1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DoS-Angriffe auf Twitter, Facebook…

Die Blase kurz vorm Platzen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Blase kurz vorm Platzen?

    Autor: Blork 07.08.09 - 10:14

    Diese ganzen Netzwerke kann ich ohnehin nicht nachvollziehen. Mehr und mehr halten Fake Accounts Einzug (der beste auf Xing war imho Darth Vader, der innerhalb einer Stunde tausende Kontakte hatte)

    Ich biete Macht, ich suche Luke Skywalker ;-)

    Der ganze Datenmüll der dort gesammelt und gehortet wird sorgt auch mit für erhöhten CO2 Ausstoß.

    Da allerdings von so vielen Menschen immer eine 3. Reich Dynamik ausgeht, kann man sich gut vorstellen, dass das nicht der letze Versuch gewesen ist diese Seiten zu torpedieren.

  2. Re: Die Blase kurz vorm Platzen?

    Autor: puffbesitzer 07.08.09 - 10:26

    ich will auch von dem, was du rauchst :)

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese ganzen Netzwerke kann ich ohnehin nicht
    > nachvollziehen. Mehr und mehr halten Fake Accounts
    > Einzug (der beste auf Xing war imho Darth Vader,
    > der innerhalb einer Stunde tausende Kontakte
    > hatte)
    >
    > Ich biete Macht, ich suche Luke Skywalker ;-)
    >
    > Der ganze Datenmüll der dort gesammelt und
    > gehortet wird sorgt auch mit für erhöhten CO2
    > Ausstoß.
    >
    > Da allerdings von so vielen Menschen immer eine 3.
    > Reich Dynamik ausgeht, kann man sich gut
    > vorstellen, dass das nicht der letze Versuch
    > gewesen ist diese Seiten zu torpedieren.
    >
    >


  3. Re: Xing macht Sinn Die Blase kurz vorm Platzen?

    Autor: Siga9876 07.08.09 - 10:38

    Xing macht Sinn. Siehe Diskussion zur anderen Xing-Meldung iirc vorgestern.

    Man kann leider keine Kontakte löschen glaube ich.
    Falsche Metriken bewirken Fehlverhalten: Es wird bei Xing irgendwie motiviert, möglichst viele Leute zu kontaktieren.
    Politiker werden z.B. mit Geld belohnt aber die Bürgerzufriedenheit ist egal.

    Auch kostenlose Dinge werden nicht grundlos genutzt. Nur weil man selber nichts damit anzufangen weiss, ist es ja nicht immer pauschal schlecht.

  4. Re: Die Blase kurz vorm Platzen?

    Autor: Kumpelblase 07.08.09 - 12:08


    Hallo, ja die Blase muß platzen - haben sie zu mir -Kumpelblase- immer gesagt! Aber mir wurde es dann zu ungemütlich und ich habe Bikini Bottom verlassen! Aber SpongeBob fruft manchmal noch an!

    Allerdings kenne ich mich mit Internetblasen sehr gut aus und weiß dass der weit überwiegende Teil der sozialen Netze niemals Gewinne erwirtschaften kann, lediglich ein paar kleinere themenorientierte Netzwerke wie Xing (->"Thema: Business"), allerdings nicht in Milliardenhöhe sondern eher auf dem Niveau eines gesunden Mittelständlers also eigentlich nichts Besonderes. Jedoch gibt es da noch die Gefahr der Übersättigung, d.h. wenn erstmal eine kritische Masse an Xing-Usern bemerkt hat, dass all diese Kontakte keinen realen Mehrwert bringen, dann könnte es auch da bergab gehen so dass man wieder auf dem Niveau eines "agilen Startups" "wirschaftet"...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator/-in / Desktop Engineer (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Berlin-Mitte
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) Netzwerk- und Anwendungssupport
    VIVAVIS AG, Bochum
  3. Senior Global Digital Product Manager (m/w/d)
    GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG, Lemgo
  4. Technische Sachbearbeiterin / Technischer Sachbearbeiter Netzdesign - Baubetreuung und Planung (m/w/d)
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 17,99€ (Bestpreis!)
  2. 573,10€ mit Gutschein: 11029 (Vergleichspreis ca. 650€)
  3. (u. a. Battlefield V Standard für 5,99€ und Definitive Edition für 11,99€, FIFA 21 für 19...
  4. 217,99€ (Vergleichspreis ca. 260€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de