1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Druckpapier: Deutsche verbrauchen "0…

Gerne glaube ich dass pro Bürger im Durchschnitt diese Menge Papier anfällt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gerne glaube ich dass pro Bürger im Durchschnitt diese Menge Papier anfällt

    Autor: Keridalspidialose 25.06.14 - 23:18

    aber nicht am Arbeitsplatz/im Büro.

    Das ist wie der Wasserverbrauch pro Person. Der fällt ja auch nicht durch Tee, Kaffee und Händewaschen an, sondern zu einem großen Teil durch den Verbrauch in der Produktion unterschiedlichster Güter.

    Und hier dürfte noch immer die Werbebranche mit ihren unzähligen Beilagen in Zeitschriften, im Briefkasten und vermehrt persönlichen Werbeanschreiben einen großen Anteil haben.

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.14 23:36 durch Keridalspidialose.

  2. Re: Gerne glaube ich dass pro Bürger im Durchschnitt diese Menge Papier anfällt

    Autor: hw75 30.06.14 - 12:58

    Sowas wird nicht auf Druckerpapier gedruckt. Genausowenig wie Zeitungen, Zeitschriften, Klopapier und sonstiges. Hier gehts nicht um Papier allgemein, sondern Druckerpapier.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. procilon Group GmbH, Berlin
  2. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 20,49€
  3. 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de