Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diskriminierung: Wenn Algorithmen…

Diskriminierung: Wenn Algorithmen Vorurteile haben

Auch Technologie kann rassistisch oder sexistisch sein. In einer zunehmend digitalisierten Welt wird das zum Problem.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Frau hat wohl keine Ahnung von digitaler Technik 4

    motzerator | 18.01.16 14:19 21.01.16 14:23

  2. Autocomplete-Wahrheit? 2

    user unknown | 19.01.16 14:17 21.01.16 14:18

  3. Männer sollten ... (Seiten: 1 2 ) 27

    xbasti08x | 18.01.16 10:03 21.01.16 14:15

  4. Genau das Gegenteil 3

    Yeeeeeeeeha | 18.01.16 19:56 20.01.16 09:45

  5. Manche Leute haben einfach zu Viel Zeit... 1

    kullerkeks | 19.01.16 16:33 19.01.16 16:33

  6. Quelle: Süddeutsche.de - ab da kann man aufhören zu lesen 4

    jfw | 18.01.16 10:01 19.01.16 08:22

  7. Nächster Skandal!! 4

    DeathMD | 18.01.16 14:46 18.01.16 21:04

  8. ist das von den gleichen die ... 2

    Hanmac | 18.01.16 17:30 18.01.16 19:18

  9. dämlicher Feministen-Bullshit -> Abo gekündigt. 1

    cakruege | 18.01.16 18:07 18.01.16 18:07

  10. Zeigt das nicht eher, dass... 2

    TheBigLou13 | 18.01.16 16:01 18.01.16 16:51

  11. Dunning-Kruger Effekt par excellence 13

    MESH | 18.01.16 11:29 18.01.16 16:40

  12. Hab ich den Inhalt des Artikels richtig verstanden?... 1

    DeathMD | 18.01.16 16:12 18.01.16 16:12

  13. Wenn die Menschheit Google Futter gibt. (Seiten: 1 2 ) 24

    FlowPX2 | 18.01.16 10:11 18.01.16 15:45

  14. inkompetente Autorin ... (Seiten: 1 2 ) 22

    warten_auf_godot | 18.01.16 11:13 18.01.16 15:38

  15. Re: Wenn die Menschheit Google Futter gibt.

    The Insaint | 19.01.16 09:12 Das Thema wurde verschoben.

  16. WOW! Ich möchte buchstäblich im Strahl kotzen 2

    AbyssLP | 18.01.16 15:18 18.01.16 15:29

  17. einseitig und berechenbar .. genau wie in den USA 1

    Mavy | 18.01.16 14:58 18.01.16 14:58

  18. Ich habe noch einen weiteren Skandal gefunden! 19

    thedna | 18.01.16 11:26 18.01.16 14:27

  19. Algorithmus anpassen? 9

    Tigtor | 18.01.16 11:09 18.01.16 14:18

  20. Bildet dieses Google mit seinen Algorithmen doch tatsächlich die Wirklichkeit ab. (Seiten: 1 2 ) 22

    Klausens | 18.01.16 09:55 18.01.16 13:48

  21. Falsche Überschrift, sollte lauten... Sollten Algorithmen Vorurteile korrigieren? -kwT- 3

    Andy1971 | 18.01.16 11:54 18.01.16 13:40

  22. Wow, ziemlich schwacher Artikel! 2

    DerWels | 18.01.16 10:57 18.01.16 13:22

  23. Irreführendes und einseitiges Beispiel 2

    NeoPrince | 18.01.16 11:42 18.01.16 12:41

  24. Re: Männer sollten ...

    der_wahre_hannes | 18.01.16 12:39 Das Thema wurde verschoben.

  25. Re: Bitte mal weiterdenken!

    The Insaint | 18.01.16 12:46 Das Thema wurde verschoben.

  26. EVA 1

    Orthos | 18.01.16 11:29 18.01.16 11:29

  27. Vorschlag: Wir nennen es jetzt Algorassismus. <kwt> 1

    somedudeatwork | 18.01.16 11:16 18.01.16 11:16

  28. Anzeige impliziert Eintrag im Vorstrafenregister!? 3

    RobertFr | 18.01.16 11:00 18.01.16 11:12

  29. die Beispiele sind völlig am Thema vorbei 1

    JensM | 18.01.16 11:11 18.01.16 11:11

  30. Der gute alte Poststrukturalismus 6

    AngryFrog | 18.01.16 10:04 18.01.16 11:10

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. BTC Europe GmbH, Monheim am Rhein
  3. Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

  1. Politische Werbung: Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden
    Politische Werbung
    Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden

    Die großen IT-Konzerne haben mehr Transparenz bei politischer Werbung versprochen. Nach Facebook zeigt nun auch Google die Herkunft der Anzeigen. Der beste Kunde ist nicht gerade ein Freund des Silicon Valleys.

  2. Bundesnetzagentur: Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz
    Bundesnetzagentur
    Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz

    National Roaming scheitert wohl an der Bundesnetzagentur. Diese hat schwerwiegende rechtliche Bedenken, weil es keine beträchtliche Marktmacht der Betreiber gebe.

  3. Contracts: Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
    Contracts
    Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt

    Die Community und die Entwickler selbst waren mit der offenen Welt in Sniper Ghost Warrior 3 nicht ganz zufrieden, in der Fortsetzung Contracts wird nun alles kompakter. Spieler sind darin als Söldner mit dem Scharfschützengewehr in Sibirien unterwegs.


  1. 17:42

  2. 17:29

  3. 16:37

  4. 16:20

  5. 16:09

  6. 15:50

  7. 15:16

  8. 15:00