Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DSL mit 384 KBit/s: Telekom führt…

DSL mit 384 KBit/s: Telekom führt Drosselung im Festnetz ein

Die Telekom macht ihre Drohung für eine Drosselung für DSL-Internetzugänge wahr. Angaben dazu, bei welchen Datenvolumen gedrosselt wird, hat der Konzern auch bereits gemacht.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Alle reden auf der Einführung der Drosselung -> es gibt sie bereits 1

    LTE User | 25.04.13 09:09 25.04.13 09:09

  2. 384 Kbit/s (Seiten: 1 2 ) 34

    mav1 | 22.04.13 15:38 25.04.13 08:33

  3. Was ist mit denen die ihren Anschluss privat und beruflich nutzen? 1

    Jpseume | 25.04.13 04:52 25.04.13 04:52

  4. Auf was drosseln die bei kunden, die sowieso nur 384er dsl haben? 1

    mb2013 | 24.04.13 12:04 24.04.13 12:04

  5. Es betrifft nicht nur "Filesharer und Powersauger", sondern alle (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 85

    thewayne | 22.04.13 15:44 24.04.13 08:38

  6. Zusammengefasst: (Seiten: 1 2 3 ) 48

    gollumm | 22.04.13 20:27 24.04.13 07:35

  7. gut dass ich kabel-internet hab^^ (Seiten: 1 2 ) 33

    schumischumi | 22.04.13 16:33 23.04.13 17:38

  8. Danke für diese News! 12

    madMatt | 22.04.13 15:52 23.04.13 17:24

  9. Wer beschwert sich hier über was genau? 6

    !amused | 23.04.13 11:21 23.04.13 16:44

  10. Petition 12

    maltegoetz | 22.04.13 16:24 23.04.13 16:20

  11. Nach einem Tag gedrosselt... 7

    Augenhaber | 23.04.13 05:36 23.04.13 16:06

  12. Kommt man aus dem Vertrag wenn es nicht reicht? 3

    lisgoem8 | 23.04.13 10:43 23.04.13 14:00

  13. Kündigung ist raus 15

    sgiese2s | 23.04.13 00:23 23.04.13 12:49

  14. So ein Kindertheater. (Seiten: 1 2 ) 28

    Simply1337 | 22.04.13 18:51 23.04.13 11:37

  15. Irgendwie habe ich das Gefühl... 3

    JackyChun | 23.04.13 10:01 23.04.13 10:51

  16. "There ain't no such thing as a free lunch" (Seiten: 1 2 ) 21

    Anonymer Nutzer | 22.04.13 17:27 23.04.13 10:48

  17. Alle meckern - keiner versteht es... 6

    autores09 | 23.04.13 09:53 23.04.13 10:46

  18. Beschwert euch nicht hier oder bei der T-Kom sondern mach das so: 1

    mastersmurf | 23.04.13 10:34 23.04.13 10:34

  19. 75 GB heute -> 30 GB 2016 2

    flike | 23.04.13 08:56 23.04.13 10:24

  20. funktional kaputt - der song .. 'die neue telekom-hymne' 3

    xxNxx | 22.04.13 18:57 23.04.13 10:12

  21. Die werden schnell wieder umdenken 15

    Anonymer Nutzer | 22.04.13 16:34 23.04.13 10:11

  22. Google bietet 1GBit an...in div Städten in den USA. 1

    kaliberx | 23.04.13 10:02 23.04.13 10:02

  23. Zukunftsunternehmen? 3

    Anonymer Nutzer | 23.04.13 09:34 23.04.13 09:53

  24. Der Nachtrag is göttlich ... 2

    Wyveres | 23.04.13 07:39 23.04.13 09:22

  25. Ausnutzung von Monopolstellung ? 2

    PwnClwn | 23.04.13 07:20 23.04.13 08:10

  26. Telekom Maut 1

    Gamma Ray Burst | 23.04.13 07:53 23.04.13 07:53

  27. 384 kBit/s? Gerne doch... 2

    Sir Dragon | 23.04.13 02:47 23.04.13 05:34

  28. Kollektiver Providerwechsel, wer macht mit? 6

    babbo2108 | 22.04.13 23:53 23.04.13 02:11

  29. Täusche ich mich... 1

    Anonymer Nutzer | 23.04.13 01:35 23.04.13 01:35

  30. Immerhin tut die Telekom was 1

    Arcardy | 22.04.13 23:47 22.04.13 23:47

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 85% reduziert
  2. 109,00€
  3. (u. a. The Division 2 Xbox 46,99€, PSN Card 20 Euro 18,99€, PSN Card 10 Euro 9,49€)
  4. GRATIS


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

  1. Model S und Model X: Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite
    Model S und Model X
    Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite

    Tesla kann durch modernisierte Motoren für das Model X und das Model S die Reichweite der Elektroautos steigern. Außerdem lassen sich die Akkus schneller laden.

  2. Macbooks: Apple repariert defekte Butterfly-Tastaturen direkt im Laden
    Macbooks
    Apple repariert defekte Butterfly-Tastaturen direkt im Laden

    Macbook-Tastaturen mit Butterfly-Mechanismus verärgern wegen klebender und klemmender Tasten die betroffenen Besitzer. Apple repariert die Geräte künftig in den Apple Stores, um die Wartezeit für Kunden zu reduzieren.

  3. Sportwagen: Porsche Boxster und Cayman sollen elektrifiziert werden
    Sportwagen
    Porsche Boxster und Cayman sollen elektrifiziert werden

    Porsches Sportwagen Boxster und Cayman sollen laut Medienbericht bald rein elektrisch fahren sowie als Hybridfahrzeuge angeboten werden. Die Reichweite der Elektromodelle soll jedoch nicht besonders hoch sein, wenn an der Fahrzeugarchitektur nichts Grundlegendes geändert wird.


  1. 07:41

  2. 07:27

  3. 07:13

  4. 19:00

  5. 17:41

  6. 16:20

  7. 16:05

  8. 16:00