1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Discovery Staffel 4: Star Trek…

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Aufgedrücktes "Diversity" statt Discovery 4

    Alphavader | 30.11.21 09:19 07.12.21 01:11

  2. Es ist grauenvoll... 1

    Freiheit statt Apple | 05.12.21 15:58 05.12.21 15:58

  3. PlutoTV ? 10

    Vollstrecker | 29.11.21 15:29 03.12.21 12:27

  4. Mir war schon vor einer solchen Rezension klar, daß ich nichts verpasse 1

    Sherlock70 | 01.12.21 14:05 01.12.21 14:05

  5. Discovery halt (Seiten: 1 2 ) 24

    nuclear | 29.11.21 15:18 30.11.21 22:17

  6. Ausschnitt einer Besprechung 1

    Hotohori | 30.11.21 18:03 30.11.21 18:03

  7. Bitte nicht! 4

    mxcd | 29.11.21 15:19 30.11.21 17:59

  8. Mir fehlen die coolen Hauptcharaktaere 10

    sigii | 29.11.21 15:43 30.11.21 17:52

  9. Also quasi nix Neues 1

    drdoolittle | 30.11.21 16:30 30.11.21 16:30

  10. Noch mehr Pathos? 6

    zaran | 29.11.21 18:55 30.11.21 12:30

  11. Flammenwerfer 13

    Cybso | 29.11.21 15:16 30.11.21 12:03

  12. Erste Star-Trek-Serie mit erkennbaren Gefühlen der Charaktere 8

    ufo70 | 29.11.21 17:27 30.11.21 10:49

  13. Mein Leben hängt jetzt nicht von Discovery ab... 1

    tomschrot | 30.11.21 10:46 30.11.21 10:46

  14. Kein 4 k hdr 12

    niceguy0815 | 29.11.21 16:59 30.11.21 09:29

  15. Ein Grund für mich eine Serie direkt abzusetzen ... 13

    lunarix | 29.11.21 15:27 30.11.21 07:43

  16. Star Trek überlebt wahrscheinlich das Jahrzehnt nicht 6

    dr.house | 29.11.21 16:04 30.11.21 00:17

  17. Gute Effekte? 1

    Morons MORONS | 29.11.21 17:01 29.11.21 17:01

  18. Danke, mein Reden 1

    GeXX | 29.11.21 16:38 29.11.21 16:38

  19. Widerspruch 4

    zerzadha | 29.11.21 15:57 29.11.21 16:27

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg KVBW, Karlsruhe
  2. Trainee IT SAP (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel
  3. Beschäftigte:r (w/m/d) in der Informations- und IT-Sicherheit
    Universität zu Köln, Köln
  4. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€ statt 239,99€
  2. 54,99€ statt 79,99€
  3. gratis (bis 26. Mai)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: .NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance
Microsoft
.NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance

Im knappen Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft Previews für das kommende .NET 7. Im Fokus stehen derzeit Startzeit, CLI und natives AOT-Kompilieren.
Von Fabian Deitelhoff

  1. .NET MAUI ist da Microsofts plattformübergreifendes UI-Framework für Apps
  2. Microsoft Erste Vorschau auf .NET 7 verfügbar
  3. .NET 6 und C# 10 Auf dem Weg zu einem einheitlichen Framework

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline

Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"