1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drosselung: ZDFmediathek auf…

Da zahlen wir doch gerne für

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da zahlen wir doch gerne für

    Autor: Lord Gamma 10.12.13 - 21:36

    Mit unseren GEZ-Gebühren zahlen wir doch alle liebend gerne dafür, dass die Telekom als Privatunternehmen Geld bekommt, um dies ihren Drosselkunden drosselfrei zu bieten. Oder?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.12.13 21:38 durch Lord Gamma.

  2. Re: Da zahlen wir doch gerne für

    Autor: booyakasha 11.12.13 - 01:04

    Das ist Fernsehen 2.0

  3. Re: Da zahlen wir doch gerne für

    Autor: elgooG 11.12.13 - 08:10

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit unseren GEZ-Gebühren zahlen wir doch alle liebend gerne dafür, dass die
    > Telekom als Privatunternehmen Geld bekommt, um dies ihren Drosselkunden
    > drosselfrei zu bieten. Oder?

    ...irgendwo müssen die ganzen Überschüsse ja hin. Außerdem müssen diese Verbrecher ja auch die völlig überzogenen Gebühren aus ihren Raubzügen rechtfertigen.

    Ich freie mich schon darauf, dass Sender die ich nicht sehe und nicht unterstützen möchte, mit Geld das mir mit Gewalt gestohlen wurde, einen ISP unterstützen, den ich nicht benutze und der das Internet drosseln möchte und die Netzneutralität gefährdet und gleichzeitig werden mit meinem Geld auch noch korrupte Politiker finanziert, die die Demokratie gefährden. Ja, dann Prost Mahlzeit.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.12.13 08:10 durch elgooG.

  4. Re: Da zahlen wir doch gerne für

    Autor: Casandro 11.12.13 - 08:22

    Naja, die Frage ist, ob die Sender überhaupt dafür zahlen. Ich glaube die Telekom ist da noch in der Position, dass die zahlen müssen.... oder kennst Du irgendjemanden der Entertain nutzt?

  5. Re: Da zahlen wir doch gerne für

    Autor: HaMa1 11.12.13 - 08:33

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit unseren GEZ-Gebühren zahlen wir doch alle liebend gerne dafür, dass die
    > Telekom als Privatunternehmen Geld bekommt, um dies ihren Drosselkunden
    > drosselfrei zu bieten. Oder?

    Ich denke die ÖR sollten von ihrer Idee abrücken die Milliardenüberschüsse mit einer Gebührensenkung teilweise zurückzugeben. Stattdessen könnte man die GEZ Gebühr erhöhen und damit mehr Online Video Angebote finanzieren.

    Allerdings sollte man dieses Online Angebot nicht öffentlich zugänglich machen, da sonst die Privatwirtschaft geschädigt werden könnte.

  6. Re: Da zahlen wir doch gerne für

    Autor: Flitschbirne 11.12.13 - 12:51

    Nicht zu vergessen: Ein tolles Zwei-Klassen Internet. In meinen Augen viel schlimmer und gefährlicher!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Fachinformatiker-Systeminteg- ration als IT-Systemadministrator (m/w/d) Windows ... (m/w/d)
    CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG, Lensahn
  2. IT-Architektin bzw. IT-Architekt (m/w/d)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  3. Digitalisierungsbeauftragter (m/w/d)
    Magistrat der Stadt Bad Soden am Taunus, Bad Soden am Taunus
  4. Web-Developer / Front-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung

IT-Weiterbildung: Notwendige Modernisierung
IT-Weiterbildung
Notwendige Modernisierung

Nach den IT-Ausbildungsberufen sollen nun die Weiterbildungen reformiert werden. Das ist auch dringend nötig, weil bislang nur wenige ITler sie machen.
Von Peter Ilg

  1. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?
  2. AWS Neues Entwicklungszentrum von Amazon in Dresden
  3. Zertifikatskurse in der IT "Hauptsache, die Bewerbungsmappe ist dick"

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test