zinsen nicht bezahlen - ganz einfach.

  5. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: Sharra 18.07.17 - 23:37

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwt


    Ohne Wachstum keine Dividende. Ohne Dividende keine Aktionäre. Ohne Aktionäre müsste man ja was handfestes vorlegen, um Geldgeber zu finden. Und selbst die wollen natürlich Gewinne sehen, an denen sie beteiligt werden. > Wachstum.

  6. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: plutoniumsulfat 19.07.17 - 02:21

    foho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weil unsere welt nur so funktioniert.
    > wenn keiner die aussicht auf was besseres (wachstum) hat dann ist das leben
    > doch trostlos.

    Sehe ich anders. Die Aussicht auf was besseres bedingt nur zeitlich begrenztes Wachstum, nämlich solange, bis das bessere erreicht ist.

  7. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: plutoniumsulfat 19.07.17 - 02:22

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kwt
    >
    > Ohne Wachstum keine Dividende. Ohne Dividende keine Aktionäre. Ohne
    > Aktionäre müsste man ja was handfestes vorlegen, um Geldgeber zu finden.
    > Und selbst die wollen natürlich Gewinne sehen, an denen sie beteiligt
    > werden. > Wachstum.

    Man muss auch so etwas vorlegen, womit der andere seine Bereitschaft, Geld zu geben, erhöht. Klar, die wollen Gewinne sehen, aber warum müssen die Gewinne jedes Jahr höher ausfallen?

  8. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: exxo 19.07.17 - 07:26

    Wachstumskritiker :D

    Wenn die inflationsrate x Prozent beträgt, muss die Wirtschaft im gleichen Verhältnis zulegen sonst schrumpft sie.

    Das ist so logisch und simpel das es in einem Satz erklärt werden kann.

    Von daher bin ich immer wieder irritiert das es Leute gibt die das nicht verstanden haben.

  9. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: TrollNo1 19.07.17 - 07:38

    Und jetzt erklär mir noch, warum ein Unternehmen auf dem absteigenden Ast ist, wenn es z.B. nur 5% Wachstum (deutlich mehr als die Inflationsrate) im letzten Quartal hatte statt den 5,3%, die Analysten in ihrer GLaskugel vorhergesehen haben?

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  10. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: ImBackAlive 19.07.17 - 07:54

    Weil es 0,3% an Wachstum verloren hat - die Gefahr ist also real, dass sich das im kommenden Geschäftsjahr noch verschlechtert - und ggf. sogar stark. Anhand dieser Zahlen kennen wir den Kontext ja auch noch gar nicht - an welcher Stelle im GJ sind denn die 0,3% verloren gegangen? Aus welchen Gründen? Gibt es begründete Annahmen, dass sich der Markt verschlechtert?

    Es ist in jedem Fall nicht so, dass ein Analyst sagt "Oh, die haben 0,3% an Wachstum abgegeben, der Laden ist bald pleite". Da fließen schon einige Faktoren mehr mit ein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.17 07:54 durch ImBackAlive.

  11. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: TrollNo1 19.07.17 - 09:05

    Halt halt. Die haben 5% mehr Wachstum als im gleichen Quartal des Vorjahres. Aber eben nur 5% mehr und nicht 5,3% mehr. Trotzdem gilt das dann schon als ein kränkelndes Unternehmen...

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  12. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: ImBackAlive 19.07.17 - 15:13

    Ach, sorry - ich habe dich da glaube ich komplett missverstanden.

    Du meintest ein Analyst hat 5,3% vorhergesehen, es sind aber nur 5% geworden. Ich hab gedacht, die sind von 5,3% auf 5% Wachstum gefallen.

    Dein Satz ist auch recht eindeutig - keine Ahnung, wie ich den so falsch interpretieren konnte.

  13. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: Faksimile 19.07.17 - 19:37

    Althergebrachtes Wirtschaftsverständnis. Wird irgendwann aber nicht mehr funktionieren.

  14. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: exxo 19.07.17 - 21:47

    Welches Wirtschaftsverständnis wird denn in der Zukunft funktionieren?

  15. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: plutoniumsulfat 20.07.17 - 16:59

    Dass, welches auch Naturgesetze beachtet?

  16. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: exxo 20.07.17 - 17:44

    Und was hat das mit Aktien und Analysten zu tun?

  17. Re: Warum denn immer Wachstum? <kwt>

    Autor: plutoniumsulfat 20.07.17 - 23:03

    Was denn bitte nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Aurich, Aurich
  2. IKK gesund plus, Magdeburg
  3. BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH, Krefeld
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,99€
  2. 2,49€
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. Handelsstreit: Microsoft und Intel werden Huawei-Geräte weiter unterstützen
    Handelsstreit
    Microsoft und Intel werden Huawei-Geräte weiter unterstützen

    Zumindest Besitzer von Huawei-Notebooks können weiterhin auf Sicherheitspatches und Updates hoffen. Das bestätigen sowohl Microsoft als auch Intel. Es bleibt aber ungewiss, wie es mit künftigen Geräten des chinesischen Herstellers aussieht.

  2. Microsoft: Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen
    Microsoft
    Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

    Alle sinnvoll nutzbaren Eingabegeräte sollen unterstützt werden, Mods und andere Erweiterungen aus der Community ebenfalls: Microsoft hat angekündigt, beim grafisch imposanten neuen Flight Simulator viel Wert auf die Wünsche der Serienfans zu legen.

  3. BMW Vision M Next: Hans Zimmer komponiert den Sound für Elektro-BMWs
    BMW Vision M Next
    Hans Zimmer komponiert den Sound für Elektro-BMWs

    BMW fürchtet, dass die leisen Elektromotoren für viele Autofahrer nicht emotional genug sind. Die Münchner haben deshalb den bekannten Komponisten Hans Zimmer engagiert, damit er zusammen mit einem BMW-Sounddesigner eine Geräuschkulisse für Elektroautos schafft.


  1. 11:51

  2. 11:26

  3. 11:12

  4. 10:53

  5. 10:18

  6. 09:58

  7. 09:43

  8. 08:58