Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Docsis 3.1: Erster Betreiber versorgt…

Keine Angaben zum Upload

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Angaben zum Upload

    Autor: RipClaw 29.09.16 - 15:37

    Schade eigentlich. Das ist bei Kabel Internet schon fast der interessanteste Teil.
    Mit Docsis 3.1 soll sich das gebessert haben.

  2. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: HSB-Admin 29.09.16 - 16:09

    Finde ich auch berechtigt zu fragen. Die Verhältnismäßigkeit ist derzeit noch sehr eigenartig.
    DSL:
    50 und 10
    200 und 100
    Vodafone-Kabel:
    200 und 12
    400 und 25

    Als IT-ler hat man mehr als genug Gründe eine hohe Upload-Rate zu benötigen.

    Edit: Typo



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.16 16:13 durch HSB-Admin.

  3. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: DooMMasteR 29.09.16 - 16:19

    bis FD DOCSIS laeuft, sind es etwa 10GBit/s Downstream und 1GBit/s upstram, was pro Stran geht.
    Sind nun wirklich nur 10 Teilnehmer am Strang, dann wären es immerhin 100MBit/s im Upstream, real.

    Meist kann man Upstream aber auch ohne Scham oversellen, da die meisten ihn kaum nutzen.
    Downstream eher nicht.
    Am ende kann man denke ich ohne Kopfschmerzen etwa 15-20 Leuten 1000/100 verkaufen ohne in Probleme zu geraten.

  4. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: NeoCronos 29.09.16 - 16:24

    Bei Gbit is theoretisch sogar noch Upload = Download möglich.
    Der Maximalausbau soll bei 10 GBit im Downstream und 1 GBit im Upstream liegen.

    Bei 3.0 wären 100 Mbit möglich gewesen, bisher gabs offiziell nur 20

    Ich würde also mal von 1 Gbit Downstream und 100 Mbit Upstream ausgehen, ggf. mit der Option auf 200 Mbit Upstream für paar Euro mehr

  5. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: Ovaron 29.09.16 - 18:10

    DooMMasteR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am ende kann man denke ich ohne Kopfschmerzen etwa 15-20 Leuten 1000/100
    > verkaufen ohne in Probleme zu geraten.

    Vortrag aus diesem Jahr, Quelle leider nicht mehr parat, sagt:
    Eine Überbuchung von 30:1 ist bei DSL üblich. Eine Überbuchung von 200:1 nimmt man als üblich an für Kabel-Internet.

    Den Überbuchungsfaktor muss man mit der Zeit senken, aber das passiert natürlich erst wenn die Messysteme häufigere Engpässe melden. Bei DSL wird dann eine weitere Farbe in der Faser zum DSLAM frei geschaltet. Bei DOCSIS wird dem Vorstand in der Sitzung im folgenden Frühjahr das Ranking der größten Ausreißer präsentiert für die man Maßnahmen zum Ausbau plant, beantragt, korrigiert, erneut beantragt, ausschreibt und schließlich in Betrieb nimmt.

    Womit ich nicht sagen will dass der eine Fall schneller wäre. Die Schildkröte bewegt sich :-)

  6. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: neocron 29.09.16 - 18:23

    HSB-Admin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als IT-ler hat man mehr als genug Gründe eine hohe Upload-Rate zu
    > benötigen.
    ein IT-ler hat weder mehr noch weniger Gruende diesen zu "benoetigen" ...
    ein IT-ler waere jedoch wohl eher dazu geneigt ein "wollen" als ein "benoetigen" zu verkaufen ...

  7. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: RipClaw 29.09.16 - 18:39

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HSB-Admin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Als IT-ler hat man mehr als genug Gründe eine hohe Upload-Rate zu
    > > benötigen.
    > ein IT-ler hat weder mehr noch weniger Gruende diesen zu "benoetigen" ...
    > ein IT-ler waere jedoch wohl eher dazu geneigt ein "wollen" als ein
    > "benoetigen" zu verkaufen ...

    Immer wieder herrlich wie du bestimmen willst was andere benötigen oder nicht.

  8. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: chrulri 29.09.16 - 19:25

    Ich hab 400/40 mit (wahrscheinlich) 3.0.
    400/100 wär schön, 1000/100 wäre genügend und 1000/1000 ein Traum und wohl nur möglich wenn init7 endlich in meiner Gegend anbieten würde (Faser in die Wohnung hab ich schon zu lange...)

  9. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: Ovaron 29.09.16 - 20:54

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab 400/40 mit (wahrscheinlich) 3.0.

    Kein mir bekannter Anbieter bietet 400/40 an. Bei welchem Anbieter behauptest Du zu sein?

  10. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: Ovaron 29.09.16 - 20:57

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Als IT-ler hat man mehr als genug Gründe eine hohe Upload-Rate zu
    > > > benötigen.
    > > ein IT-ler hat weder mehr noch weniger Gruende diesen zu "benoetigen"
    > ...
    > > ein IT-ler waere jedoch wohl eher dazu geneigt ein "wollen" als ein
    > > "benoetigen" zu verkaufen ...
    >
    > Immer wieder herrlich wie HSB-Admin bestimmen will was andere benötigen oder
    > nicht.

    Ich bin IT-ler. Ich hätte rasend gerne 1000/1000 (und wäre bereit einiges dafür monatlich zu zahlen).
    Ungeachtet dessen: Ich finde es interessant, wie HSB-Admin hier versucht seine Bedürfnisse als die aller/der IT-Ler zu verkaufen -> Sprich für Dich selbst, Bruder, nicht für andere.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.16 20:58 durch Ovaron.

  11. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: RipClaw 29.09.16 - 21:14

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RipClaw schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > > Als IT-ler hat man mehr als genug Gründe eine hohe Upload-Rate zu
    > > > > benötigen.
    > > > ein IT-ler hat weder mehr noch weniger Gruende diesen zu "benoetigen"
    > > ...
    > > > ein IT-ler waere jedoch wohl eher dazu geneigt ein "wollen" als ein
    > > > "benoetigen" zu verkaufen ...
    > >
    > > Immer wieder herrlich wie HSB-Admin bestimmen will was andere benötigen
    > oder
    > > nicht.
    >
    > Ich bin IT-ler. Ich hätte rasend gerne 1000/1000 (und wäre bereit einiges
    > dafür monatlich zu zahlen).
    > Ungeachtet dessen: Ich finde es interessant, wie HSB-Admin hier versucht
    > seine Bedürfnisse als die aller/der IT-Ler zu verkaufen -> Sprich für Dich
    > selbst, Bruder, nicht für andere.

    Ist neocron dein Zweitaccount oder warum meinst du hier Zitate fälschen zu müssen ?

  12. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: RipClaw 29.09.16 - 21:17

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chrulri schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab 400/40 mit (wahrscheinlich) 3.0.
    >
    > Kein mir bekannter Anbieter bietet 400/40 an. Bei welchem Anbieter
    > behauptest Du zu sein?

    Jetzt kennst du einen:

    [www.teltarif.de]

  13. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: neocron 29.09.16 - 23:13

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer wieder herrlich wie du bestimmen willst was andere benötigen oder
    > nicht.
    diese Antwort ergab ueberhaupt keinen Sinn ... bitte lies was geschrieben wurde ... danke!

  14. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: neocron 29.09.16 - 23:15

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist neocron dein Zweitaccount oder warum meinst du hier Zitate fälschen zu
    > müssen ?
    ist "ich lese halt einfach nicht was da steht" dein Motto? oder warum meinst du hier voellig vom vorher Geschriebenen losgeloeste Antworten hinschustern zu muessen?

  15. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: neocron 29.09.16 - 23:16

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab 400/40 mit (wahrscheinlich) 3.0.
    > 400/100 wär schön, 1000/100 wäre genügend und 1000/1000 ein Traum und wohl
    > nur möglich wenn init7 endlich in meiner Gegend anbieten würde (Faser in
    > die Wohnung hab ich schon zu lange...)
    was hat die 1000/1000 mit init7 zu tun? nimm halt einen anderen Anbieter, der auf der Faser verfuegbar ist!?

  16. Jeder braucht eine hohe Upload Rate ...

    Autor: lester 30.09.16 - 07:42

    ... oder er braucht keine Clouds außer zum Speichern von Adressdaten.

    Sobald die Datenmengen größer werden will doch keiner warten bis das irgendwann mal oben ist.

  17. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: ThorstenMUC 30.09.16 - 09:30

    HSB-Admin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als IT-ler hat man mehr als genug Gründe eine hohe Upload-Rate zu
    > benötigen.

    Dafür muss man kein IT-ler sein - jeder der irgendwie Kontent kreiert - z.B. ich als Hobby-Fotograf hat sehr schnell große Datenmengen im Upstream.

    Nach einem Shooting sind dann leicht mal etliche GB an Fotos für das Model in die Cloud zu laden - wichtige Bilder möchte ich eigentlich im Cloud-Backup sichern... da kommt schon einiges zusammen.

    Habe aktuell Kabel mit 80/4 Mbit - das Verhältnis ist schon etwas arg ungleich-gewichtig.

    Zu "IT-ler benötigen"... was ich bei so einem privaten Anschluss ungern sehen würde, wäre wenn mein "IT-Nachbar" hier anfängt seine private Serverfarm zu betreiben und am gemeinsamen Verteiler hier allen dauerhaft die Bandbreite blockiert. Sowas gehört nicht auf eine teils Privateleitung, wo sich alle Teilnehmer die Bandbreiten und im Endeffekt Kosten gleichmäßig teilen.

  18. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: Anonymer Nutzer 30.09.16 - 09:32

    > Als IT-ler hat man mehr als genug Gründe eine hohe Upload-Rate zu
    > benötigen.

    Business-Anschluss?

  19. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: DooMMasteR 30.09.16 - 15:01

    200:1 wáre mir neu, so viele Teilnehmer hat kein Anbiter an einem Strang.

    bei VDSL/DSL ist die vom mir beschriebene Form der Überbuchung gar nicht möglich, da ja jeder seine eigene TAL hat.

    Ob am Knoten Überbucht wird ist eine andere Frage, da aber die Kosten für die Aufrüstung meist minimal sind, bleiben da kaum Nadelöhre.

    Bei DOCSIS 2.x und teils bei 3.0 war krasse Überbuchung sicher häufiger der Fall, aber bei 3.1 sollte damit quasi Schluss sein

  20. Re: Keine Angaben zum Upload

    Autor: sneaker 30.09.16 - 16:09

    DooMMasteR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 200:1 wáre mir neu, so viele Teilnehmer hat kein Anbiter an einem Strang.
    Bei DOCSIS findet man teilweise vierstellige Nutzerzahlen an einem einzigen Segment.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 4,99€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Castle Peak: AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
    Castle Peak
    AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen

    Gestaffelter Launch: AMD plant offenbar, die Ryzen Threadripper v3 für Anfang November anzukündigen und Mitte des Monats zu veröffentlichen. Das 64-kernige Modell folgt aber wohl erst im Januar 2020.

  2. Fredrick Brennan: "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"
    Fredrick Brennan
    "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"

    Wo sich Attentäter austauschen: Auf dem Imageboard 8chan wächst Hass und Nazi-Ideologie. Er habe nie gedacht, dass Leute sich so radikalisieren könnten, sagt der Gründer.

  3. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.


  1. 08:55

  2. 07:00

  3. 19:25

  4. 17:18

  5. 17:01

  6. 16:51

  7. 15:27

  8. 14:37