Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drosselung: "Telekom werden Kunden in…

PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet

    Autor: Anonymer Nutzer 29.04.13 - 03:43

    Also heute Morgen kam mir ein interessanter Gedanke.

    Der PC-Markt ist doch laut zahlreichen "Fachleuten" wegen Windows 8 kurz vor dem Zusammenbrechen. Kaum jemand nutzt noch den Rechner @home. Alle wollen nur noch Tablets und Smartphones und sind eh nur noch auf Party. Dann müsste doch der Traffic eigentlich Rückläufig sein, oder? Die Telekom sollte doch eigentlich die Festnetzleitungen förmlich brachliegend vorfinden.

    Und die 20 Kunden, die jetzt noch schnelles Internet wollen, die sollen sich halt etwas gedulden. 40 km Glasfaser wegen 2 Teilnehmern, dass geht ja mal gar nicht. Also ändern wir die Verträge auf Volumentarife, denn mehr zahlen will ja eh keiner und dann ist auch DSL 1000 nicht mehr zu langsam.

    Haben die Telekomiker ganz schön geschickt eingefädelt... ;o)

  2. Re: PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet

    Autor: TrololoPotato 29.04.13 - 06:36

    Hier ist DSL1000 Standard. Mehr mutet man den Leuten hier nicht zu :o

  3. Re: PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet

    Autor: silentburn 29.04.13 - 12:00

    TrololoPotato schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ist DSL1000 Standard. Mehr mutet man den Leuten hier nicht zu :o


    wenn ich so sachen lese steigt mir ein Grinsen auf wo liegt Deutschland Kambodscha ? Indien?

  4. Re: PC-Markt bricht ein / Mobiles Internet

    Autor: thecrew 29.04.13 - 14:00

    "Kaum jemand nutzt noch den Rechner @home."

    Also ich kenne eher keinen der Ihn nicht nutzt.

    Ein Tab ist ein klasse Spielzeug aber doch kein ernster Ersatz für einen richtigen PC oder ein Notebook?!?

    Frage mich sowieso wo die Leute Ihre Träume weghaben.

    Schonmal nen Brief auf nem Tab geschrieben? Und ich meine jetzt richtigen Schriftverkehr, keinen 2 Satz schnickschnack.

    Video und Fotobearbeitung?

    3D Anwendungen.. CAD?

    Also für all sowas ist ein richtiger PC unersätzlich.

    Wer nur im Internet surft, Emails schreibt. Und seine Facebook Lust befriedigen will, dem mag ein Tab reichen.

    Ich bekomm ja schon einen Krampf wenn ich über ein Tab einen Artikel bei Ebay einstellen will.

    Alles andere erledige ich lieber an einem guten übersichtlichen Monitor mit einem potentem Prozessor unter der Haube.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sonntag & Partner Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Augsburg
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Ruhrbahn GmbH, Essen
  4. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
  2. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  3. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Nintendo Labo: Switch plus Pappe
    Nintendo Labo
    Switch plus Pappe

    Ein ferngesteuertes Auto oder ein kleines Klavier: Nintendo kündigt für die Switch neues Zubehör an - aus Pappe zum selbst zusammenstecken. Im Trailer macht Nintendo Labo mit seinem Hightech-Innenleben einen faszinierenden Eindruck.

  2. Apple: Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
    Apple
    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

    Derzeit haben einige Apple-Nutzer Probleme mit einem github.io-Link. Dieser kann die in iOS und MacOS integrierte Nachrichtenapp zum Absturz bringen und zu Darstellungsfehlern führen. Nutzer können über Jugendschutzeinstellungen Abhilfe schaffen.

  3. Analog: Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung
    Analog
    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

    Der Hamburger Kabelnetzbetreiber Willy.tel hat viele Kunden, die nicht wissen, woher sie ihr Fernsehsignal beziehen. Sie dachten, sie seien vom Aus für DVB-T betroffen.


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09