Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DNS-Panne: Abgebrochener…

DNS-Panne: Abgebrochener Kopiervorgang sorgte für Chaos

Ein Abbruch beim regelmäßigen Kopieren von Zonendateien war schuld am Ausfall der Denic-Rootserver am 12. Mai 2010. Anfragen nach vielen Domains wurden dadurch mit "Domain existiert nicht" beantwortet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das erklärt die IT-Fehlprojekte von Deutschland 12

    Deutsch land | 16.05.10 20:14 18.05.10 09:31

  2. War gestern auf RTL 1

    Ar-ti-ell | 17.05.10 15:53 17.05.10 15:53

  3. Schadensersatz möglich? (Seiten: 1 2 ) 33

    Schadensersatz möglich | 16.05.10 12:20 17.05.10 12:51

  4. Domain beide IPv4 und IPv6 2

    Rheinschwimmen International | 17.05.10 09:16 17.05.10 11:21

  5. Je nach Software der Caches auch 1D als Ausfallzeit. 1

    NXDomain | 17.05.10 10:46 17.05.10 10:46

  6. Terroristen zerstören das Internet

    x2k | 17.05.10 10:02 Das Thema wurde verschoben.

  7. Sonntagsfreier Internet tag? 5

    tags | 16.05.10 12:42 17.05.10 08:49

  8. Ein Abbruch beim regelmäßigen Kopieren von Zonendateien war Schuld 1

    Anonymer Nutzer | 17.05.10 08:44 17.05.10 08:44

  9. Die haben bestimmt WIn ME benutzt 4

    auto r | 16.05.10 14:31 17.05.10 02:38

  10. Ach deshalb hatte ich keine DNS-Probleme 1

    Robby Moser | 17.05.10 00:18 17.05.10 00:18

  11. Hat doch aber super funktioniert... 15

    Overlord | 16.05.10 11:31 16.05.10 20:47

  12. hardware 3

    ghjk | 16.05.10 12:37 16.05.10 16:25

  13. Welche Software setzen die ein? 2

    DNSProgrammierer | 16.05.10 14:29 16.05.10 16:22

  14. Jo mei 1

    AntiTroll | 16.05.10 15:09 16.05.10 15:09

  15. Bei der Überschrift hatte ich erst Angst... 3

    doch ein biologe | 16.05.10 12:08 16.05.10 14:54

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, München, Nürnberg
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Just Cause 4 für PC/PS4/Xbox 25,00€)
  2. 18,99€ (nur für Prime-Kunden)
  3. 99,00€ (bei otto.de)
  4. 54,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

  1. Zweiter Sender: Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit
    Zweiter Sender
    Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit

    Um Fernsehen auf dem Smartphone zu empfangen, ist keine SIM-Karte nötig, es gibt einen Free-to-Air-Modus. In Bayern geht es jetzt los, bald mit 5G.

  2. Experte: 5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden
    Experte
    5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden

    Bis zum Ende dieser Woche wurden bei der Auktion für die 5G-Frequenzen 662,8 Millionen Euro geboten. Wie wollten von einem Experten wissen, wie es weitergeht.

  3. Elektromobilität: Oslo bekommt Induktionslader für Taxis
    Elektromobilität
    Oslo bekommt Induktionslader für Taxis

    Norwegen ist Vorreiter bei der Elektromobilität und will Autos mit Verbrennungsantrieb in wenigen Jahren abschaffen. Damit Oslos Taxis in Zukunft elektrisch fahren, initiiert die Stadt den Aufbau einer Ladeinfrastruktur für die E-Taxis.


  1. 19:12

  2. 18:32

  3. 17:59

  4. 17:15

  5. 16:50

  6. 16:30

  7. 16:10

  8. 15:43