Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drosselung: "Telekom werden Kunden in…

Drosselung: "Telekom werden Kunden in Scharen davonlaufen"

Viele konkurrierende Festnetzbetreiber wollen keine Drosselung einführen und erwarten eine Massenabwanderung beim größten DSL-Anbieter. Eine Protestpetition gegen die Abschaffung der Flatrate hat bereits 90.000 Unterzeichner.

Anzeige
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "Durchschnittlicher Kunde, der 15 bis 20 GByte pro Monat verbraucht" 16

    blattkube | 28.04.13 12:39 05.07.14 11:30

  2. 15 bis 20 GByte pro Monat?!? (Seiten: 1 2 3 4 ) 67

    Aerouge | 29.04.13 10:13 06.05.13 19:06

  3. EILMELDUNG: Deutsche Bahn drosselt Bahncard 100 10

    stefan951 | 28.04.13 21:02 01.05.13 13:39

  4. Also bei rund 2,5% und weniger des möglichen Transfervolumen ist man bereits ein Poweruser? 3

    derdiedas | 29.04.13 16:35 30.04.13 23:28

  5. Volumenkontingent ist überfällig (Seiten: 1 2 3 ) 59

    Geistesgegenwart | 28.04.13 20:17 30.04.13 23:16

  6. Seit wann dürfen Preise nicht erhöht werden... (Seiten: 1 2 ) 33

    nasowas | 29.04.13 16:09 30.04.13 23:12

  7. unbegrenzt 1

    christoph.thomas | 30.04.13 16:29 30.04.13 16:29

  8. OT: "alles nur legal" (Seiten: 1 2 3 ) 44

    neocron | 29.04.13 14:52 30.04.13 14:23

  9. Abwanderung wird (wenn überhaupt) schleichend sein 18

    Anonymer Nutzer | 28.04.13 12:27 30.04.13 09:16

  10. Seid ihr ein Heavy User ? (Seiten: 1 2 36 ) 108

    RipClaw | 28.04.13 12:58 30.04.13 00:52

  11. Verlogen 14

    Gamma Ray Burst | 29.04.13 13:12 29.04.13 21:29

  12. "einen Flatrate-Anspruch auf unbegrenztes Datenvolumen im Internet zu zementieren" 7

    ichbinsmalwieder | 29.04.13 11:14 29.04.13 20:38

  13. Telekom Hauptversammlung am 16.5 5

    strauch | 29.04.13 16:29 29.04.13 18:48

  14. 0 Byte :) 1

    oli_p_aus_e | 29.04.13 18:07 29.04.13 18:07

  15. Ist eh alles von langer Hand geplant.. Geschäftsbericht 2012 lesen... 1

    thecrew | 29.04.13 17:46 29.04.13 17:46

  16. was haltet ihr davon... 2

    babbo2108 | 29.04.13 17:32 29.04.13 17:41

  17. Traffic der eigenen Dienste ? 1

    azeu | 29.04.13 17:39 29.04.13 17:39

  18. Kunden gegenseitig ausspielen zu wollen, ist keine kluge Politik 13

    redmord | 28.04.13 22:49 29.04.13 16:39

  19. 97 % der T-Kom Kunden werden also seit Jahren beschissen? 5

    Doedelf | 29.04.13 09:24 29.04.13 15:43

  20. 280 Tage nonstop Download 1

    Crass Spektakel | 29.04.13 15:37 29.04.13 15:37

  21. Ob meine Eltern das Internet dann quasi Kostenlos dazubekommen? 5

    Sicaine | 28.04.13 13:09 29.04.13 15:36

  22. 97% verbrauchen ca. 15-20GB?! (Seiten: 1 2 ) 24

    nder | 28.04.13 14:48 29.04.13 14:01

  23. PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet 4

    Anonymer Nutzer | 29.04.13 03:43 29.04.13 14:00

  24. FT: VW stellt Golf all Inclusive-Leasing vor 1

    ThorstenMUC | 29.04.13 13:53 29.04.13 13:53

  25. Schutz vor UDP-Spam? 1

    likely | 29.04.13 13:48 29.04.13 13:48

  26. das ist ein digitaler gamedownload 1

    darklord007 | 29.04.13 12:56 29.04.13 12:56

  27. zu neuen Konditionen verlängern 6

    juergen9994 | 28.04.13 12:26 29.04.13 12:55

  28. netzneutralität 6

    deos | 29.04.13 11:36 29.04.13 12:17

  29. Welche Kosten entstehen der Telekom bei mehr Trafic? 18

    Staunse | 28.04.13 14:25 29.04.13 12:01

  30. Die Kunden werden NICHT in Scharen davonlaufen 10

    BalouBear67 | 29.04.13 01:59 29.04.13 11:50

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Feynsinn, München, Fulda

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  3. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Core i9-7980XE im Test: Intel braucht 18 Kerne, um AMD zu schlagen
    Core i9-7980XE im Test
    Intel braucht 18 Kerne, um AMD zu schlagen

    Das wollte Intel nicht auf sich sitzen lassen: AMDs Ryzen Threadripper 1950X ist bisher die schnellste Desktop-CPU. Der neue Core i9-7980XE mit 18 Kernen ändert das Machtgefüge wieder, wenn auch zu einem hohen Preis für Käufer - und für Intel.

  2. Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
    Bundestagswahl 2017
    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

    Der Bundestagswahlkampf ist von der Debatte über die Flüchtlingspolitik dominiert worden. Die Netzpolitik dürfte jedoch profitieren, sollte es zu einer Jamaika-Koalition kommen. Wenn da nicht die CSU wäre.

  3. iZugar: 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
    iZugar
    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt

    Das Unternehmen iZugar hat ein kleines, aber bemerkenswertes Objektiv auf den Markt gebracht: Das MKX22 ist ein Fisheye-Objektiv für Micro-Four-Thirds-Kameras, das einen Blickwinkel von 220 Grad bietet.


  1. 09:01

  2. 07:52

  3. 07:33

  4. 07:25

  5. 07:17

  6. 19:04

  7. 15:18

  8. 13:34